Frau Deborah C. Winter

 3.4 Sterne bei 13 Bewertungen

Alle Bücher von Frau Deborah C. Winter

Cold Belt - Band 1 - Feuerblut

Cold Belt - Band 1 - Feuerblut

 (13)
Erschienen am 04.10.2012

Neue Rezensionen zu Frau Deborah C. Winter

Neu
Ines_Muellers avatar

Rezension zu "Cold Belt - Band 1 - Feuerblut" von Frau Deborah C. Winter

Rezension zu "Cold Belt - Band 1 - Feuerblut" von Frau Deborah C. Winter
Ines_Muellervor 6 Jahren

"Ehe sie sich versah, waren die wenigen Minuten vorbei und sie spürte, wie Caleb seine Hände von ihr nahm. Bevor er sich von ihr entfernte, zog sie seinen Duft ein. Er roch herrlich. Männlich. Erfrischend. Etwas, was Lilly betörte und ihr weiche Knie verschaffte."
.
Ein wahrer Hingucker ist "Cold Belt" von Deborah C. Winter schon, denn selten habe ich ein Buch zu Gesicht bekommen, das mit wenigen Elementen so ein schönes Cover schmückt. Ein kurzer Blick auf die Inhaltsangabe und für mich stand fest: Ich muss dieses Buch lesen!
.
Doch leider handelte es sich bei dem anfangs so vielversprechenden Band um einen Flop. Die Story war das einzig Positive, denn hierbei handelt es sich um eine Vermischung von Vampirroman und Dystopie, was in der Literatur ein neues Gebiet ist. Doch an der Umsetzung halperte es leider dafür gewaltig.
.
Besonders schlimm: Während des Lesens kam die Story nicht vom Fleck und ich hatte, nachdem ich "Cold Belt" zugeschlagen hatte, das Gefühl, dass ich mich noch am Anfang der Geschichte befand. Die Autorin fokussiert sich viel zu sehr auf die Alltäglichkeiten, die Lilly erfährt, anstatt ihre Energie in die Story zu setzen und diese voranzutreiben. Ständig wird das Frühstück und der Unterricht in allen Einzelheiten beschrieben, was schon bald zu häufigem Gähnen meinerseits führte.
.
Kritisieren muss ich auch die Liebesgeschichte, denn meiner Meinung nach war sie unglaubwürdig und klischeehaft. Natürlich verliebt sich Lilly sofort in den mysteriösen Fremden und will auch weiterhin an seiner Seite bleiben, obwohl dieser sich als Vampir offenbart. Für mich nicht zu ertragen.
.
Fazit: Trotz gutem Ansatz ein Flop. Schade!

Kommentieren0
39
Teilen
fay.readmes avatar

Rezension zu "Cold Belt - Band 1 - Feuerblut" von Frau Deborah C. Winter

Rezension zu "Cold Belt - Band 1 - Feuerblut" von Frau Deborah C. Winter
fay.readmevor 6 Jahren

Im Großen und Ganzen ein gut gelungenes Buch, dass sich einfach zu Lesen lässt. Zu empfehlen für alle Vampir-Fans, die immer noch nicht genug haben von den Blutsaugern. Dieses Buch bekommt somit 4 von 5 Sternen.

Vollständige Rezension:
http://fairytale-read-me.blogspot.de/2012/11/cold-belt-1-feuerblut-von-deborah-c.html

Kommentieren0
6
Teilen
Letannas avatar

Rezension zu "Cold Belt - Band 1 - Feuerblut" von Frau Deborah C. Winter

Rezension zu "Cold Belt - Band 1 - Feuerblut" von Frau Deborah C. Winter
Letannavor 6 Jahren

Nachdem Lillys Vater seinen Job als Banker in New York verloren hat und keinen neuen Job findet, ziehen sie alle zusammen nach Harts um, einer Kleinstadt direkt an einem Cold Belt. Dort hat Lillys Vater einen Job als Vampirpolizist ergattert. Cold Belts sind Sicherheitsreservate für Vampire. Dort leben nach dem 3. Weltkrieg, der zwischen den Menschen und den Vampiren stattgefunden hat, alle Vampire für sich alleine. Es ist ihnen verboten, die Cold Belts zu verlassen, ebenso ist es nicht erlaubt, dass Menschen in ein Bold Belt gehen. In Harts schließt Lilly schnell Kontakt. Sie lernt den geheimnisvollen Caleb kennen

Das Buch hatte ich schon länger auf meinem WZ. Meine Freunde war groß als ich es dann letzte Woche bei einer Aktion des Verlages auf facebook gewonnen habe. Das Cover ist wirklich sehr schön und passt sehr gut zum Buch. Insgesamt ist das Thema Vampire natürlich nicht neu und an manchen Stellen wurde ich schon an andere Vampirbücher erinnernt, aber die die Idee mit den Cold Belts fand ich wirklich sehr interessant und gelungen, dadurch könnte man die Story fast als Dystopie bezeichnen.
Die Liebesgeschichte nimmt die zentrale Rolle in der Handlung ein. Die Vampire leben in Clans zusammen und jeder Vampir hat eine besondere Fähigkeit. Es gibt Vampire, die es durchaus verdienen, in einem Cold Belt eingesperrt zu werden, andere Clans wiederum sind sehr friedlich, wie z. B. der Clan von Caleb.
Besonder gelungen fand ich, wie die Autorin die Informationen über den Krieg mit den Vampiren preisgegeben hat. Das geschieht nämlich während des Geschichtsunterricht in Lillys Klasse. So hat man alle wichtigen Hintergrundinformationen erhalten ohne Rückblenden oder Erinnerungen, was mir sehr gefallen hat.

Bin schon sehr gespannt auf den 2. Teil, den ich mir auf jeden Fall kaufen werde

Kommentieren0
18
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 22 Bibliotheken

von 1 Lesern aktuell gelesen

Worüber schreibt Frau Deborah C. Winter?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks