Kinder, Krieg und Karriere

Cover des Buches Kinder, Krieg und Karriere (ISBN:9783727214301)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Kinder, Krieg und Karriere"

Die Diskriminierung der Frauen war nicht das Schlimmste, verletzend waren soziale Ungerechtigkeiten, und entsetzlich war der Krieg. In diesem Buch finden sich Selbstbildnisse von Berner Akademikerinnen, die in den 1930er- und 1940er-Jahren studiert und den Zweiten Weltkrieg erlebt haben. Die berufliche Stellung wurde den porträtierten Frauen trotz bester Ausbildung verweigert, aber als Behelfskräfte im Krieg trugen sie eine enorme Verantwortung. Die Frauen erhielten keinen Lohn, aber einen Marschbefehl …

Die für dieses Buch interviewten Frauen

bekamen als Berufstätige keinen Lohn, wenn der Ehemann genug verdiente
durften nicht an höheren Schulen unterrichten
gehörten zu den ersten Politikerinnen, die nach 1971 in einem Rat sassen
mussten unter der Kanzel predigen
bekamen 1939 einen Marschbefehl
übernahmen im Krieg als kaum Ausgebildete Chefposten
gehörten zu den Kämpferinnen für das Frauenstimmrecht
kämpften als ehemals selbst benachteiligte Juristinnen um weibliche Rechte
machten kleine Karrieren in Universität und Industrie

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783727214301
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:208 Seiten
Verlag:Stämpfli Verlag
Erscheinungsdatum:17.06.2016

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Biografien

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks