Franziska Meier

 4,1 Sterne bei 9 Bewertungen

Alle Bücher von Franziska Meier

Cover des Buches Dantes Göttliche Komödie (ISBN: 9783406719295)

Dantes Göttliche Komödie

 (4)
Erschienen am 15.03.2018
Cover des Buches Besuch in der Hölle (ISBN: 9783406767234)

Besuch in der Hölle

 (3)
Erschienen am 18.03.2021
Cover des Buches Ich bedaure, daß wir uns nicht kennen (ISBN: 9783446209190)

Ich bedaure, daß wir uns nicht kennen

 (2)
Erschienen am 04.08.2007

Neue Rezensionen zu Franziska Meier

Cover des Buches Besuch in der Hölle (ISBN: 9783406767234)B

Rezension zu "Besuch in der Hölle" von Franziska Meier

Ein Stück Kulturgeschichte hervorragend aufbereitet
belanaherminevor 10 Monaten

Inhalt

Nach einem kurzen Vorwort ist das Buch in 14 Kapitel gegliedert. Jedes Kapitel betrachtet einen bestimmten Aspekt aus der Geschichte (im Sinne von Historie) der "Göttlichen Komödie" näher. Dabei geht es darum, wieso dieses Buch so ein Erfolg werden konnte, wieso es über so viele Jahrhunderte hinweg gelesen wurde und auch heute noch eine gewisse Aktualität hat, wie es von anderen Schriftstellern aufgenommen wurde, wie und wieso es auch im nichtchristlichen Umfeld rezipiert wurde etc. Eine Nacherzählung der "Göttlichen Komödie" gibt es in diesem Buch nicht.

Auf 2 Seiten wird erklärt, welche Literatur es zum Thema gibt und wie sie für dieses Buch genutzt wurde. Ein "übliches" Literaturverzeichnis gibt es deswegen nicht. 6 Seiten Register helfen bei der Orientierung im Buch.

Subjektive Eindrücke

Die "Göttliche Komödie" hat wirklich eine beeindruckende Geschichte/Historie, die in diesem Buch interessant und gut lesbar aufbereitet wurde. Ich habe das Buch mit Freude gelesen und sehr viel daraus gelernt. Besonders beeindruckt hat mich der Facettenreichtum der Betrachtung der Geschichte der „Göttlichen Komödie“.

Dieses Buch ist nicht als Nacherzählung der "Göttlichen Komödie" gemeint, deshalb wäre es sicherlich ratsam, wenn man die "Göttliche Komödie" vorher gelesen hat bzw. über die wesentlichen Grundzüge des Inhalts Bescheid weiß.

Weitere Rezensionen von mir gibt es unter https://belanahermine.wordpress.com/category/rezension/

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Dantes Göttliche Komödie (ISBN: 9783406719295)W

Rezension zu "Dantes Göttliche Komödie" von Franziska Meier

Eine gelungene Einführung in ein komplexes Thema.
wsnheliosvor 4 Jahren

Fast jeder kennt das monumentale Werk Die Göttliche Komödie – ich selbst habe mich einst eine gefühlte Ewigkeit damit herumgeschlagen – aber kaum jemand hat sie wirklich gelesen. Und von denen, die angefangen haben, kommen nur wenige ans Ende, wie die Autorin dieses Büchleins bemerkt: „Fürsorglich wendet sich der Dichter gleich im zweiten Gesang [des Paradieses] an seine Leser. Viele täten gut daran … nicht weiterzulesen. … Mancher Leser der Komödie hat sich das nicht zweimal sagen lassen.“ (S. 97)
Dieses Büchlein hier ist perfekt für all jene, die schon immer mal wissen wollten, was Die Göttliche Komödie ist, sie aber nicht lesen wollen. Oder für Schüler, die in Literaturgeschichte damit gequält werden und eine gute Zusammenfassung vor der Prüfung brauchen. Oder für Studenten, die vor einer intensiven Auseinandersetzung damit gern eine kleine Übersicht hätten. Oder für Leute wie mich, die nach vielen Jahren einfach mal ihr Wissen wieder auffrischen wollten.
Jedenfalls ist dieses Buch sehr angenehm geschrieben, verliert sich nicht in Details und bietet einen guten Überblick über das Werk selbst und das Leben des Autors sowie die Rezeptionsgeschichte. Dazu möchte ich ein kleines Detail aus dem Buch hervorheben: „Im Deutschland des 20. Jahrhunderts stellte man die wahnwitzige These auf, Dante sei kein Florentiner, sondern ein nach Italien verirrter Deutscher gewesen.“ (S. 122)
Fazit: Empfehlenswert

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 11 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks