Franziska Biermann

(22)

Lovelybooks Bewertung

  • 24 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 12 Rezensionen
(12)
(7)
(3)
(0)
(0)
Franziska Biermann

Lebenslauf von Franziska Biermann

Franziska Biermann mag gerne Geschichten, und zwar so sehr, dass sie, immer wenn ihr eine gute einfällt, dieselbe mit Stift oder Pinsel zu Papier bringt. Mit dieser Vorliebe konnte sie sich schon viele Bücher für Kinder ausdenken und veröffentlichen. Sie lebt mit ihrer Fuchsfamilie am Rande des Stadtwaldes von Hamburg.

Bekannteste Bücher

Am Weihnachtsbaume GOLD

Bei diesen Partnern bestellen:

Am Weihnachtsbaume

Bei diesen Partnern bestellen:

Der magnetische Bob

Bei diesen Partnern bestellen:

Der faule Kater Josef

Bei diesen Partnern bestellen:

Herr Fuchs und der rote Faden

Bei diesen Partnern bestellen:

Herr Fuchs mag Bücher

Bei diesen Partnern bestellen:

Schön ist die Welt

Bei diesen Partnern bestellen:

Am Weihnachtsbaume Das Bastelbuch

Bei diesen Partnern bestellen:

Lesezeichen Luft und Liebe - Liebe

Bei diesen Partnern bestellen:

Lesezeichen Luft und Liebe - Teppich

Bei diesen Partnern bestellen:

Der magnetische Bob

Bei diesen Partnern bestellen:

Der faule Kater Josef

Bei diesen Partnern bestellen:

Am Weihnachtsbaume

Bei diesen Partnern bestellen:

Feodora hat was vor!

Bei diesen Partnern bestellen:

Zwei Freundinnen packen aus!

Bei diesen Partnern bestellen:

Zirkus

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Glücksbuch

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lesefutter durch Herrn Fuchs

    Herr Fuchs und der rote Faden
    Literaturwerkstatt-kreativ

    Literaturwerkstatt-kreativ

    31. March 2017 um 20:31 Rezension zu "Herr Fuchs und der rote Faden" von Franziska Biermann

    "Herr Fuchs und der rote Faden". Franziska Biermann schreibt 14 Jahre später den zweiten Teil von Herrn Fuchs. Herr Fuchs ist mittlerweile ein berühmter Schriftsteller geworden. Er schreibt unter anderem Kriminalromane und Jacky Marrone ist einer seiner Romanhelden. Seine guten Ideen sammelt Herr Fuchs im Frühling und Sommer und schreibt diese in seine fuchsroten Notizbücher auf. Wenn der Herbst zu Ende geht und der Winter naht, zieht Herr Fuchs sich dann in seinen Fuchsbau zurück und beginnt zu schreiben. Doch in diesem Jahres ...

    Mehr
  • Lesefutter durch Herrn Fuchs

    Herr Fuchs mag Bücher
    Literaturwerkstatt-kreativ

    Literaturwerkstatt-kreativ

    31. March 2017 um 20:26 Rezension zu "Herr Fuchs mag Bücher" von Franziska Biermann

    „Herr Fuchs mag Bücher“ wurde 2002 mit dem zweiten Platz beim                                             „Troisdorfer Bilderbuchpreis“ ausgezeichnet. Herr Fuchs hat Hunger - unersättlichen Hunger nach Büchern. “Tatsächlich mochte der kleine Herr Fuchs Bücher so gerne, dass er, immer wenn er eins zu Ende gelesen hatte, dasselbe mit einer Prise Salz und etwas Pfeffer verspeiste“. Das konnte sich Herr Fuchs aber auf Dauer nicht leisten, denn Bücher sind ganz schön teuer. So suchte Herr Fuchs fortan täglich die öffentliche ...

    Mehr
  • Für Erstleser und Buchliebhaber

    Herr Fuchs und der rote Faden
    TanyBee

    TanyBee

    03. February 2017 um 09:12 Rezension zu "Herr Fuchs und der rote Faden" von Franziska Biermann

    Herr Fuchs mag Bücher“ so heißt der erste Band. Und Herr Fuchs mag Bücher nicht nur lesen, sondern hat sie zum Fressen gerne. Deswegen ist er Schriftsteller geworden und frisst am liebsten seine eigenen Bücher. In seinem Bau hat er einen Ideenkeller, mit lauter Dingen, die ihn zu neuen Geschichten inspirieren sollen. Doch eines Tages ist der Keller leer, ausgeraubt. Sein Verleger will ihm helfen, den Dieb zu fassen. Und so benutzt Herr Fuchs den roten Faden von Herrn Schultz Pullover als Sicherheit, während er den Dieb ...

    Mehr
  • Bäume raus, Bücher rein – LovelyBooks räumt das Bücherregal

    Die letzten Tage von Rabbit Hayes
    LaLeser

    LaLeser

    zu Buchtitel "Die letzten Tage von Rabbit Hayes" von Anna McPartlin

    Wir räumen unser Bücherregal! Habt ihr schon den Weihnachtsbaum vor die Tür gestellt, die Geschenke verstaut und wieder Platz geschaffen, den ihr am liebsten mit neuen Büchern füllen möchtet? Unser Büro hat jedenfalls einen Neujahrs-Putz dringend nötig! Die Bücherregale sind vor tollem Lesestoff am Überquillen und es wäre doch schade, wenn all die schönen Bücher nicht gelesen werden! Deshalb haben wir unsere Bücherregale ausgeräumt und möchten euch mit den Schätzen, die sich dort verborgen haben, glücklich machen!So funktioniert ...

    Mehr
    • 2535
  • Geschwisterliebe

    Der magnetische Bob
    J-B-Wind

    J-B-Wind

    17. April 2013 um 09:43 Rezension zu "Der magnetische Bob" von Franziska Biermann

    Jede Mehrfachmama kennt das Problem der Eifersucht, wenn sich Familienzuwachs ankündigt. In Franziska Biermanns Buch handelt es sich zwar um Hundekinder, trotzdem zeigt es eindrucksvoll, wie Geschwister aufeinander reagieren. »Der magnetische Bob« setzt das Thema Geschwisterrivalität liebevoll und witzig um. Die Geschichte ist spannend und humorvoll erzählt, ein richtiger Kleinkinderkrimi. Die flott gezeichneten Bilder dazu machen das Buch zu einem Lesevergnügen für groß und klein. Die Auflösung der Geschichte ist sehr gelungen. ...

    Mehr
  • Rezension zu "Am Weihnachtsbaume" von Franziska Biermann

    Am Weihnachtsbaume
    merle81

    merle81

    15. February 2013 um 09:41 Rezension zu "Am Weihnachtsbaume" von Franziska Biermann

    inklusive Audio CD Das Buch ist toll sowohl von den Noten als auch von den zeichungen und der Auswhal der 24 Songs. Allerdings ist die Audio CD mit dem Gesang nicht so ganz mein Fall aber meinen Nichten hats gefallen :-)

  • Rezension zu "Zirkus" von Franziska Biermann

    Zirkus
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    03. May 2012 um 17:22 Rezension zu "Zirkus" von Franziska Biermann

    Ich kenne kein Kind, das nicht begeistert wäre von einer kleinen oder auch großen Zirkusvorstellung. In unsere kleine Stadt kommt in den letzten Jahren regelmäßig ein kleiner Familiezirkus, der mit seinen kleinen Tieren und seinem Programm sich ganz auf Familien mit (kleinen) Kindern ausgerichtet hat und während seines Aufenthaltes bei uns auch mit den Kindern in den Kindergärten arbeitet. Was selbst sonst ungeübten und trögen Kindern dort nach nur wenigen Stunden Übung mit den Zirkusleuten bei einer Vorstellung vor ihren Eltern ...

    Mehr
  • Rezension zu "Herzlichen Glückwunsch, kleines Huhn!" von Franziska Biermann

    Herzlichen Glückwunsch, kleines Huhn!
    WinfriedStanzick

    WinfriedStanzick

    29. March 2012 um 10:10 Rezension zu "Herzlichen Glückwunsch, kleines Huhn!" von Franziska Biermann

    Viele Eltern von kleinen und auch schon etwas größeren Kindern singen gerne mit ihren Kleinen. Aus ihrer eigenen Kindheit kennen sie vielleicht viele Lieder. Leider hapert es dann oft entweder an der Textkenntnis (nach der ersten Strophe verließen sie ihn) oder man scheitert am richtigen Treffen der Töne. Beides kann sowohl Eltern wie auch den Kindern sehr schnell den Spaß am Singen verderben. Wie gut, wenn man da ein Liederbuch wie die vorliegende von Franziska Biermann auf ihre unnachahmliche Art illustrierte Sammlung hat, dem ...

    Mehr
  • Rezension zu "Der magnetische Bob" von Franziska Biermann

    Der magnetische Bob
    anette1809

    anette1809

    25. January 2011 um 21:01 Rezension zu "Der magnetische Bob" von Franziska Biermann

    Das erste freudige Juchzen entfuhr mir direkt, nachdem ich das Buch aus der Folie befreit hatte: ihm liegt ein passendes Magnetlesezeichen mit Illustrationen von Franziska Biermann bei, auf dem die kleine Etna mit ihrem Babybruder Bob abgebildet ist. Baby Bob ist der Sonnenschein der ganzen Familie - zunächst jedenfalls. Bereits nach wenigen Tagen ist es bei Bobs großer Schwester mit der anfänglichen Freude vorbei. Mit Bob kann man nichts anfangen: er macht nichts außer schlafen, jaulen, sabbern, knabbern und pieseln. Zudem ist ...

    Mehr
  • Rezension zu "Herr Fuchs mag Bücher" von Franziska Biermann

    Herr Fuchs mag Bücher
    sumsebiene16

    sumsebiene16

    11. October 2010 um 22:11 Rezension zu "Herr Fuchs mag Bücher" von Franziska Biermann

    Eins der schönsten Bücher, um Kindern "Lesehunger" zu vermitteln. Ich setzte es seit langem in meinen Leseförderprojekten ein und kann viele Kinder damit begeistern. Ungewöhnliche Bilder und ungewöhnliche Geschichte - beeindruckt Kinder auf jeden Fall.

  • weitere