Franziska Gehm Die Vulkanos brüten was aus!

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Vulkanos brüten was aus!“ von Franziska Gehm

Heimtückische Plinguine und unsichtbare Bewacher, die einen Schatz aus Diamanten hüten – so ein Quatsch, findet Krato. Natürlich weiß er, wie es sich mit Märchen verhält: Die eine Hälfte stimmt, die andere nicht. Und in diesem Fall stimmt sicher nur die Hälfte mit dem Schatz. Also ziehen Flambia und Krato los auf Schatzsuche in der Steinsteppe! In ihrer Reihe „Die Vulkanos“ erzählt Erfolgsautorin Franziska Gehm („Die Vampirschwestern“) mit viel Humor von spannenden Abenteuern, außergewöhnlicher Freundschaft und Individualität. Ein Buch mit vielen bunten Bildern zum ersten Lesen ab 7 Jahren, das zugleich auch zum Vorlesen für Kinder ab 5 Jahren geeignet ist.

Witzige Geschichten für die kleinen und die Erstleser

— Katzyja
Katzyja

Stöbern in Kinderbücher

Drachenstarke Abenteuergeschichten

Ein unterhaltsames Buch, zum schmunzeln und nachdenken

Chris_86

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Einfach super!!! Ich bin ein mega Penny Fan...meine Lieblings Kinderbuch Reihe ...und meine Tochter hat alle Bücher und 2 CDs😍 "schwärm"

SunnyCassiopeia

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Henry Smart als Agent zwischen Nornen, Götter und Helden, witzig, actiongeladen, pfiffig und spannend bis zur letzten Seite

isabellepf

Miraculous - Die geheime Superheldin

Ein tolles Abenteuer für alle Fans der Serie und die, die es noch werden wollen.

NickyMohini

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Wunderschönes Buch für Nähbegeisterte!

Diana182

Nickel und Horn

Eine nette Geschichte, deren Charaktere jedoch ausbaufähig sind

pantaubooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Die pupsigen Vulkanos

    Die Vulkanos brüten was aus!
    Katzyja

    Katzyja

    28. January 2016 um 10:22

    Meine Zusammenfassung: Die Vulkanos sind kleine Lebenwesen, die in einem Vulkan leben. Es gibt zwei Familien, die von Flambia die in dem einen Vulkan lebt und die von Krato, er und seine Familie wohnen in dem Vulkan daneben. Wenn die Vulkanos etwas essen, gluckert es sogleich im Bauch und schon kündigt sich der Puuuuuppppsss an. Ja genau die kleinen Lebewesen pupsen ununterbrochen und haben dabei eine menge Spaß ^^ Opa Vulko erzählt den beiden eine Sage über einen ultragroßen Schatz der aus tausenden schimmernden Diamanten besteht, aber nicht nur diese sind zu finden, sondern auch viele Gefahren. Trotzdem wollen die neugierigen Vulkano Kinder sich auf die suche nach dem Schatz machen. Dabei müssen sie sich gegen die heimtückischen Plinguine behaupten! Bewertung: Die zeichnung der Vulkanos ist sehr liebevoll gestaltet und die Geschichten sind extrem witzig. Die kleinen Vulkanos die lustig pupsen müssen wenn sie etwas essen sind eine herrliche Idee. In dem Hörspiel werden die Stimmen schön wiedergegeben und auch die Geräusche versteht der Leser Stefan Kaminski sehr gut und lustig zu gestalten. Meinem Sohn (8) fand die Geschichte direkt ansprechend und erzählte mir schon alles über die lustigen Pupser aus dem Vulkan. 

    Mehr