Frau Steinbeck Kann ich Pflaster für mein Handy, Frau Steinbeck

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kann ich Pflaster für mein Handy, Frau Steinbeck“ von Frau Steinbeck

Für Fans von Isch geh Schulhof , Chill mal, Frau Freitag und Fack ju Göhte :§§Wahrheit, Witz und Wahnsinn eine Schulsekretärin erzählt§§Schulsekretariat, Montagmorgen, 8:03 Uhr§Ich glaube, ich bin krank§Warum glaubst du das?§Die Mama hat's gesagt.§Und warum bist du dann hier?§Ich soll erstmal warten, ob es schlimmer wird , antwortet Pietro aus der 2c und kratzt sich verlegen am Kopf.§Was genau hast du denn?§Kann ich nicht so laut sagen.§§Niedlich. Ich streiche dem Kleinen über den Schopf und beuge mich zu ihm runter: Komm, du kannst es mir auch ins Ohr flüstern. Ich sag's auch niemandem, außer dem Doktor vielleicht.§§Pietro fasst sich ein Herz. Er kommt ganz nah an mein Ohr. Läuse, Frau Steinbeck. Vielleicht habe ich Läuse. Ist das schlimm? , haucht er.§§Handys konfiszieren, Platzwunden flicken, Schulschwänzer stellen, Läuse bekämpfen und Vertretungslehrer aus dem Bett klingeln zwischen Schulhof und Lehrerzimmer ist Frau Steinbeck pausenlos im Einsatz.

Herrlich kurzweilig mit einer Interessanten Perspektive auf den Schulalltag... mal kein Lehrerbuch ;)

— teetaesschen
teetaesschen

Witziger Einblick in den Schulalltag,nur leider manchmal zu oberflächlich, gerade bei manchen Schulgeschichten hätte man gerne mehr erfahren

— Contessa
Contessa

Stöbern in Humor

Crazy America

Einfach nur toll! Lustig, faszinierend und schockierend zugleich...

Geschichtensammlerin

Pommes! Porno! Popstar!

Witzigste Sommerlektüre 2017

kruemelmonster798

Ich schenk dir die Hölle auf Erden

Mal wieder ein köstlicher Roman!

Julchen77

Der Letzte macht den Mund zu

Sarkastisches Gemeckere über First World Problems. Kurzweilige Essay-Sammlung mit Anekdoten des witzigen YouTubers.

Ping

Besser als Bus fahren

Unterhaltsam und amüsant , tut ganz gut mal zwischendurch.

Rees

American Woman

Ein Buch, indem auf amüsante Weise amerikanische und deutsche Eigenheiten gegenüber gestellt werden

Curin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Unterhaltsames aus dem alltäglichen Schulwahnsinn

    Kann ich Pflaster für mein Handy, Frau Steinbeck
    Lilli33

    Lilli33

    13. January 2016 um 20:09

    Unterhaltsames aus dem alltäglichen Schulwahnsinn Hinter dem Pseudonym Frau Steinbeck versteckt sich der Autor Maryanto Fischer. Schulsekretärinnen in ganz Deutschland haben ihm aus ihrem Berufsalltag erzählt, und er hat die einzelnen Begebenheiten zu einem Buch zusammengefasst. Es ist nicht wirklich ein Roman, eher eine Ansammlung von Anekdoten. Diese wird aber durch einen roten Faden, nämlich eine Liebesaffäre der Sekretärin Desirée Steinbeck, zusammengehalten. Außerdem sind die einzelnen Vorkommnisse chronologisch in den Jahresablauf eingebaut. So begleiten wir Desi von ihrem ersten Arbeitstag in der Sophie-Scholl-Schule, an dem sie abends am liebsten alles hinschmeißen würde, bis zum Schulfest im nächsten Jahr. Stets muss sie kleine und größere Wunden versorgen, besorgte Eltern beruhigen, sich gegen die zickige Rektorin wappnen und dabei den unverschämt gut aussehenden Sportlehrer Max Patzke umgarnen. Dabei lernt sie nicht nur diesen, sondern vor allem auch die Kinder lieben, die ihr im Lauf der Zeit so sehr ans Herz wachsen, wie sie sich das nie vorstellen konnte. Frau Steinbeck erzählt in flapsig-lockerem Ton mit viel Wortwitz, der mal mehr, mal weniger witzig rüberkommt. Ich konnte viel schmunzeln, aber an manchen Stellen wirkt es auch ziemlich aufgesetzt und gekünstelt. Trotzdem ist das Buch sehr unterhaltsam, obwohl durchaus auch ernste Themen zur Sprache kommen, von denen es in einer Multi-Kulti-Schule wie der Sophie-Scholl-Schule natürlich einige gibt. Schulsekretärinnen und alle, die in irgendeiner Weise mit Schule zu tun haben, als Eltern von Schulkindern, ältere Schüler usw. werden sicher ihren Gefallen an diesem Buch finden und vieles in der eigenen Schule wiedererkennen. ★★★★☆ Taschenbuch: 336 Seiten Verlag: FISCHER Taschenbuch; Auflage: 1 (23. April 2015) Sprache: Deutsch ISBN-13: 978-3596032655 Preis: 9,99 €

    Mehr