Franziska Steinhauer

 3,8 Sterne bei 91 Bewertungen
Autor von Racheakt, Ferienhaus für eine Leiche und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Cover des Buches Spreewaldkohle (ISBN: 9783839228609)

Spreewaldkohle

Neu erschienen am 10.02.2021 als Taschenbuch bei Gmeiner-Verlag.
Cover des Buches Schloßstraße (ISBN: 9783946734857)

Schloßstraße

Erscheint am 17.05.2021 als Taschenbuch bei edition krimi.

Alle Bücher von Franziska Steinhauer

Cover des Buches Racheakt (ISBN: 9783839232439)

Racheakt

 (14)
Erschienen am 13.08.2009
Cover des Buches Der Werwolf von Hannover - Fritz Haarmann (ISBN: 9783839220702)

Der Werwolf von Hannover - Fritz Haarmann

 (7)
Erschienen am 08.03.2017
Cover des Buches Seelenqual (ISBN: 9783839232835)

Seelenqual

 (8)
Erschienen am 13.08.2009
Cover des Buches Die Stunde des Medicus (ISBN: 9783839215012)

Die Stunde des Medicus

 (6)
Erschienen am 05.03.2014
Cover des Buches Ferienhaus für eine Leiche (ISBN: 9783941895676)

Ferienhaus für eine Leiche

 (8)
Erschienen am 23.07.2012
Cover des Buches Gurkensaat (ISBN: 9783839211007)

Gurkensaat

 (5)
Erschienen am 12.07.2010
Cover des Buches Narrenspiel (ISBN: 9783839233191)

Narrenspiel

 (5)
Erschienen am 13.08.2009
Cover des Buches Kumpeltod: Nachtigalls achter Fall (ISBN: B00B5CYG7K)

Kumpeltod: Nachtigalls achter Fall

 (5)
Erschienen am 04.02.2013

Neue Rezensionen zu Franziska Steinhauer

Neu
Cover des Buches Spreewaldmord (ISBN: 9783839224229)lissi91s avatar

Rezension zu "Spreewaldmord" von Franziska Steinhauer

Schade...
lissi91vor einem Jahr

Wir waren zur Autorenlesung und fanden das Buch damals spannend und witzig geschrieben. Leider schien die Autorin nur die besten Stellen vorgelesen zu haben. Ich habe das Buch nach 2/3 abgebrochen, weil es mich einfach nur gelangweilt hat. Ständige Wiederholungen, abgehakte Erzählweise, unsensible Ermittler und unrealistische Dialoge. Die 2 Punkte habe ich noch geben können, weil ich mich an der mir vertrauten Umgebung erfreuen konnte. Als Spreewälderin und Wahl-Cottbuserin sind mir alle Orte so vertraut. Aber das war es dann auch leider schon... am Ende war mir egal, wer der Mörder war.

Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Narrenspiel (ISBN: 9783899777178)abuelitas avatar

Rezension zu "Narrenspiel" von Franziska Steinhauer

der dritte Fall
abuelitavor 2 Jahren

Hier nun der Einfachheit halber mal der Text von Amazon:

Nach dem Abpfiff eines Fußballspiels des heimischen FC Energie Cottbus bleibt ein Toter im Stadion zurück. Hans-Jürgen Mehring, Inhaber einer kleinen Spedition, wurde durch einen noch in der Wunde steckenden Vorbohrer tödlich verletzt. Bei der Obduktion wird zusätzlich eine Vergiftung festgestellt. Der Tod Mehrings wäre also nur eine Frage der Zeit gewesen. War der Mörder unter Zeitdruck geraten? Oder hatten es verschiedene Täter auf Mehring abgesehen? Und welche Rolle spielt die neue Sekte »Mind Watchers«, die zum Zeitpunkt des Mordes vor dem Stadion gegen das Spiel demonstrierte? Fragen über Fragen - und ein verzwickter Fall für Hauptkommissar Peter Nachtigall und sein Team.

Ein bisschen viel auf einmal – Sadismus, Homosexualität, Psychospielchen…und dann noch die Sekte. Und ein absolut unsympathisches Opfer….

Ich kann nicht mal sagen, warum mir dieser Band speziell nicht ganz so sehr gefallen hat, denn im Grunde enthält er alles, was ein solider Krimi braucht.

Andererseits werde ich einfach nicht so recht warm mit den ganzen Charakteren….da ich aber schon die weiteren Bände der Autorin hier liegen habe, werde ich mal schauen, wie es mit dem nächsten Buch aussieht….

Kommentieren0
13
Teilen
Cover des Buches Seelenqual (ISBN: 9783899776973)abuelitas avatar

Rezension zu "Seelenqual" von Franziska Steinhauer

spannend
abuelitavor 2 Jahren

Spannend Ist dieser zweite Fall für Peter Nachtigall.

Der Leser taucht ein in die Cottbusser Partyszene, Alkohol und Drogen inclusive – und hier wird eine junge Frau brutal erstochen. Und die Art und Weise – nun, mich ließ das schaudern.

Es gibt einfach viel zu viele Verdächtige und Kommissar Nachtigall muss sich durch ein Gestrüpp von Lügen und falschen Alibis wühlen.

Sehr gut gemacht, sehr dicht die Atmosphäre und die Spannung wird gehalten. Auch, dass man dieses Mal nun mehr erfuhr aus dem Privatleben des Kommissars, fand ich gut. 

Das Ende – überraschend, und es bleibt dem Leser selber überlassen,  zu "urteilen", wer nun Täter, wer Opfer ist....

Kommentieren0
13
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks