Franziska Gehm Die Vampirschwestern Folge 1-3 (Box)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Vampirschwestern Folge 1-3 (Box)“ von Franziska Gehm

Ach, wären die halbvampirischen Zwillinge Daka und Silvania doch wieder in Transsilvanien. Dort konnten sie ungestört kopfüber von der Decke "abhängen", durch die Gegend fliegen und nachts in die Schule gehen! Halbvampire? Helene kann kaum glauben, was sie da von ihren neuen Freundinnen Daka und Silvania hört. Dass die beiden Halbvampire sind, sollen sie erstmal beweisen! Die Vampire befinden sich in großer Gefahr, denn in Transsilvanien ist die mysteriöse Infludenta ausgebrochen, die binnen kürzester Zeit die spitzen Eckzähne schrumpfen lässt. "Die Vampirschwestern" sind humorvoll, ein wenig gruselig und abwechslungsreich gesprochen von der Schauspielerin Claudia Kühn.

Ein wunderbar umgesetztes Hörbuch. Es hat soviel Spaß gemacht den ersten 3 Büchern der Vampirschwestern zu lauschen.

— Mone80
Mone80

Stöbern in Kinderbücher

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Tolles witziges Zwillingsabenteuer. Hat uns noch einen ticken besser gefallen als Band 1.

Schluesselblume

Evil Hero

Eine wundervolle, fulminante und witzige Geschichte, die ich absolut verschlungen habe.

NickyMohini

Polly Schlottermotz 3: Attacke Hühnerkacke

Ein erneut superlustiges und spannendes Abenteuer mit dem potzblitztollen Vampirmädchen Polly. Mehr davon!

alice169

Der Rinder-Dieb

Kniffliger und spannender Jugendkrimi mit Tiefgang aus der Erzählperspektive von Thabo dem Meisterdetektiv selbst.

isabellepf

Nightmares! - Die Stunde der Ungeheuer

[5/5] Wunderbarer Abschluss. Spannende, unvorhersehbare Geschichte. Alle Fragen beantwortet. Rundes Ende. Mein Lieblingsband der Reihe.

JenniferKrieger

Supersaurier - Kampf der Raptoren

Ein spannendes Leseabenteuer, gleichermaßen für Mädchen wie für Jungen geeignet, auch wenn sie bis dahin noch keine Fans der Saurier sind.

Tulpe29

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • [Rezension] Die Vampirschwestern Folge 1-3 (Hörbuch)

    Die Vampirschwestern Folge 1-3 (Box)
    Mone80

    Mone80

    26. December 2014 um 13:40

    Meine Meinung: Schon öfters sind mir die Vampirschwestern in der Buchhandlung oder auch als Werbung für den Film über den Weg gelaufen. Die Cover stechen einem auch sofort ins Augen und sie versprechen jede Menge Lesespaß. Doch dann gab es auf BdB die Möglichkeit die ersten 3 Hörbücher als Komplettbox zu gewinnen und ich hatte Glück. Da ich schon öfters Hörbücher aus dem Jumbo Verlag hatte, waren meine Erwartungen auch dementsprechend hoch an diesem Buch. Auch der gute Ruf, dem die Bücher voraneilen, lassen die Erwartungshaltung steigern. Die CDs kamen an und es wurde direkt auch gestartet. Gewundert habe ich mich ein wenig durch die doch sehr gewöhnungsbedürftigen Einstiegsmusik. Mein Geschmack ist es nicht und ich finde sie auch so garnicht passend für ein Kinderhörbuch. Aber nun ja, die ist nur von kurzer Dauer und dann fängt es auch schon an. Claudia Kühn war mir bis jetzt als Sprecherin nicht bekannt, doch sie hat mich sofort gefesselt. Es ist absolut genial, wie sie mit ihrer Stimme spielt und egal in welcher Tonlage oder Dialekt sie spricht, es ist immer klar und deutlich. Man merkt garnicht, wie die Zeit vergeht und schon hat man die erste CD gehört und muss eigentlich direkt die nächste im Anschluss hören. Besonders gut hat es mir gefallen, wenn sie den Vater der Zwillingsschwestern spricht. Es war einfach nur göttlich und hat mir sehr gut gefallen. Die Bücher sind witzig und spannend. Mit jedem Buch ist ein Teil der Geschichte komplett erzählt und es kann ein neues Abenteuer anfangen. Dabei wird die Geschichte klar und strukturiert erzählt, damit auch die jüngeren Hörer ihr folgen können. Kindermeinungen: Sohn (9): Ich habe ja erst gedacht, dass ist nur etwas für Mädchen, aber dann fand ich es doch richtig gut. Ich wollte garnicht mehr aufhören zu hören und die Zeit war ganz schnell um gewesen. Viel gelacht habe ich auch und dann war es noch ganz schön spannend. Tochter (7): Ich mag die Vampirschwestern. Die sind lustig und auch der Papa von denen ist witzig. Hab die CDs schon ganz oft gehört und sie machen immer noch Spaß. Nur die Musik am Anfang und am Ende, die mag ich nicht. Die ist komisch. Das Bild auf der CD-Hülle ist auch toll. Lila mag ich gerne. Und man sieht da die zwei Schwestern. Fazit: Ein Hörerlebnis für die ganze Familie. Spaß und Spannung lassen die Zeit schnell vergehen.

    Mehr