Sarajevo 14 oder Der Urknall Europas

Sarajevo 14 oder Der Urknall Europas
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Sarajevo 14 oder Der Urknall Europas"

Franzobel richtet in seinem Drama über das Attentat auf den österreichisch-ungarischen Thronfolger Franz Ferdinand den Fokus auf die peripheren Ereignisse. Abseits von den Intrigen der Mächtigen fordert hier auch das Dienstpersonal seine historische Bedeutung ein.

In diesem Stück haben ganz buchstäblich die Frauen die Hosen an: Hier schlüpfen die Wäscherinnen - also gerade jene Zeuginnen der Geschichte, die durch ihr Geschlecht und ihre soziale Stellung als doppelt marginalisiert gelten können - genauso in die kleinen und großen Rollen des Dramas, wie das Dienstmädchen, das heimlich in die Uniform seines Herren Franz Ferdinand schlüpft. Dabei übernehmen sie sogar selbst die Regie. Sarajevo 14 oder Der Urknall Europas ist auch ein Stück über das Medium des Theater selbst, das dem großen politischen Welttheater erst seine Bühne zuweist. In beiden Fällen werden alle gewohnten Machtverhältnisse auf den Kopf gestellt, wobei es Franzobel auf gewohnte skurrile und humorvolle Art gelingt, dem historischen Stoff überraschende Nuancen und erfrischende Perspektiven abzugewinnen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783709202302
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:104 Seiten
Verlag:Passagen
Erscheinungsdatum:01.09.2017

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Gedichte und Dramen

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks