Franziska Hille

(62)

Lovelybooks Bewertung

  • 70 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 41 Rezensionen
(28)
(29)
(4)
(0)
(1)

Bekannteste Bücher

Calendar Girl

Bei diesen Partnern bestellen:

Toskanische Verführung

Bei diesen Partnern bestellen:

Doppeltes Spiel

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Englische Hochzeit

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Romantische Liebesgeschichte in der Provence

    Doppeltes Spiel
    LadySamira091062

    LadySamira091062

    29. December 2015 um 15:05 Rezension zu "Doppeltes Spiel" von Franziska Hille

    Genau wie  Toskanische Versuchung ist  auch dieses Buch der Autorin eine gelungene Mischung aus Liebesroman und  Krimi. Die Spannung wird sehr schnell aufgebaut und bleibt bis zum Ende erhalten.Die Charaktere sind nicht immer das was sie auf den ersten Blick zu sein scheinen.  Margo ist eine erfolgreiche  Fotografin ,der ihr  Beruf über alles geht und als sie die Chance sieht auf der Fashion Week in Frankreich  zu arbeiten will sie den versprochenen Besuch in der Provence canceln. Doch es ist der Geburtstag  der Tante ihres ...

    Mehr
  • das magische Knistern der Liebe

    Toskanische Verführung
    LadySamira091062

    LadySamira091062

    29. December 2015 um 14:00 Rezension zu "Toskanische Verführung" von Franziska Hille

    Der mysteriöse Conte de Arroganza hat Fannery bestellt um seine Bibliothek sichten und für den Verkauf vorbereiten zu lassen .Doch als Flannery eintrifft entpuppt sich  der Conte als  ziemlicher Egozentriker ,der  alles tut um Flannery vor den Kopf zu stoßen und zu vergraulen.Ihm wäre ein Mann lieber gewesen ,denn eine Frau ,noch dazu eine  so aparte wie Flan kratzt mächtig an seinem sich  selbst auferlegten Gefängniss.  Seine Stimmungsschwankungen  und  Flannerys aufkommenden Gefühle für diesen doch recht mysteriösen  Mann ...

    Mehr
  • Abtauchen in eine Welt voller Farben und Gerüche

    Doppeltes Spiel
    inflagrantibooks

    inflagrantibooks

    01. September 2015 um 08:49 Rezension zu "Doppeltes Spiel" von Franziska Hille

    Meinung Wieder ein Buch von meiner liebsten Susanne Gerdom. Ich finde es ja immer wieder erstaunlich, wie wandelbar sie in ihrem Schreib- und Erzählstil ist und wie erstaunlich sie diesen an die jeweilige Geschichte anpassen kann. „Doppeltes Spiel“ besitzt keine Fantasy, sondern ganz viel Liebe und ganz viel Verwirrung. Aber konnte es mich auch überzeugen? Die Geschichte handelt von Margo. Einer Frau, die mitten im Leben steht, die weiß was sie will, wann sie es will und vor allem, mit wem sie es will! Margo ist Fotografin, ...

    Mehr
  • schöne Lovestorie zum abtauchen

    Doppeltes Spiel
    Salamander-

    Salamander-

    06. August 2015 um 08:44 Rezension zu "Doppeltes Spiel" von Franziska Hille

    Zwillinge: die Eine eine erfolgreiche, zickige und von Erfolg verwöhnte Fotografien und die Andere eine arbeitslose aber liebenswerte Schauspielerin, die sich zum verwechseln Ähnlich sehen. Und wie es der Zufall will, muss die Schauspielerin in die Rolle der Fotografin schlüpfen, da diese einen sehr wichtigen Termin hat und diesen nicht absagen kann! So fährt Lysette als Margo auf das Anwesen von Margos Verlobten Philippe nach Frankreich um mit Ihm auf eine Familienfeier zu gehen. Dort trifft sie aber nicht auf Philippe, da der ...

    Mehr
  • Savoir-vivre! Macht Lust auf Wein & Südfrankreich!

    Doppeltes Spiel
    ChristineJaeggi

    ChristineJaeggi

    10. June 2015 um 15:32 Rezension zu "Doppeltes Spiel" von Franziska Hille

    Auf Bitte ihrer exzentrischen Zwillingsschwester Margo reist die arbeitslose Schauspielerin Lysette in die Provence. An einer Familienfeier von Margos Verlobtem Philippe soll sie ihre Schwester vertreten. Doch dann verliebt sie sich in Philippes Bruder Nicholas, und das Verwechslungsspiel wird komplizierter wie erwartet. Als grosser Provence-Fan musste ich dieses Buch natürlich lesen - und ich wurde nicht enttäuscht. Ein charmantes Weingut, Lavendelfelder, ein mürrischer, attraktiver Franzose - Franziska Hille gelingt es, beim ...

    Mehr
  • Rätsel, ein bisschen Erotik, jede Menge Herzschmerz...

    Calendar Girl
    inflagrantibooks

    inflagrantibooks

    27. March 2015 um 06:25 Rezension zu "Calendar Girl" von Franziska Hille

    Mal ehrlich, wenn ihr euch das Cover anguckt, welche Rückschlüsse zieht ihr dann in Bezug auf die Geschichte? Na? Sieht doch ziemlich deutlich aus, oder? Falsch! *euch strafend anseh* Was denkt ihr eigentlich? Also wirklich! Wer bei „Calendar Girl“ an einen dieser billigen Erotik-Romane denkt, ist vollkommen auf dem Holzweg! Aber fangen wir von vorn an… Die Hauptprotagonistin, um die sich hier alles dreht, ist Caro. Chronisch pleite, frisch getrennt und sonst in einigen Dingen ziemlich unsicher (wobei sie in anderen ziemlich ...

    Mehr
  • Ein Liebesroman mit Spannung, Rätseln und Geheimnissen

    Toskanische Verführung
    inflagrantibooks

    inflagrantibooks

    30. January 2015 um 07:25 Rezension zu "Toskanische Verführung" von Franziska Hille

    Meinung Ohne große Umschweife und gleich vorab: Ich lese wahnsinnig gerne Susannes Geschichten. Und da ich mir vorgenommen habe, ALLE zu lesen, fange ich mit „Toskanische Verführung“ an. Warum? Einfach so! :-D Das Buch zog mich sofort zwischen seine Seiten und ich fand mich in der Geschichte wieder. Dank einem sehr bildhaften und emotionalen Schreibstil sah ich alle Szenen direkt vor mir und mein Kopfkino lief ohne Unterbrechung. Susanne hat eine Gabe und damit lockt sie ihre Leser immer wieder zu sich. Ich denke, dass selbst ...

    Mehr
  • Doppeltes Spiel

    Doppeltes Spiel
    janaka

    janaka

    25. October 2014 um 09:55 Rezension zu "Doppeltes Spiel" von Franziska Hille

    Die arbeitslose Schauspielerin Lysette Kelling und die erfolgreiche Fotografin Margo Kelling sind eineiige Zwillinge. Lysette lässt sich auf einen Deal mit ihrer Schwester ein, der ihr Leben völlig auf den Kopf stellt. Margo ist mit ihrem Zukünftigen Philippe Gaillard zu einer Familienfeier in Frankreich eingeladen, parallel hat sie aber auch einen lukrativen Job, also bittet sie ihre Schwester Lysette, sie auf der Feier zu vertreten. Erst sträubt diese sich, aber sie kann das Geld gut gebrauchen und will auch ihre Schwester ...

    Mehr
  • Eine tolle Fortsetzung

    Margaret - Die Liebe einer Lady (Devon Cream Tea)
    LunasLeseecke

    LunasLeseecke

    13. September 2014 um 18:37 Rezension zu "Margaret - Die Liebe einer Lady (Devon Cream Tea)" von Franziska Hille

    Seit einem schweren Unfall, bei dem beide schwere Verletzungen davon getragen haben, haben sich Lady Margaret, die Schwester des Earl of Bedington, und Hartley Roborogh nicht mehr gesehen. Während Margaret seit Jahren darum kämpft, trotz ihres Handicaps ins Leben und die Selbständigkeit zurückzufinden, und die Welt bereist, hat Hartley sich in dem alten Herrenhaus seiner Familie verschanzt und lässt niemanden außer seinen Butler Oleg an sich heran. Margaret beschließt, ihn in seiner Ruhe zu stören und endlich wieder ans Licht zu ...

    Mehr
  • Devon Cream Tea I

    Die Englische Hochzeit
    LunasLeseecke

    LunasLeseecke

    01. September 2014 um 21:49 Rezension zu "Die Englische Hochzeit" von Franziska Hille

    Um den Willen ihres verstorbenen Mannes zu erfüllen und ihre Tochter Tess in den Besitz ihres Erbes zu bringen, reist die junge Witwe Samantha mit ihrer Tochter Theresa aus den Staaten nach England. Dort soll ihre Tochter Tess unter der Obhut des Earl of Bedington ein Jahr verbringen und einen passenden Ehemann finden. Selbstverständlich widerstrebt es Sam zutiefst, ihre einzige Tochter den Händen eines Fremden zu überlassen. Da hilft es auch nicht gerade, das Simon St Clair-Denham, der Earl of Bedington ein übelgelaunter ...

    Mehr
  • weitere