Frau Annika

 3.9 Sterne bei 31 Bewertungen

Neue Bücher

Alles hat einen Namen

Erscheint am 01.03.2019 als Pappbuch bei Ravensburger Buchverlag.

Alle Bücher von Frau Annika

Sortieren:
Buchformat:
Handlettering

Handlettering

 (13)
Erschienen am 07.09.2015
Handlettering Übungsheft

Handlettering Übungsheft

 (5)
Erschienen am 10.08.2016
Handlettering Mein Jahr

Handlettering Mein Jahr

 (2)
Erschienen am 14.06.2017
Kreativ-Set Handlettering

Kreativ-Set Handlettering

 (1)
Erschienen am 09.08.2017
Alles hat einen Namen

Alles hat einen Namen

 (0)
Erschienen am 01.03.2019

Neue Rezensionen zu Frau Annika

Neu
MosquitoDiaos avatar

Rezension zu "Handlettering. Das große Buch der Alphabete" von Frau Annika

Tolle Ideen!
MosquitoDiaovor 5 Monaten

Ich liebe Handlettering!
Leider hat sich mein Talent bisher allerdings gut versteckt gehalten. Ich bin zwar nicht unbedingt der unkreativste Mensch der Welt, aber meine Handschrift hat noch nie einem Meisterwerk geglichen. Ein paar Male habe ich mich zwar schon daran versucht, aber nie großes Durchhaltevermögen bewiesen.
Das sollte sich nun aber endlich ändern – das neue Handlettering Buch von Frau Annika & friends hat in meinen Augen gute Motivation und Hilfe zu bieten.
Und dieses Buch hält auf jeden Fall was es verspricht!
Mit einer wundervollen Gestaltung, die man vom Cover her schon erahnen kann führt sie einen Schritt für Schritt durch das Buch. Angefangen mit einer kleinen Vorstellung aller beteiligten Bloggerinnen über Basics – wie welche Materialien man gebrauchen/nutzen könnte – bis hin zu den kunstvoll gestalteten Alphabeten selbst und kleinen Tipps, um sich selbst auszuprobieren.

Bekanntlich ist noch kein Meister vom Himmel gefallen – so auch bei mir.
Aber ich muss wirklich sagen, dass es einfach Spaß gemacht hat. Ich würde behaupten, dass bei der ganzen Vielfalt und den unterschiedlichen Bloggerinnen so viel Vielfalt vertreten ist, dass eigentlich jeder hier auf seine Kosten kommen sollte.
So konnte ich mich nach Herzenslust durchprobieren und kann mittlerweile meinen Stil zumindest erahnen, haha.
Als nächstes möchte ich mir nämlich ganz unbedingt ein Bullet Journal gestalten und da soll das Handlettering nicht fehlen.
Lacht daher bitte nicht über meine ersten Versuche – vorher sah es noch schlimmer aus!
Aber ich bin wirklich begeistert. Bisher konnte mich kein Buch so gut in meinem Vorhaben unterstützen und hat mich eher hilflos und ein wenig enttäuscht zurückgelassen.
So aber nicht hier! Ich habe Stile ausprobiert, auf die ich vorher nicht gekommen wäre, bzw. nie gedacht hätte, dass sie meinen Geschmack treffen.
Ebenso habe ich aber auch ein paar Schriftarten entdeckt, die mir zwar unglaublich gut gefallen, allerdings überhaupt nicht liegen. Übung macht hier zwar ganz klar den Meister, aber so habe ich mich nun eigentlich für die Schriftarten entschieden, die man auf den Bildern sieht und werde diese auch für mein Bullet Journal nutzen.

Wie oben schon erwähnt, findet ihr gleich zu Beginn im Buch eine Auflistung mit den unterschiedlichen Utensilien, die ihr für’s Handlettering nutzen könnt. Ich finde gerade auch die Ergebnisse mit Pinsel wunderschön, nutze aber für mich selbst nur Fineliner, Bleistift, Kugelschreiber und Brush Pens. (die ich mir auch mal von TOPP in einer kleinen Box gekauft habe)
So kann und sollte sich aber jeder einfach einmal ausprobieren!

FAZIT

Wie man dem Beitrag bisher schon entnehmen konnte hat mich das Buch wirklich überzeugt.
Ich finde die Tipps der Bloggerinnen und die Vielfalt der vorgestellten Stile wirklich toll. So müsste eigentlich jeder etwas für seinen Geschmack finden. Ich persönlich wurde dadurch auch motiviert mal etwas auszuprobieren, was ich ansonsten wohl eher ausgelassen hätte und somit durchaus überrascht.
Für alle Einsteiger, Ideensuchende und Kreativköpfe (oder die, die es noch werden wollen) eine klare Empfehlung von mir.

Kommentieren0
2
Teilen
dorothea84s avatar

Rezension zu "Kreativ-Set Handlettering" von Frau Annika

enttäuschend
dorothea84vor 10 Monaten

Ich habe mir dieses Set geholt, weil ich mit dem Handlettering beginnen wollten. Stifte und ein Buch und fürs direkt Starten geeignet. Doch dann öffnete ich die Box und dachte mir, das ist alles. Gut es steht dabei das es nur 32 Seiten sind. Doch mit dem Heft konnte ich gar nichts anfangen. Keine Übungen, es wird nur gezeigt was man damit alles machen kann. Keine Alphabete, am Schluss gibt es Ränder, Ecken und Schmuckelemente. Aber als Anfänger kann ich damit gar nichts anfangen. Die Erklärungen sind sehr kurz gehalten wie es von statten geht. Es wird gezeigt wie man eine Einladung gestaltet bzw. macht aber über das Schreiben selber wird eher nicht geschrieben. Eher wie man es auf die Karte bekommt mit dem Glitter und Co. Die verschiedenen Anleitung sind Schritt für Schritt erklärt und das sehr einfach und verständlich. Mir fehlte einfach die Übungen wie man Handlettering macht und für den Preis hätte ich mir mehr erwartet.

Kommentieren0
3
Teilen
KerstinMCs avatar

Rezension zu "Handlettering Mein Jahr" von Frau Annika

365 Tage zum Schreiben
KerstinMCvor einem Jahr

Das Cover ist ganz klassisch für Handlettering Bücher gestaltet. Die Grundfläche ist schwarz und lässt an eine Tafel vermuten. Der Titel ist farbig in verschiedenen Schriften gemalt. Das Bild wird abgerundet durch viele kleine Akzente.

Das Buch enthält 52 Seiten für die Anzahl der Wochen im Jahr. Der Kalender startet mit dem Übergang ins neue Jahr. Wobei kein bestimmtes Jahr als Grundlage genommen wird. Ich kann für mich ganz individuell festlegen, in welchem Jahr ich den Kalender nutzen möchte. Zu Beginn gibt es im Einband eine kurze Übersicht für die verschiedenen Schreibwerkzeuge, die ich zum Handlettering benötige. Ich selbst habe mich für Pinselstifte entschieden.


Der Kalender ist nach folgendem Schema aufgebaut: die linke Seite enthält die 7 Wochentage unterhalb der Monatsangabe, die rechte Seite soll als kreative Inspirationsquelle dienen. Das Buch startet man ganz simplen Übungen zu Schneekristallen. Dafür gibt es eine Strich für Strich Anleitung. Ich habe mir einen Zeichenblock genommen und ein bisschen was ausprobiert, wie du auf den folgenden Bildern sehen kannst.

Handlettering Mein Jahr 3 Handlettering Mein Jahr 2 Erste Versuche im Handlettering
Neben den kleinen Anleitungen findet man jeden Monat auch ein fertig gestaltetes Beispiel. Sehr schön finde ich da eine Geburtstagskarte im November. Der Spruch ist auf einem Tortendeckchen gelettert.

Wie du bei meinen Versuchen sehen kannst, habe ich noch nicht viel Übung im Handlettering. Daher finde ich die Idee hinter dem Buch sehr gut. Jede Woche etwas neues kennenlernen und üben. Nach einem Jahr habe ich dann viele Akzente kennengelernt, um nicht nur Worte gut in Szene zu setzen, sondern ein ganzes Bild zu gestalten.

Für mich ist es ein gelungenes Buch. Ich werde es im nächsten Jahr wohl als Blog Planer für meine kreativen Beiträge nutzen.

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 41 Bibliotheken

auf 15 Wunschlisten

von 1 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks