Frau Meier

(179)

Lovelybooks Bewertung

  • 322 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 7 Leser
  • 38 Rezensionen
(15)
(22)
(44)
(49)
(49)

Bekannteste Bücher

Bis(s) einer weint

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • einfach nur superlustig XD

    Bis(s) einer weint

    cupcakeprincess

    17. January 2017 um 14:05 Rezension zu "Bis(s) einer weint" von Frau Meier

    Belle Goose trifft in der Schule auf Edwardz Mullen, einem gutaussehenden Jungen, der ihr nicht mehr aus dem Kopf geht. Doch Edwardz hat auch so seine Macken: Er liebt Videospiele über alles. Ihm wird auf Friedhöfen schlecht und war da nicht die Rede von einer Reise nach Transsylvanien? Das Buch hat mir wirklich sehr gut gefallen. Es nimmt die Twilight Reihe von Stephanie Meyer so richtig auf die Schippe. ;D Es ist superlustig geschrieben (hab mich geradezu gekringelt) und es hat mir ehrlich gesagt besser gefallen, als die ...

    Mehr
  • Biss einer weint - Frau Meier

    Bis(s) einer weint

    ShellyArgeneau

    03. July 2015 um 21:02 Rezension zu "Bis(s) einer weint" von Frau Meier

    Inhalt: Millionen junger Frauen, Mütter und Großmütter weltweit sind der bis(s) zu Tränen rührenden Liebesgeschichte von Bella und ihrem Vampir schwarm Edward verfallen. Und die Millionen junger Männer, Väter und Großväter? Wurden schnöde vernachlässigt! Hier erfahren sie und alle anderen endlich, warum das langsamste Techtel - mechtel aller Zeiten tatsächlich so lange gedauert hat. Meine Meinung: Also am Anfang fand ich es recht lustig aber mit der Zeit wurden mir die Witze zu flach. Ich konnte schon lachen aber ich bin ...

    Mehr
  • Rezension zu: Bis(s) einer weint

    Bis(s) einer weint

    DarkieTheWolf

    04. July 2013 um 08:13 Rezension zu "Bis(s) einer weint" von Frau Meier

    Jeder Fan der Bis(s) - Reihe erkennt am Cover und am Autor, dass es sich hierbei um eine Parodie handelt. Diese ist auch gar nicht mal misslungen, jedoch ist die Handlung wirklich sehr merkwürdig. Meine Meinung zum Buch: Man kann es lesen, muss aber nicht. Es ist wirklich eine lustige Abendunterhaltung und ich bereue nicht, dass ich es gelesen hab, weil ich wirklich meinen Spaß beim Lesen hatte. Allerdings verpasst man aber auch nichts, wenn man es nicht liest.

  • Rezension zu "Bis(s) einer weint" von Frau Meier

    Bis(s) einer weint

    Negula

    17. September 2012 um 15:14 Rezension zu "Bis(s) einer weint" von Frau Meier

    Titel und Design: Das Cover hat Ähnlichkeit mit den Covern von Stephenie Meyer, dennoch erkennt man sofort, dass es sich um eine Parodie handelt. Nicht zuletzt am Titel, als auch an der Botschaft: Hier beißen, bitte! Eigene Meinung: Das Buch ist natürlich nicht von Stephenie Meyer, sondern von Frau Maier. Eigentlich handelt es sich hierbei um eine Parodie von deren Bis(s)-Reihe. Leider muss ich sagen, dass ich ehrlich gesagt doch leicht enttäuscht bin. Ich hatte einfach mehr erwartet. Zwischen drin musste ich schon mal ...

    Mehr
  • Rezension zu "Bis(s) einer weint" von Frau Meier

    Bis(s) einer weint

    knusperkeks

    01. September 2012 um 15:53 Rezension zu "Bis(s) einer weint" von Frau Meier

    Inhalt: Zum Inhalt muss ich nicht viel sagen. Wer die Bis(s)-Reihe kennt und das tut so gut wie jeder.. der kennt auch schon fast den gesamten Inhalt des Buches. Es handelt sich nämlich hierbei um eine Parodie des Bestsellers! Meinung: Ach du meine Güte.. Das entspricht leider so gar nicht meinem Humor!! Wirklich schade! "Beileight - Biss zum Abendbrot" - die Film-Parodie gefiel mir nämlich ganz gut.. aber dieses Buch?? Ohje!! Ich bin sehr froh, dass ich nicht den vollen Preis für dieses Buch bezahlen musste. Vielleicht gefällt ...

    Mehr
  • Rezension zu "Bis(s) einer weint" von Frau Meier

    Bis(s) einer weint

    lunaire

    14. August 2012 um 19:15 Rezension zu "Bis(s) einer weint" von Frau Meier

    Man muss einfach zugeben, auch die Hardcore-Fans, dass Twilight unglaublich viel Potenzial hat verarscht zu werden. So war es nur eine Frage der Zeit, bis sich ein ausrangierter Möchtegernautor dazu berufen fühlt eine solche Parodie zu verfassen. Als eingefleischter Parodieleser musste ich mir das natürlich auch zu Gemüte führen. Kurzbeschreibung Edward, hör' endlich auf zu jammern - und beiß zu! Millionen junger Frauen, Mütter und Großmütter weltweit sind der bis(s) zu Tränen rührenden Liebesgeschichte von Bella und ihrem Vampir ...

    Mehr
  • Rezension zu "Bis(s) einer weint" von Frau Meier

    Bis(s) einer weint

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    12. April 2012 um 11:58 Rezension zu "Bis(s) einer weint" von Frau Meier

    *Bis(s) einer weint* von _Frau Meier_ : Die lustige Edward-und-Bella Parodie. Bells Goose zieht zu ihrem Vater, dem Fensterputzer von Switchblade. Dort geht sie auf die High School, wo sie Edwarz kennen lernt. Natürlich ist ihr sofort klar, dass er sich ins ie verliebt haben muss. Aber wieso ist er so abweisend zu ihr? Und warum leugnet er es ein Vampir zu sein und beißt sie nicht endlich? *Meine Meinung* : Ein echt lustiges Buch, richtig schön übertrieben, wie eine Parodie eben so sein sollte. Bells ist felsenfest der ...

    Mehr
  • Rezension zu "Bis(s) einer weint" von Frau Meier

    Bis(s) einer weint

    Tanja-WortWelten

    04. December 2011 um 14:33 Rezension zu "Bis(s) einer weint" von Frau Meier

    Zugegeben, das klingt schon reichlich treudoof, oder? Aus genau diesem Grund wollte ich das Buch, das vor einiger Zeit bei einer guten Freundin und mir für reichliche Lacher gesorgt hat, dann auch lesen. Das Ergebnis war allerdings wirklich ernüchternd, um es einmal vorsichtig auszudrücken. Außer, dass die gut bekannte Szene aus twilight, in der - zumindest im Original - die Blutgruppen bestimmt werden, darin gipfelt, dass der Biologielehrer einen Blutspender für seinen Neffen sucht und er daher scheinbar ganz nebenbei zumindest ...

    Mehr
  • Rezension zu "Bis(s) einer weint" von Frau Meier

    Bis(s) einer weint

    Dubhe

    11. August 2011 um 22:02 Rezension zu "Bis(s) einer weint" von Frau Meier

    Eine ziemlich schlechte Parodie an die Biss-Reihe von Stephanie Meyer. Das Original ist zwar auch nicht so gut, doch dieses Buch ist buchstäblich Schrott. Wer es jemals in den Händen hält, sollte mindesten 20 Seiten hineinlesen, bevor er es nimmt!

  • Rezension zu "Bis(s) einer weint" von Frau Meier

    Bis(s) einer weint

    Jukuluba

    08. July 2011 um 17:52 Rezension zu "Bis(s) einer weint" von Frau Meier

    Mega enttäuschend... Nach zehn Seiten war ich schon gelangweilt und genervt...

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks