Neuer Beitrag

dia78

vor 7 Monaten

(2)

Das Buch „99 Tage mit Julie“ wurde von Franziska Erhard verfasst und erschien 2017.

Julie Warass wird eines Tages zu einem Meeting zum Verlagschef Frank Lewien höchstpersönlich gerufen, dort erhält sie ein nicht abschlagbares Angebot. Schreibe einen Kriminalroman mit einem Co-Autor, namens Paul Blasberg. Da sich die beiden nicht riechen können, bleibt nur eine Möglichkeit. Der Verlagschef, verfrachtet die beiden in eine einsame, aber sehr noble, Berghütte in den Allgäuer Alpen und will sie erst wieder holen lassen, wenn das Buch der beiden Autoren fertig ist.

Der Autorin gelingt es mit viel Einfühlungsvermögen, eine Geschichte zu zaubern, welche einem zum Lachen und teilweise zum Schmunzeln bringt. Die Protagonisten sind wirklich so gestrickt, dass man glaubt mit ihnen in einem Raum zu stehen und mit ihnen zu leben. Man fühlt praktisch mit ihnen mit, wie sie an ihrem Projekt arbeiten und versuchen ihr Bestes zu geben. Es ist einfach eine Geschichte zum Verlieben.
Julie kommt als Einzelgängerin rüber, aber sie weiß ganz genau, was sie vom Leben will und was sie vom Leben verlangen kann. Sie lebt ihren Traum als Schriftstellerin und versucht es, diesen Traum auch weiterhin zu leben, auch wenn er durch, ihrer Meinung nach, den Ballast Paul Blasberg fast unerreichbar wird. Aber sie ist eine Kämpfernatur, die durch ihren Enthusiasmus selbst den arbeitsfaulsten Menschen zum Arbeiten bringen kann.
Paul ist sehr von sich überzeugt. Er sieht sich als der Frauenversteher, welcher in der Lage ist, jede Frau zu bekommen, die er will. Auf Gegenreaktionen oder auf nicht reagieren auf seinen Körper, kann er sich gar nicht vorstellen. Da er unter einer Schreibflaute zu kämpfen hat, hat er schwer zu kämpfen mit diesem Laster.
Die Sprach- und Wortwahl werden der Geschichte gerecht, denn sie liest sich sehr leicht und flüssig. Man fliegt förmlich durch die Geschichte hindurch und fühlt sich von Anfang an wohl in dem gebotenen Setting. Man kann auch die innere Zerrissenheit der Protagonisten spüren, die oftmals zu Situationen führt, wo sie nur schwer wieder selbstständig herausfinden.

Jeder, der Liebesgeschichten und Romane liebt, in denen es um Liebe, Hass, Eifersucht und Selbstfindung geht, ist mit diesem Buch richtig beraten. Gehen Sie mit auf die Reise von Julie und Paul und entdecken Sie die Wunder der Allgäuer-Bergwelt.

Autor: Franziska Erhard
Buch: 99 Tage mit Julie
Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks