Franziska Schweiger

 5 Sterne bei 3 Bewertungen

Alle Bücher von Franziska Schweiger

Neue Rezensionen zu Franziska Schweiger

Neu

Rezension zu "Happy baking glutenfrei" von Franziska Schweiger

Leckere glutenfreie Rezepte
IraWiravor 2 Monaten

Ich bin echt begeistert von diesem vielseitigen Backbuch, das ich mir mittlerweile nicht nur als Ebook, sondern auch als Printbuch gekauft habe, weil ich das für die Küche einfach besser finde.

Da ich aber inzwischen schon viele Backbücher habe, die sich mit dem glutenfreien Backen beschäftigen und bisher, ehrlich gesagt, kaum eins auch nur annähernd meinen Geschmack, bzw. noch wichtiger - den meiner Tochter traf, fand ich das Ebook erst einmal ausreichend.

Tja, das war wohl der Trick, denn dieses Buch gefällt der ganzen Familie. Bisher war es meist so, dass ich für uns etwas gebacken habe und für meine Tochter einen kleinen eigenen Kuchen oder so, weil, nun ja, muss nicht sein? Bei diesem Buch habe ich nun schon mehrere Rezepte ausprobiert und kann sagen, dass meine Tochter sich ranhalten muss, um auch was abzubekommen, weil es uns tatsächlich auch richtig gut schmeckt.

Ich habe inzwischen aus jeder Gruppe mindestens ein Rezept probiert, aus manchen auch schon mehrere und es hat bisher immer gut geschmeckt. Die Rezepte sind gut nachvollziehbar und verständlich aufgebaut, so dass man mit ein wenig Erfahrung keine Probleme damit hat, die Rezepte umzusetzen. Glutenfrei backen ist ja nun mal etwas anders als normales Backen, allein weil die Konsistenz oft eine ganz andere ist und man deutlich mehr Zutaten benötigt. Dafür sind heir die teige genau aufgeschlüsselt und es steht nicht nur da, dass man doch bitte einfach eine glutenfreie Mehlmischung nehmen sollte und dann passt es schon.

Glutenfreies Backen ist aufwendig und erst einmal muss man einige Zutaten besorgen, die aber letztlich doch immer wieder benötigt werden, so dass man zwar Platz braucht und es anfangs viel und teuer wirkt, sich aber auf Dauer (zumindest im Verhältnis zu gekauften, schmackhaften glutenfreien Produkten) doch wieder rentiert. Man merkt diesen Rezepten auf jeden Fall an, dass hier jemand backt und Rezepte entwirft, der selber betroffen ist und das auch selber essen muss.

Auch diese Rezepte werden nicht jedem schmecken, aber die Rezepte gelingen auf jeden Fall - und meine doch sehr kritische Familie mag sie.

Kommentieren0
3
Teilen

Rezension zu "Die Alle Jahre wieder Zimtstern und Vanilleduft Weihnachtsbäckerei" von Franziska Schweiger

Weihnachtsrezepte für jeden Geschmack!
Bambisusuuvor 3 Jahren

Alle Jahre wieder! Zu jeder Weihnachtszeit werden fleißig Kekse gebacken. In dem Buch "Die Alle Jahre wieder Zimtstern und Vanilleduft Weihnachtsbäckerei" sind alle Klassiker enthalten und beinhaltet tolle Tipps zum Backen.

Die Autorin "Franziska Schweiger" hat ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht und hat ihre Favoriten in einem Buch zusammengefasst. Lebkuchenrezepte bis hin zum Zimtstern findet man eine große Auswahl an tollen Weihnachtsrezepten. Aber auch Kuchenrezepte, wie Himbeertarte und Quarkstollen sind dabei. Somit kann die Weihnachtsbäckerei starten!

Das Buch ist einfach und schlicht aufgebaut. Eine kleine Orientierung gibt das Inhaltsverzeichnis, welches z.B. in "Ausgerollt und ausgestochen" und "Von Hand geformt" unterteilt ist und dem Rezepteregister, in dem alle Rezepte noch einmal sortiert sind.
Ein Einblick in die verschiedenen Gewürzmischungen gibt den Einstieg in das Buch. Daraufhin folgen die einzelnen Kapitel. Passend zu jedem Rezept befinden sich tolle Bilder. In kurzen, einfachen Schritten wird jedes Rezept erklärt. Somit eignet sich dieses Buch besonders gut für Anfänger oder Familien, wo auch gerne die Kinder mithelfen wollen.


Aus diesem Rezeptbuch habe ich zwar noch nicht alle Rezepte ausprobiert. Trotzdem bin ich von der Aufmachung sehr begeistert. Mein Favorit war bis jetzt Vanillekipferl. Normalerweise bereite ich sie nach eigenem Haurezept, aber dieses Rezept hatte kleine Änderungen, welche man deutlich schmecken konnte.
Das einzige Rezept was nicht 100% meinen Vorstellungen entsprochen hat, waren die Zimtsterne. Zwar war das Rezept toll mit Marzipan und auch außergewöhnlich, aber der Teig klebte sehr stark an den Förmchen, was nicht so toll war. Dadurch war das Rezept sehr langatmig und würde ich nicht nochmal machen. 

Trotz mancher Fehlversuche finde ich dieses Buch sehr gelungen. Die Rezepte sind einfach und schnell nachzumachen. Passt perfekt zur jetzigen Weihnachtszeit! :-)

Kommentieren0
58
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

auf 1 Wunschlisten

Worüber schreibt Franziska Schweiger?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks