Franziska Heidenreich Häkel mit!

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Häkel mit!“ von Franziska Heidenreich

Häkeln hat definitiv Suchtpotential, doch das Handarbeiten mit der Häkelnadel macht weitaus noch mehr Spaß, wenn die Ideen witzig, bunt und mit einem kleinen Augenzwinkern daherkommen. Nebst einer kleinen Wiederholung der wichtigsten Häkelgrundlagen werden in diesem Buch auch weiterführende Techniken, Tipps und Tricks vermittelt, mit denen Häkelbegeisterte ihre Fähigkeiten weiter vertiefen können. Ob verführerischer Cheeseburger, immergrüne Zimmerpflanze, witziger Schlüsselanhänger oder Hündchen mit Dackelblick – dieses Buch präsentiert viele tolle Häkelideen, die Kinderherzen höherschlagen lassen.

Tolle Modelle, ansprechend und inspirierend mit guten Anleitungen!!!

— Federzauber

Stöbern in Kinderbücher

Secrets of Amarak: Stadt der Schatten

Der Schreibstil des Autors ist spannend und temporeich, so dass keine Langeweile aufkommt und man gespannt am Ball bleibt.

TeleTabi1

Nacht über Frost Hollow Hall

Eine an sich schöne Geschichte mit interessanten Ansätzen, die leider nicht so tiefgründig verliefen wie erhofft. Dennoch empfehlenswert!

Koakuma

Die höchst eigenartige Verschwörung von Barrow’s Bay

Ein wahrer Schatz, den man gelesen haben muss.

Rees

Der Weihnachtosaurus

Eine spannende Geschichte mit einer wundervoll weihnachtlichen Botschaft

Siraelia

Smon Smon

Es lädt ein zum immer wieder Anschauen, zum Entdecken, zum selbst Figuren und Sprache erfinden und es einfach ein Kunstwerk als Buch

Buchraettin

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

"Das Buch war zu schnell zu Ende", sagten meine Kids und mir hat irgendetwas gefehlt.

Mrs_Nanny_Ogg

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tolle Modelle, ansprechend und inspirierend mit guten Anleitungen!!!

    Häkel mit!

    Federzauber

    16. December 2015 um 05:45

    Selbstgemachtes ist immer etwas ganz besonderes und macht außerdem Spaß es selbst nach seinen Vorstellungen zu gestalten. Schon als Kind habe ich sehr früh und schnell viele Handarbeitstechniken gelernt und musste mit etwas Zwang jede Woche 1-2 Stunden daran sitzen. Heute mache ich es immer noch, nicht aus Zwang sondern zum Spaß, Entspannung und zum Vergnügen. Meine Tochter ist 7 Jahre alt und versucht mittlerweile, so wie ich in ihrem Alter, Handarbeitstechniken aus. Sie macht es freiwillig, weil sie Lust dazu hat :-)Das Stricken hat sie schon raus und es macht ihr auch Spaß und sie nimmt ihr Strickzeug freiwillig raus, wenn ich mich auch mit meinen Sachen hinsetze. Jetzt wollten wir ganz gerne das Häkeln ausprobieren. Dafür haben wir dieses wunderschöne Buch ausgesucht, denn die Modelle waren sehr ansprechend und geben eine große Vielfalt der Möglichkeiten dar. Ob Topfpflanze, Jonglierbälle, Hamburger, Taschen, Kuscheltiere, Schlüsselanhänger oder Handytaschen, es ist für jeden Geschmack etwas dabei. Es ist ein Buch, dass Kinder ansprechen soll und sie werden auch im Buch direkt angesprochen. Es nimmt anfangs Bezug auf das vorherige veröffentlichte Buch Häkel mit! - Die Kinderhäkelschule aber es ist nicht erforderlich das erste Buch zu kennen, um mit diesem einzusteigen. Auch für Anfänger werden alle erforderlichen Vorgänge, verschiedenen Maschen, Garne und Nähtechniken ausführlich erklärt. Sehr positiv finde ich, dass die angebotenen Modelle nach Schwierigkeitsgrad sortiert sind. Erst Modelle für Anfänger, für etwas Geübte und für Fortgeschrittene. So können sich die Kinder sehr schnell an ihre Kenntnisse orientieren und die richtigen Häkelmodelle aussuchen ohne von an Anfang frustriert zu sein, dass es nicht funktioniert, weil es eventuell noch zu schwierig ist. Die Fotos sind sehr ansprechend und geben sofort Lust mit dem Häkeln anzufangen. Die Anleitungen sind verständlich, in der typisch "bekannten Häkelsprache", mit der aber auch Anfänger gut auskommen sollten. Am liebsten hätten wir gleich alle Modelle gleichzeitig angefangen zu Häkeln. Meine Tochter, die pure Anfängerin ist, hatte schon ihre Probleme, die Häkelnadel und den Faden richtig zu halten. Es bedarf schon ein wenig Übung und Geduld, die sie so schnell nicht aufbringen konnte. Sie hat eine lange Kette mit einfachen Luftmaschen ausprobiert. Von meiner Seite aus, habe ich die Herzen gleich für Weihnachten gehäkelt. Und habe schon eine ganze Liste, die ich für meine Tochter und mich häkeln möchte, wie der Schlüsselanhänger, die Tasche, die Pflanze, das Katzenmäppchen, der Dackel oder die Kaninchen... Denn auch wenn das Buch ursprünglich für Kinder vorgesehen ist, haben Erwachsene auch ihre Freude daran und finden sehr schnell Inspiration und Motivation selbst etwas zu Häkeln. Das Buch können wir sehr gerne empfehlen, wobei es schon eher für Kinder mit guter Feinmotorik und Geduld ist, nicht um der Modelle Willen, sondern um sich an das Häkeln im Allgemeinen zu wagen und die Hartnäckigkeit zu besitzen das Häkeln zu üben. Deshalb empfehlen wir das Buch für Kinder ab 10 bis ins Erwachsenenalter. Lasst euch inspirieren von diesen schönen, modernen und aktuellen Modelle, die weit von alten Topflappen sind und Kinder ansprechen und mit denen sie selber auch etwas anfangen können und mit Stolz ihrer Familie und Freunden zeigen können und wollen. Note: 4,5/5

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks