Frau R. Wenn ein Fremder Schneewittchen wach küsst...

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wenn ein Fremder Schneewittchen wach küsst...“ von Frau R.

Wenn ein Fremder Schneewittchen wach küsst. Ich, Jule, lerne Adrian, einen bekennenden BDSM'ler, im Internet kennen. BDSM - was? Nie etwas davon gehört! Doch als ich herausfinde, was das ist, bin ich schockiert: "Scheiße, der ist pervers!" Adrian macht mich aber so neugierig auf sich, dass ich der Versuchung eines persönlichen Treffens nicht widerstehen kann. Er entführt mich in seine Welt und eröffnet mir dadurch neue Welten. Was als Affäre startet, wird so viel "mehr". Die Verwandlung der kleinen, dicken Frau zum Vollblutweib beginnt. Jule & Adrian, diese Geschichte erzählt von einer großen Liebe, tiefen Gefühlen, Drama, Verzweiflung, Vertrauen, bedingungsloser Hingabe, BDSM, hartem Sex und emotionsgeladener Zärtlichkeit. (Hinweis: Diese Erzählung enthält erotische Inhalte und explizite Szenen, die nur für Leser ab 18 Jahren geeignet sind)

Beim Lesen hat man das Gefühl, als wäre man dabei gewesen

— Jasmin49597
Jasmin49597

Stöbern in Romane

Der Sommer der Inselschwestern

Typisch Mallery...es macht Lust auf eine Fortsetzung! Ein ganz toller Roman mit viel Gefühl!

Kristall86

Der Junge auf dem Berg

Wenn dich ein Buch verstört, fasziniert und einfach sprachlos zurück lässt...

joojooschu

Ein Gentleman in Moskau

Ein grandioses Meisterwerk, einer vergangenen Epoche,Lebendig und Kraftvoll erzählt

Arietta

Die goldene Stadt

Es benötigt viel Aufmerksamkeit,die Infos aus dem Buch aufzunehmen und in die Handlung einzutauchen,eher an freien Tagen lesen und ausgeruht

Kallisto92

Die Tänzerin von Paris

Streckenweise langatmige Analyse der Lucia Joyce zwischen Fiktion und Wahrheit.

SinjeB

Töte mich

Der einfache und schlichte Schreibstil steht im Kontrast zum ausgefallen Handlungsgeschehen bzw. zu den Gedankengängen der Figuren.

ameliesophie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Gefühlschaos miterleben

    Wenn ein Fremder Schneewittchen wach küsst...
    Jasmin49597

    Jasmin49597

    03. October 2015 um 13:21

    Erstmal vorab: ich habe beide Bücher von Frau R. gelesen - in verkehrte Reihenfolge. Obwohl Buch 2 ("Mit rasierten Beinen spricht sich’s besser!") an Buch 1 (Wenn ein Fremder Schneewittchen wach küsst … ") anknüpft, kann man beide Bücher unabhängig von einander lesen So, nun aber zum eigentlichen Buch "Wenn ein Fremder Schneewittchen wach küsst …". Auch hier schreibt Frau R. frisch und frei von der Leber weg. Es ist eine erotische Erzählung mit Tagebucheinträgen, die auf philosophische Weise Gedanken und Gefühle widerspiegeln. Dadurch wird die Geschichte von Jule & Adrian weiter erzählt. Auch hier hatte ich wieder das Gefühl mich in Jule wieder zu erkennen. Das ist für mich das schöne an Frau R. - sie schafft es ihre Protagonistin (halb real/halb Fiktion) so zu gestalten, dass sie sozusagen als beste Freundin erkannt werden kann. Ansonsten geht es in dem Buch heiß her. Meiner Ansicht nach sogar ein Tick derber als in Shades of Grey. Wobei die erotischen Szenen nicht überwiegen und die Geschichte nicht "platt" wirken lassen. Vielmehr geht es auch hier um den Weg den Jule zurücklegt, d. h. "die Verwandlung zum Vollblutweib". Dabei ist Adrian nicht nur ein wichtiger Meilenstein in Jules Leben, sondern verhilft ihr auch endlich aus ihrem Kokon auszubrechen und ein wunderschöner Schmetterling zu werden. Natürlich muss Jule dafür durch ein wahres Wechselbad der Gefühle, denn eine "Geburt" ohne Schmerzen gibt es nicht! Mehr wird jetzt aber nicht gespoilert. "Erkenne dich selbst, um dich selbst erkennen zu können!" So könnte eventuell die Leitthese von Frau R. gelaufen haben, als "Wenn ein Fremder Schneewittchen wach küsst…" entstand. Fazit: Ihr habt Eva & Gideon, Anastasia & Christian sowie Tessa & Hardin begleitet?! Begleitet auch ruhig Jule & Adrian ein Stück ihres Weges und schaut, welche Erkenntnisse er bereit hält. 5/5 🌟 🌟 🌟 🌟 🌟

    Mehr