Franziska Ruprecht

 4.3 Sterne bei 11 Bewertungen
Autorin von Meer-Maid und BODY TAG.
Franziska Ruprecht

Lebenslauf von Franziska Ruprecht

Franziska Ruprecht arbeitet als Performance Poetin in München. In Detroit absolvierte sie einen Master in Creative Writing. Zu ihren Auftrittsorten zählt das Roskilde Musikfestival in Dänemark genauso wie das Münchner Literaturfest. Nach ersten Erfolgen in der amerikanischen und europäischen Poetry Slam Szene und Experimenten mit Musik macht die Künstlerin nun „poetry that glitters“. Sie schreibt Gedichte, um das Emotionale zu schützen und um Schönes zu erschaffen. Großes Kino beim Lesen der Bühnenpoesie! www.franziskaruprecht.de

Alle Bücher von Franziska Ruprecht

Meer-Maid

Meer-Maid

 (11)
Erschienen am 05.01.2015
BODY TAG

BODY TAG

 (0)
Erschienen am 06.12.2018

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Franziska Ruprecht

Neu

Rezension zu "Meer-Maid" von Franziska Ruprecht

Träumerisch, ehrlich, fantastisch!
Gina_Armstarkvor einem Jahr

Meer-Maid“ ist nicht einfach ein Buch, „Meer-Maid“ ist eine kleine Reise und Sammlung vieler Gedanken einer Frau, die schon einiges – vor allem in der Liebe – erlebt hat. Der unkonventionelle Stil und der außergewöhnliche Schreibstil der Autorin machen das Buch zu etwas besonderem. Manche Gedichte sind kurz und knackig gehalten, doch oftmals halten sie für den Leser am Schluss eine Überraschung offen. Wie zum Beispiel „Im Museum„, welches ich ganz toll finde.
Der Band beinhaltet aber auch tiefgründige Gedichte, wie „Allein“ oder „So leer“ welche wirklich auch sehr persönlich sind. Zu einem meiner Lieblinge gehört „Punk-Elfe“ in dem ich mich ein wenig wieder gefunden habe. Für jedermann ist etwas dabei, sei es Inspiration, Tiefgang, gute Laune oder auch ein wenig Drama. Franziska Ruprecht beweist in ihrem Buch Talent, die richtigen Worte zu finden, dem Leser seine Fantasie zu entlocken und selbst welche zu gestalten. „Meer-Maid“ ist durchaus besonders in seiner Art und lässt sich leicht und entspannt lesen. Wunderbar dafür geeignet, sich Sonntag nachmittag in den Sessel zu setzen und einfach ein paar Stunden zu träumen.

Kommentieren0
4
Teilen
C

Rezension zu "Meer-Maid" von Franziska Ruprecht

So können zeitgenössische Gedichte sein - einfach gut!
crassusvampusvor 3 Jahren

Die Gedichte in „Meer-Maid“ von Franziska Ruprecht sind einfach sehr gut geschrieben. Auf teils poppige, teils nachdenkliche Art erreichen sie mich. Die authentische Emotionalität des Gedichtbands spricht mich an: als Beobachter, oder auf einer tieferen persönlichen Ebene. Beim Lautlesen spürt man die Sprechmelodien und die Rhythmen, welche die musikalische Dichterin beim Schreiben wahrscheinlich geleitet haben. Auch beim stillen Lesen der Gedichte wie z.B. „Löwen“ und „Schillerfisch“ schießen mir viele Bilder durch den Kopf . . . sie inspirieren mich. Insgesamt haben diese visuellen Assoziationeneinen gemeinsamen Stil, der Märchenhaftes mit einer zeitgenössischen „been there, done that“-Realität verbindet: die "Erzählerinnen" der Gedichte überraschen und werden überrascht durch Wortspiele, Wendungen, und ein verführerisches Spiel mit Erwartungen; vielleicht, weil sie oft„Fabelfrauen“ (Titel des 2.Kapitels) mit besonderen Fähigkeiten oder Eigenschaften sind; zum Beispiel eine katzenhafte Frau („Unterkatze“).  Franziska Ruprecht hat Präsenz als Bühnenpoetin, doch auch ihre Gedichte haben genug Kraft, umgedruckt mit links zu bestehen. Wer Träume und ekstatische Gefühle verschenken will, sollte dieses stylische Buch kaufen!

Kommentieren0
1
Teilen
R

Rezension zu "Meer-Maid" von Franziska Ruprecht

Fabelhaft für alle Meer-Maids und Meer-Burschen
Roger_Rakovor 3 Jahren

Das Buch ist außergewöhnlich und für mich durchaus eine Offenbarung in Ehrlichkeit und Tiefgründigkeit. Selten las ich über Gefühle so pointiert und schonungslos. Manches mag beim ersten Lesen unverständlich erscheinen, da es codiert ist. Doch mir entschlüsselte sich die Botschaft rasch, wie auch allen Lesern, die ihren Gefühlen gegenüber aufgeschlossen sind. Bei aller pointierten und karikierenden Würze in der Luftigkeit der Wortakrobatik schwingt für mich immer eine gewisse Elegie mit. Es ist die sehnsuchtsvolle Suche nach der wahren Liebe, und am Ende könnte vielleicht die Erkenntnis folgen, dass es im Leben nicht nur ums Suchen geht, sondern ums Finden und gefunden werden. Doch was wäre ein Poet ohne den Schmerz und die Suche? Er/sie wäre wie ein Bäcker ohne Mehl. Mit den gezeichneten Männern kann ich mich selbst zwar nur bedingt identifizieren, doch ich kenne leider viele derer und finde die Beschreibungen sehr treffend. 

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
F
"Meer-Maid" das erste, ganz neue Buch von Franziska Ruprecht ist Draußen! Der Gedichtband ist in drei Kapitel unterteilt: "Mehrmänner", "Fabelfrau" und "Zuvielland". Den Titeln entsprechend sind die Gedichte zuerst an besondere Männer gerichtet; dann handeln sie von fabelhaften Frauenfiguren; und zuletzt sind sie über Orte und Zustände geschrieben, die das lyrische Ich vielleicht zum besseren hin verwandelt. Viel Sehnsucht, aber auch Humor und Koketterie, feine Beobachtungen und eine innere Kraft können zwischen den Zeilen erlebt werden. Das alles durch die märchenhafte, überraschende Wortwahl einer Dichterin, die ihre "poetry that glitters" gerne mit etwas Rap und Popkultur kombiniert.
Lyrik ist DAS Genre unserer Zeit: Gedichte lassen sich zwischendurch lesen. Und sie erinnern uns daran, unsere Gefühle nicht zu vergessen!

Beantworten Sie die Frage: "Was ist eine Meer-Maid" hier! Mit etwas Glück geht eines der 7 Gewinner/Innenexemplare an Sie. Ich freue mich auf Ihre Buchrezension! Herzlich, Ihre Franziska Ruprecht
F
Letzter Beitrag von  FranziskaRuprechtvor 5 Tagen
Hi lieber Interessent,
leider sehe ich die Nachricht erst jetzt. Das Buch lässt sich auf
www.franziskaruprecht.de per paypal-Button oder auf den einschlägigen Webseiten bestellen. Viel Vergnügen beim Eintauchen in die Gedichte & glitzernde Grüße!
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 12 Bibliotheken

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks