Franziska Wilhelm

(18)

Lovelybooks Bewertung

  • 32 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 11 Rezensionen
(10)
(1)
(7)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Franziska Wilhelm
  • leicht schräges Buch

    Meine Mutter schwebt im Weltall und Großmutter zieht Furchen

    Gruenente

    13. June 2014 um 14:18 Rezension zu "Meine Mutter schwebt im Weltall und Großmutter zieht Furchen" von Franziska Wilhelm

    Milla betreibt mit ihrer Mutter, der Großmutter und ihrem drei  Jahre älterem Onkel  Janos die Sportplatzkneipe in Strottenheim. Der Fußballverein verliert immer und auch viele Kunden gehören eher auf die Verliererseite des Lebens. Auch die Kneipe hält die Familie gerade mal so am Leben. Die Mutter ist ätherisch schön und schwebt durchs Leben. Die „Großmutter Lucia war so fest im Boden verankert, dass sich ihre Füße beim Gehen nur wenige Millimeter von Der Erde lösten.“ Ihre Fußabdrücke glichen deshalb Furchen. Soweit zum ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Meine Mutter schwebt im Weltall und Großmutter zieht Furchen" von Franziska Wilhelm

    Meine Mutter schwebt im Weltall und Großmutter zieht Furchen

    FranziskaWilhelm

    zu Buchtitel "Meine Mutter schwebt im Weltall und Großmutter zieht Furchen" von Franziska Wilhelm

    Hallo zusammen, gerade ist mein erster Roman "Meine Mutter schwebt im Weltall und Großmutter zieht Furchen" bei Klett-Cotta erschienen. Er ist Roadmovie, Familiengeschichte und Sportplatzkneipenstory in einem. Erzählt wird er aus der Sicht der 23-jährigen Milla Enders, die mit ihrer Familie eben jene Sportplatzkneipe betreibt, in die sich einsame Lederjackenträger, bockwurstmampfende Vereinssportler, dick geschminkte Alt-Herren-Spieler-Frauen oder auch mal ein Paketfahrer in der Lebenskrise verirren. Hier auf LovelyBooks könnt ...

    Mehr
    • 222
  • Die Protagonistin fährt weg und nimmt einen lebensmüden Typen mit

    Meine Mutter schwebt im Weltall und Großmutter zieht Furchen

    KerstinnI

    26. April 2014 um 18:35 Rezension zu "Meine Mutter schwebt im Weltall und Großmutter zieht Furchen" von Franziska Wilhelm

    "Hier oben", sagte er und blickte Richtung Ufer, "Hier oben erkenne ich nichts mehr. Kein Baum, kein Hügel steht mehr dort, wo er früher war. Doch seltsamerweise habe ich bis heute das Gefühl, dass da unten am Grund des Sees noch ein bisschen Beesdorf übriggelblieben ist". Er lächelte Schief. Ich fuhr mit der Hand über seine Schulter, nur ganz langsam und vorsichtig, damit ich nicht wieder abtrieb. "Und hast du schon mal nachgeschaut, am Grund des Sees?" fragte ich und spürte, wie sich unsere Beine in ihren Schwimmbewegungen ...

    Mehr
  • Anfangs heiter, verdichten sich nach und nach die Wolken

    Meine Mutter schwebt im Weltall und Großmutter zieht Furchen

    Bagirabalu

    25. April 2014 um 12:42 Rezension zu "Meine Mutter schwebt im Weltall und Großmutter zieht Furchen" von Franziska Wilhelm

    Milla betreibt zusammen mit ihrer Mutter sowie ihrer Großmutter das "Cafe Enders", die im Ort die einzige Sportplatzkneipe ist. Da die Kneipe nahe an den örtlichen Gleisen ist, kommt es immer wieder zu unerwartetem Besuch von Menschen, die sich hier offensichtlich das Leben nehmen wollen. Für Milla ist jeder Tag der gleiche. In ihrer Freizeit umgibt sie sich gern mit ihrem Onkel Jano, mit dem es zu Intimitäten kommt. Von einem Tag auf den anderen ist Jano dann verschwunden und Milla versteht die Welt nicht mehr. So macht sie sich ...

    Mehr
  • Von Fußabdrücken, Furchen und den Spuren des Lebens.

    Meine Mutter schwebt im Weltall und Großmutter zieht Furchen

    LimaKatze

    23. April 2014 um 21:22 Rezension zu "Meine Mutter schwebt im Weltall und Großmutter zieht Furchen" von Franziska Wilhelm

    Zum Inhalt: „Bei Leuten, die sich vor einen Zug schmeißen wollten, war Strottenheim eine große Nummer.“ So lautet der erste Satz in diesem Debütroman. Wahrscheinlich entwickelt man doch einen etwas schrägen Humor, wenn man wie Milla als Teenager in einer Kneipe aufgewachsen ist, die bevorzugt von Selbstmordkandidaten aufgesucht wird. Die von Millas Familie geführte Sportplatzkneipe heißt eigentlich Café Enders und übt durch ihre unglückliche Lage an den Bahngleisen diese etwas merkwürdige Anziehungskraft auf jene ganz spezielle ...

    Mehr
  • Kneipe der Selbstmörder

    Meine Mutter schwebt im Weltall und Großmutter zieht Furchen

    dieFlo

    Rezension zu "Meine Mutter schwebt im Weltall und Großmutter zieht Furchen" von Franziska Wilhelm

    Milla lebt mit ihrer Mutter und Großmutter in eine Kneipe, die von Sportlern nach und vor Spielen besucht wird, von Gästen, die spannende Spiele sehen wollen und eben auch von Selbstmördern. Denn die Kneipe liegt abgelegen, irgendwo im nirgendwo und gleich hinter der Kneipe ist dieser Bahndamm.  Menschen kommen also und verbringen ihre letzten Stunden in dieser Umgebung.  Milla ist jung und will eigentlich etwas vom Leben, in Janko ihren nur 3 Jahre älteren Onkel hat sie einen kleinen Verbündeten. Mit ihm schließt sie Wetten ab, ...

    Mehr
    • 2

    awogfli

    14. April 2014 um 08:50
  • Veränderungen

    Meine Mutter schwebt im Weltall und Großmutter zieht Furchen

    MissStrawberry

    05. April 2014 um 23:07 Rezension zu "Meine Mutter schwebt im Weltall und Großmutter zieht Furchen" von Franziska Wilhelm

    Millas Familie betreibt das "Cafè Enders", eine Sportplatzkneipe an den Bahngleisen. Selbstmörder kommen hier gern her, um vor ihrem Suizid noch ein letztes Bier zu trinken. Rosanna, Millas Mutter, versucht sie mit ihrer Art zu retten und macht am Ende des Tages in die Theke für jeden Geretteten eine Kerbe. Milla ist jung genug, um sorglos durchs Leben zu gehen und es nicht schlimm zu finden, mit ihrem nur drei Jahre älteren Onkel Jano am Rande der Inzest zu jonglieren. Nachdem sie fast erwischt werden, verschwindet Jano ohne ...

    Mehr
  • Meine Mutter schwebt im Weltall und Grossmutter zieht Furchen

    Meine Mutter schwebt im Weltall und Großmutter zieht Furchen

    Gelinde

    30. March 2014 um 10:59 Rezension zu "Meine Mutter schwebt im Weltall und Großmutter zieht Furchen" von Franziska Wilhelm

    Meine Mutter schwebt im Weltall und Grossmutter zieht Furchen, ein Debüt-Roman von Franziska Wilhelm Cover: Ich finde es ausgefallen, gut. Das Papier mit dem Himmel ist schön, es ist ein bisschen rau oder eher matt. Die Schrift dagegen ist glatt + glänzend. Genauso wie der Bulli, sieht aus wie wenn ein Sticker aufgeklebt ist – gefällt mir. Das Lesezeichen im Buch, mit dem Bulli oben drauf ist super. Dass Großmutter auf dem Cover mit zwei –ss- geschrieben wird hat mich irritiert. Zum Inhalt: Milla ihre Mutter und ihre Großmutter, ...

    Mehr
  • Wunderschön...

    Meine Mutter schwebt im Weltall und Großmutter zieht Furchen

    Schuemel

    11. March 2014 um 19:38 Rezension zu "Meine Mutter schwebt im Weltall und Großmutter zieht Furchen" von Franziska Wilhelm

    Dieser Roman ist einfach nur wunderschön. Die Handlung fließt vor sich hin, sie ist nicht spektakulär, aufregend, sensationell, sondern wird in einer sehr schönen, ruhigen und doch frischen Art erzählt. Die Protagonistin ist überaus sympathisch, ebenso die weiteren Hauptfiguren. Die Geschichte war für mich in keinster Weise vorhersehbar. Ich habe zunächst überlegt, ob ich den - meiner Meinung nach - hohen Preis von 14,99 € bezahlen möchte. Aber ich habe es nicht bereut. Besonders gefallen hat mir, dass in dem Roman so viele ...

    Mehr
  • Debütautoren 2014 - neue Bücher entdecken, lesen & empfehlen!

    Daniliesing

    Bereits zum dritten Mal wollen wir in diesem Jahr gemeinsam deutschsprachige Debütautoren und ihre Bücher entdecken. Fast 200 Leser haben sich 2013 beteiligt und die Bücher von über 170 vielversprechenden Debütautoren gelesen. Im Jahr 2014 möchten wir diese schöne Aktion fortführen und Debüts gemeinsam entdecken, zusammen lesen und - wenn sie uns gefallen - weiterempfehlen. Das soll auch im neuen Jahr unsere Mission sein. Bei den tausenden Neuerscheinungen in jedem Jahr haben es gerade die deutschsprachigen Debütautoren schwer ...

    Mehr
    • 1096
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks