Franziska Wulf Die letzten Söhne der Freiheit

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(0)
(1)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die letzten Söhne der Freiheit“ von Franziska Wulf

Stöbern in Historische Romane

Die Tochter des Seidenhändlers

Das Buch ist ein richtiger Schmäler und das exotische Setting tut sein übriges. Schmacht ;-)

Caillean79

Die Brücke über den Main

Wenn man Würzburg kennt, ein tolles Buch.

SnoopyinJuly

Das Haus der schönen Dinge

Ein ganz tolles Buch!

Eliza08

Marlenes Geheimnis

Hier erlebt man Geschichte, die zu Unrecht nahezu vergessen ist. Ein Buch, das berührt und bewegt. Ich kann nur sagen: Liest selbst!

tinstamp

Edelfa und der Teufel

Ungewöhnlicher historischer Roman, der im Piemont des 16. Jahrhunderts spielt - auch Fantastisches wie der Teufel fehlt nicht.

Rufinella

Agathas Alibi

Im Stil eines Agatha Christie-Romans geschrieben, leider ohne den Charme des Originals

Yolande

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die letzten Söhne der Freiheit" von Franziska Wulf

    Die letzten Söhne der Freiheit
    Hendrik

    Hendrik

    27. November 2009 um 18:22

    Sehr gutes Buch auch wenn das Cover etwas kitschig daher kam.Empfehlenswert ist es auf alle Fälle!Und von der Schreibart her ist auch nicht erkennbar das eine Frau der Autor war.Das heisst nicht das Frauen schlechter schreiben, aber Liebesszenen werdenvon ihnen dann doch ausführlicher beschrieben als Kampfszenen...