Franziska Franke

(66)

Lovelybooks Bewertung

  • 33 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 0 Leser
  • 22 Rezensionen
(30)
(17)
(17)
(1)
(1)
Franziska Franke

Lebenslauf von Franziska Franke

Franziska Franke, in Leipzig geboren, hat nach ihrer Schulzeit, die sie in Essen, Schwetzingen und Wiesbaden verbrachte, an den Universitäten Mainz und Frankfurt Kunstgeschichte, Klassische Archäologie und Kunstpädagogik studiert. Im Jahr 2009 begann sie eine Reihe mit historischen Kriminalromanen mit neuen Fällen um den Detektiv Sherlock Holmes. 2011 erschien ihr erster Römer-Roman "Der Tod des Jucundus", 2014 der zweite Band der Serie "Wechselspiel in Moguntiacum". Beide Kriminalromane spielen im antiken Mainz. Franziska Franke lebt mit ihrem Mann in Mainz, wo sie freiberuflich in der Erwachsenenarbeit tätig ist.

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Aktion
  • Kurzmeinung
  • weitere
Beiträge von Franziska Franke
  • Sherlock Holmes und die schwarze Kobra

    Franziska_Franke

    Franziska_Franke

    07. December 2016 um 22:14

    Bereits Oktober 2016 erschienen ist mein 8. Sherlock Holmes-Roman, der in Indien spielt

  • Spannend und unterhaltsam

    Sherlock Holmes und das Geheimnis der Pyramide
    Franzis2110

    Franzis2110

    22. May 2016 um 22:17 Rezension zu "Sherlock Holmes und das Geheimnis der Pyramide" von Franziska Franke

    Ich habe mich weiter auf die Reise mit Sherlock Holmes und seinem Assistenten David Tristram begeben. Das Geheimnis der Pyramiden schließt direkt an die Geschichte „Der Ritter von Malta“ an. Gemeinsam mit seiner Frau will Tristram Urlaub in Ägypten machen. Da Holmes eine berufliches Interesse an Mumifizierungstechniken der Pharaonenzeit hat, begleitet er seinen Assistenten. Kaum in Alexandria angekommen, bereut Tristram schon, ihn mitgenommen zu haben… Denn unverhofft erwartet die beiden direkt ein neuer Auftrag. Dieses Mal vom ...

    Mehr
  • Indiana Holmes und Sherlock Jones

    Sherlock Holmes und das Geheimnis der Pyramide
    derMichi

    derMichi

    20. May 2016 um 10:47 Rezension zu "Sherlock Holmes und das Geheimnis der Pyramide" von Franziska Franke

    Mit einer Sache hat die Autorin in jedem Fall keine Probleme: Sie versteht es, den Stil Conan Doyles, der manchmal etwas umständlich und latent ironisch die Abenteuer von Holmes beschreibt, an vielen Stellen passend einzufangen. Über mehr als dreihundert Seiten kann das zuweilen ein wenig anstrengend sein, allerdings sind dafür viele Kapitel angenehm kurz und die Ausdrucksweise wurde sanft an die Lesegewohnheiten des einundzwanzigsten Jahrhunderts angepasst. Obwohl nicht Doktor Watson, sondern einmal mehr der ebenfalls fleißig ...

    Mehr
  • Eine Serie, die auf meine Wunschliste kommt!

    Sherlock Holmes und das Geheimnis der Pyramide
    numinala

    numinala

    10. January 2016 um 19:10 Rezension zu "Sherlock Holmes und das Geheimnis der Pyramide" von Franziska Franke

    Sherlock Holmes, der nach seinem Kampf gegen Professor Moriarty an den Reichenbachfällen für tot erklärt wurde, reist mit seinem Bekannten David Tristram und dessen Frau nach Ägypten - unter dem Decknamen Sven Sigerson.  Holmes, der die Reise nur wegen seines Interesses an altägyptischen Mumifizierungstechniken angetreten hatte, sagt allerdings nicht nein, als er vom Archäologen Doktor Trevor Jones beauftragt wird, eine alte Landkarte wiederzufinden.  Was zunächst nach einer eher einfachen Geschichte aussieht, wird bald zu einem ...

    Mehr
  • eine Reise in den alten Orient

    Sherlock Holmes und das Geheimnis der Pyramide
    detlef_knut

    detlef_knut

    06. December 2015 um 14:09 Rezension zu "Sherlock Holmes und das Geheimnis der Pyramide" von Franziska Franke

    Jetzt muss es endlich mal gesagt werden: Arthur Conan Doyle ist ein Pseudonym von Franziska Franke. Sie schreibt ihre Romane um Sherlock Holmes und seinem Partner David Tristram so stilecht, wie es das Original kaum besser machte. Nach ihrem Abenteuer auf Malta (Sherlock Holmes und der Ritter von Malta) reisen Sherlock Holmes und David Tristram nach Ägypten. Ihr persönliches Interesse ist angestachelt worden. In Alexandria wollen sie sich Kunstwerke anschauen und erfahren bei den Kunstexperten, dass eine Landkarte, die sehr gut ...

    Mehr
  • Holmes vs. Tristram

    Sherlock Holmes und der Ritter von Malta
    derMichi

    derMichi

    26. October 2015 um 13:10 Rezension zu "Sherlock Holmes und der Ritter von Malta" von Franziska Franke

    Sherlock Holmes dürfte der literarische Charakter mit den meisten inoffiziellen Abenteuern sein, den die Neuzeit hervorgebracht hat. Jährlich erscheinen neue Pastiches von Autoren aus aller Welt, die dem britischen Meisterdetektiv aus dem 19. Jahrhundert ihre Ehre erweisen möchten. Im deutschsprachigen Raum hat sich unter anderem Franziska Franke schon seit einigen Jahren einen Namen mit neuen Abenteuern um den prominenten Bewohner der Baker Street 221b gemacht. Ihr neues Abenteuer entführt den Ermittler auf die Mittelmeerinsel ...

    Mehr
  • Tod in Agrippina

    Wechselspiel in Mogontiacum: Ein Krimi aus dem römischen Mainz
    mainzblick

    mainzblick

    04. August 2015 um 16:57 Rezension zu "Wechselspiel in Mogontiacum: Ein Krimi aus dem römischen Mainz" von Franziska Franke

    "Wechselspiel in Mogontiacum" ist eine unterhaltsame Lektüre nicht nur für Mainzer Krimifreunde, die Sinn für feinen Witz haben und einen traditionellen Ratekrimi schätzen. Der Krimi spielt im römischen Mainz und wir erfahren nebenbei viel Interessantes aus dieser Zeit.  Dass die Autorin Franziska Franke weitestgehend auf Blut und Brutalität verzichtet, empfiehlt das Buch auch für junge Erwachsene. Etwas mehr romantische Liebesspiele rund um den sympathischen Weinhändler Marcus hätte ich mir noch gewünscht, aber vielleicht kommt ...

    Mehr
    • 2
  • Franziska Franke: Wechselspiel in Mogontiacum, Juni 2015 im Salonlöwe Verlag erschienen

    Franziska_Franke

    Franziska_Franke

    26. July 2015 um 20:05

    Marcus Terentius Biro, Landgutbesitzer und Weinhändler in Mogontiacum, eremittelt wieder. Diesmal soll er den mysteriösen Tod des Wechselstubenbesitzers Probus Marcellus aufklären. Doch es gibt wenige Verdächtige, keine heiße Spur und Marcus' liederlicher Bruder ist auch keine große Hilfe. "Warum fuhr Probus Macellus so oft nach Agrippina?", muss sich Marcus fragen. "Und welche Rolle spielt Pina, die schöne Schwägerin des Ermordeten? Wie auch in dem 2011 im Leinpfad Verlag erschienen ersten römischen Krinimalroman "Der Tod des ...

    Mehr
  • Ein weiteres tolles Sherlock Abenteuer

    Sherlock Holmes und der Ritter von Malta
    Franzis2110

    Franzis2110

    24. June 2015 um 17:41 Rezension zu "Sherlock Holmes und der Ritter von Malta" von Franziska Franke

    Sherlock Holmes wollte sich auf seinem Rückweg vom Sudan eigentlich nur mit seinem Freund und zeitweiligen Assistenten treffen. Umso erstaunter ist er, als er auf Sizilien seinem alten Bekannten Colonel Hayter begegnet. Der hat sich mittlerweile in La Valetta, der maltesischen Hauptstadt, niedergelassen. Er bittet Holmes, das plötzliche Verschwinden des Kolonialangestellten Peter O’Brian aufzuklären. Meinung Schreibstil Bei meinem ersten Buch von Franziska Franke, Sherlock Holmes und das Ungeheuer von ULmen, viel mir der Einstieg ...

    Mehr
  • traditionsreiche und spannende Unterhaltung

    Sherlock Holmes und der Ritter von Malta
    detlef_knut

    detlef_knut

    14. October 2014 um 19:08 Rezension zu "Sherlock Holmes und der Ritter von Malta" von Franziska Franke

    Mit diesem Roman setzen sowohl Franziska Franke als auch der KBV Verlag die Tradition des detektivischen Ermittelns a la Sherlock Holmes fort. Holmes, der immer noch als Norweger Sven Sigerson durch die Welt reist, um sich vor seinem Erzfeind Moriarty zu verstecken, ist gerade aus dem Sudan zurück. Er möchte sich eigentlich nur mit seinen Freund David Tristram aus der florentiner Steinmetz-Familie Boldoni treffen. Doch zufällig begegnet er auf Sizilien seinen alten Bekannten Colonel Hayter. Der ehemalige Klient lebt mittlerweile ...

    Mehr
  • weitere