Franziska Kernchen Sternenstaub auf Asphalt

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sternenstaub auf Asphalt“ von Franziska Kernchen

Eine Stadt, die sich nur im Kreise dreht. Wer einmal bleibt, der wird nie seine Träume suchen. Die 17 Jährige Hanna lebt in genau dieser Welt, bis eines Nachts der rebellische Toni unter ihrem Fenster auftaucht und ihr die nächtliche Stadt zeigt. Auf Tonis Bitten hin begibt sie sich auf eine Reise, an ihrer Seite die 80-jährige Frau Gwendolyn und der überhebliche Alex. Im alten Wohnwagen der Dame reisen sie umher, um Hannas Träume zu suchen, die Sterne und alles was dazwischen liegt. Aber woher kommen Tonis Briefe? Und wieso weiß er, wo genau Hanna sich befindet? Und was hat das alles mit Atepa zu tun, dem seltsamen Indianermädchen, das ab und an im Rainy Day Café auftaucht und dann wieder verschwindet? Hanna erkennt, wie paradox die Welt ist, in der sie lebt. Wie unweigerlich Träume mit der Realität verbunden sind, Schönheit mit Hässlichkeit und Sternenstaub mit Asphalt.

Stöbern in Romane

Sonntags in Trondheim

Ein unterhaltsames Buch über Familienbande und die Suche nach dem Glück!

Equida

Dann schlaf auch du

Ein Buch in dem man sich selbst wieder findet und der schlimmste Alptraum wird wahr

lesefix213

Der Sandmaler

Schön und mit einfachen Worten hat Mankell dieses frühe Werk verfaßt.

Hennie

Manchmal musst du einfach leben

Die Emotionen werden erstaunlich gut dargestellt

derbuecherwald-blog

Und jetzt auch noch Liebe

wunderschön

KRLeserin

Das Glück meines Bruders

Zwei Brüder über Familie, Glück, Lebenssinn und Liebe: eine Geschichte zum Nachdenken und Reflektieren.

Jessy1189

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen