Neuer Beitrag

Illustrationswerkstatt

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Sie sind klein und krabbeln umher, surren und schwirren im Sonnenschein. Doch was machen Marienkäfer im Winter? Wann begeben sie sich auf die gefahrvolle Reise nach einem geeigneten Unterschlupf? Und wie erleben sie Weihnachten? 
Passend zu dieser Zeit, eine schön illustrierte Geschichte über ein ganz großes Abenteuer der roten  "kuntergepunkteten" Zwerge :)

Autor: Frau Susanne Schröpel
Buch: Einpunkt.Zweipunkt..Kunterpunkt!: Wie eine Marienkäferfamilie dazu kam, Weihnachten zu feiern

BeaSurbeck

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Was für ein süsses Cover :) So richtig bunt und liebevoll gestaltet. Aber auch der Inhalt hört sich vielversprechend an. Gerne würde ich in der Leserunde mit dabei sein, bin schon sehr gespannt wie die Marienkäferfamilie zu der Idee kam Weihnachten zu feiern und wie das Weihnachtsfest dann gestaltet wird. Würde mich freuen wenn ich das Buch in der Leserunde lesen dürfte, anschliessend würde ich es dann an meinen kleinen Neffen weitergeben.

Sarsoura

vor 2 Jahren

Alle Bewerbungen

Oh, das klingt ja wirklich total süß, aber auch spannend und kognitiv anregend! Das Buch wäre super für die "Marienkäfer Station" die meine Gruppe und ich in der Uni auf grundschulniveau vorbereiten müssen. Als Einstieg hatten wir überlegt, eine Marienkäferfgeschichte vorzulesen, die zur aktuellen Jahreszeit passt. Gerne würde ich das Buch lesen, da ich bisher noch in keiner Leserunde dabei wäre und es dann auch später noch als Freude für die Kids im Unterricht einsetzen

Beiträge danach
43 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Leserin71

vor 2 Jahren

Teenager

Oh, jetzt habe ich über Pipp schon etwas vorher geschrieben.

Leserin71

vor 2 Jahren

Neue Heimat

Eine tolle Idee, dass die Marienkäfer mit dem Tannenbaum ins Haus kommen! Auch bei uns sind diesen Winter ein paar Marienkäfer aufgetaucht, letztes Jahr hatten wir Schmetterlinge. Da musste ich an das Lied von Rolf Zuckowski denken. "Ein Schmetterling im Tannenbaum war unser schönster Weihnachtstraum." Ich bin gespannt, wann die Menschen die Gäste bemerken.
Die Zeichnungen finde ich auch toll, sehe sie auf dem ebook-Reader aber nur schwarzweiß.

Leserin71

vor 2 Jahren

Turbulenzen

Mit dem Eichhörnchen habe wir heftig mitgefiebert. Gut, dass die Katze nur ein bisschen was erwischt hat. Aufgefallen ist mir, dass drei Marienkäfer draußen sind, auf dem Bild aber nur zwei.
Dafür war die Zeichnung von Katze und Marienkäfern zuckersüß.
Natürlich hat Rita eine Lösung des Problems.
Die Ratten machen der Katze zu schaffen. Zur Korrektur:
Nächstes Mal bis (t) du dran.

Leserin71

vor 2 Jahren

Home sweet home

Toller Schluss! Einfach in und ums Haus bleiben- Weihnachtsgeschenke für die Käfer! Die tollen Bilder sind was für die Kleinen und die Großen!
Rezi folgt.

Illustrationswerkstatt

vor 2 Jahren

Der Aufbruch
@Leserin71

Danke für deine lieben Korrekturen, ich werde sie auf meine Liste für die 3. Auflage setzen :)

Leserin71

vor 2 Jahren

Der Aufbruch
@Illustrationswerkstatt

Die Zeichensetzungsfehler habe ich nicht vollständig aufgeschrieben.

Leserin71

vor 2 Jahren

Hier ist nun auch meine Rezi, wie sie auch bei Amazon erscheint.
https://www.lovelybooks.de/autor/Frau-Susanne-Schr%C3%B6pel/Einpunkt-Zweipunkt-Kunterpunkt-Wie-eine-Marienk%C3%A4ferfamilie-dazu-kam-Weihnachten-zu-feiern-1211682048-w/rezension/1217883733/

Neuer Beitrag