Neuer Beitrag

FranziskaRuprecht

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

"Meer-Maid" das erste, ganz neue Buch von Franziska Ruprecht ist Draußen! Der Gedichtband ist in drei Kapitel unterteilt: "Mehrmänner", "Fabelfrau" und "Zuvielland". Den Titeln entsprechend sind die Gedichte zuerst an besondere Männer gerichtet; dann handeln sie von fabelhaften Frauenfiguren; und zuletzt sind sie über Orte und Zustände geschrieben, die das lyrische Ich vielleicht zum besseren hin verwandelt. Viel Sehnsucht, aber auch Humor und Koketterie, feine Beobachtungen und eine innere Kraft können zwischen den Zeilen erlebt werden. Das alles durch die märchenhafte, überraschende Wortwahl einer Dichterin, die ihre "poetry that glitters" gerne mit etwas Rap und Popkultur kombiniert.
Lyrik ist DAS Genre unserer Zeit: Gedichte lassen sich zwischendurch lesen. Und sie erinnern uns daran, unsere Gefühle nicht zu vergessen!

Beantworten Sie die Frage: "Was ist eine Meer-Maid" hier! Mit etwas Glück geht eines der 7 Gewinner/Innenexemplare an Sie. Ich freue mich auf Ihre Buchrezension! Herzlich, Ihre Franziska Ruprecht

Autor: Franziska Ruprecht
Buch: Meer-Maid

Re1998

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Eine Meermaid im übertragenen Sinne ist für mich eine mysteriöse, hübsche Frau, die gerne Musik macht oder tanzt, und wie ein Fisch den Männern entringt. Sie hat viele Facetten, wie Fische schuppen haben, und ist so tiefsinnig wie das Meer.
Ich würde gerne mitlesen, bin ein Fan der Lyrik! :)

BieneMaja88

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich bringe eine Meermaid mit eine menschenähnlichen Gestalt, die im Meer lebt in Verbindung. Eine mysteriöse aber auch etwas unheimliche Frau. Hübsch, still, und nie zum greifen nah.

Ich würde mich sehr freuen, bei der Leserunde mitmachen zu dürfen, denn ich habe erst vor kurzem die Lyrik für mich entdeckt. Ich würde gern eintauchen in die Welt von Franziska Ruprecht

HappySteffi

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Bei einer Meer-Maid denke ich direkt an eine mystische Frau die im Meer lebt. Geheimnisvoll, zurückhaltend und nicht bedacht darauf, mit den Menschen und deren Welt in Konflikt zu geraten, aus Angst sich preis zu geben.
Ich würde sehr gerne mitlesen, weil mich "poetry that glitters" sehr reizt und ich wissen möchte, was genau dahinter steckt.

elane_eodain

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Das klingt spannend. Ich lese nicht sehr oft Gedichte, Lyrik, weil ich nicht immer Zugang dazu finde, allerdings gibt es Gedicht, die mich sehr berühren, das sind meist Zufallsfunde, die mich dann lange begleiten. "Meer-Maid" spricht mich direkt an. Ich habe mir eben die Webseite der Autorin und Künstlerin angesehen und das fasziniert mich, weshalb ich gerne tiefer eintauchen möchte.
Eine Meer-Maid ist dem Meer stark verbunden und weiblich, ein Fabelwesen.
Eine Meer-Maid ist vielleicht das selbe wie eine Meerjungfrau, nur vielleicht nicht mehr Jungfrau? ;-)

elane_eodain

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
@FranziskaRuprecht

Noch eine Frage abseits der Bewerbung: Darf ich Sie (oder gerne auch Dich, wie es beliebt) und "Meer-Maid" bei der Debütautorenaktion 2015 mit aufnehmen? Alle Kriterien wären erfüllt und ich würde mich freuen! :-)

Hier der Link zum Debütautorenthread:
http://lovelybooks.de/thema/Deb%C3%BCtautoren-2015-neue-B%C3%BCcher-entdecken-lesen-empfehlen--1132149806

HappySteffi

vor 2 Jahren

Fast nicht zu glauben, das sich nur so wenige beworben haben.

BieneMaja88

vor 2 Jahren

Das stimmt, ich kann es auch nicht verstehen

HappySteffi

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
@FranziskaRuprecht

Meine Adresse ist unterwegs :-) Vielen Dank und ich freue mich schon aufs Buch und die Leserunde :-)

elane_eodain

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
@FranziskaRuprecht

Hm, ich habe leider keine Nachricht von Dir bekommen bisher. Könntest Du mir noch einmal schreiben? Danke!

elane_eodain

vor 2 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen
@FranziskaRuprecht

Das habe ich soeben gemacht. Ich danke Dir und freue mich auf das Buch & die Runde! :-)

Re1998

vor 2 Jahren

Leute :O Wie soll ich denn meine Adresse verschicken? Über einen Mail Account oder über Lovelybooks?

HappySteffi

vor 2 Jahren

Re1998 schreibt:
Leute :O Wie soll ich denn meine Adresse verschicken? Über einen Mail Account oder über Lovelybooks?

Ich habe meine Adresse einfach per Mail an die Mailadresse geschickt.

Re1998

vor 2 Jahren

FranziskaRuprecht

vor 2 Jahren

Danke an alle, die mitgemacht haben! Der Begriff "Meer-Maid" hat Euch zu tollen Beschreibungen inspiriert.
Ja, schade, daß es nicht mehr Teilnehmende waren. . . in der Zwischenzeit habe ich mit "Meer-Maid" sogar den Haidhauser Werkstattpreis gewonnen!
Bin gespannt, wie die Gedichte Euch ansprechen, und was in Euren Rezensionen steht.
Herzlich, Franziska Ruprecht

HappySteffi

vor 2 Jahren

FranziskaRuprecht schreibt:
Danke an alle, die mitgemacht haben! Der Begriff "Meer-Maid" hat Euch zu tollen Beschreibungen inspiriert. Ja, schade, daß es nicht mehr Teilnehmende waren. . . in der Zwischenzeit habe ich mit "Meer-Maid" sogar den Haidhauser Werkstattpreis gewonnen! Bin gespannt, wie die Gedichte Euch ansprechen, und was in Euren Rezensionen steht. Herzlich, Franziska Ruprecht

Wow, herzlichen Glückwunsch dazu. Ich bin auch schon sehr gespannt auf die Gedichte :-)

HappySteffi

vor 2 Jahren

Irgendwie scheint hier keiner mehr aktiv zu sein, was ich sehr schade finde. Sicherlich wäre der Austausch in den einzelnen Unterteilungen des Buches etwas schönes gewesen.
Ich habe die Gedichte gelesen und auf mich wirken lassen und poste euch heute meine Rezension:

http://www.lovelybooks.de/autor/Franziska-Ruprecht/Meer-Maid-1138660006-t/rezension/1154690093/

Auch wenn es nicht 100% meinen Geschmack getroffen hat bedanke ich mich, das ich Meer-Maid lesen durfte.

elane_eodain

vor 2 Jahren

Beitrag einblenden

Hallo, hallo, ohje, bitte entschuldigt, ich habe die kleine feine Runde hier völlig verdattelt, dabei habe ich schon einiges gelesen. "Einfach sein" spricht mich bisher am meisten an. Mit einigen Texten kann ich gar nichts anfangen, andere finde ich gut gemacht. Bei Lyrik ist das genauso subjektiv wie in anderen Bereichen. Mir ging es so. Wobei ich mir bei einigen Texten auch gut vorstellen kann, dass sie live vorgetragen noch einmal ganz anders wirken und gut sind.

elane_eodain

vor 2 Jahren

@FranziskaRuprecht

Ich finde es nicht schlecht, es ist schlicht, die Farbe ist zwar nicht meine, aber das Frauengesicht an sich passt gut zum Titel und den Blick kann man sich irgendwie durchdringlich vorstellen, auch wenn man natürlich eigentlich nur farbige Flecken sieht und das Gehirn diese zu einem Gesicht zusammenbaut ;-)
Auf jeden Fall gefällt es mir "in Echt" besser als hier online.

Ein LovelyBooks-Nutzer

vor 2 Jahren

Die Gedichte der "Meer-Maid" sind vielschichtig, ihre Sprache ist facettenreich und ihre thematischen Wendungen immer wieder überraschend.

"Gefühle neu gedacht" (um aus einem Text des Bandes zu zitieren) - das regt an
und hat man immer gern dabei.

Autor: Franziska Ruprecht
Buch: Meer-Maid
Neuer Beitrag