Frauke Scheunemann

 4.3 Sterne bei 1,313 Bewertungen
Autorin von Dackelblick, Katzenjammer und weiteren Büchern.
Frauke Scheunemann

Lebenslauf von Frauke Scheunemann

Frauke Scheunemann wurde 1969 in Düsseldorf geboren, studierte Jura und promovierte an der Universität Passau. Sie machte ein Volontariat beim Norddeutschen Rundfunk und arbeitete danach als Pressesprecherin. Seit 2002 arbeitet Scheunemann als freischaffende Autorin und schreibt vor allem mit ihrer Schwester Wiebke Lorenz unter dem Pseudonym Anne Hertz erfolgreich Romane. Ihr 2010 erschienener Roman "Dackelblick" war Scheunemanns erster Roman alleine. Mit ihrem Mann und vier Kindern lebt sie in Hamburg-Hoheluft.

Neue Bücher

Dackelglück
 (1)
Neu erschienen am 15.10.2018 als Taschenbuch bei Goldmann. Es ist der 5. Band der Reihe "Carolin und Dackel Herkules".
Paule und Sneakers
 (1)
Neu erschienen am 05.10.2018 als Hardcover bei Edel:Kids Books - Ein Verlag der Edel Germany GmbH.
Winston - Agent auf leisen Pfoten
 (43)
Neu erschienen am 17.09.2018 als Taschenbuch bei Loewe.
Dackelglück: Dackel Herkules 5 - Roman
Neu erschienen am 17.09.2018 als E-Book bei Goldmann Verlag.

Alle Bücher von Frauke Scheunemann

Sortieren:
Buchformat:
Frauke ScheunemannDackelblick
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Dackelblick
Dackelblick
 (336)
Erschienen am 18.07.2011
Frauke ScheunemannKatzenjammer
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Katzenjammer
Katzenjammer
 (181)
Erschienen am 18.06.2012
Frauke ScheunemannWinston - Ein Kater in geheimer Mission
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Winston - Ein Kater in geheimer Mission
Winston - Ein Kater in geheimer Mission
 (132)
Erschienen am 12.03.2018
Frauke ScheunemannWelpenalarm!
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Welpenalarm!
Welpenalarm!
 (127)
Erschienen am 15.04.2013
Frauke ScheunemannZiemlich unverbesserlich
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ziemlich unverbesserlich
Ziemlich unverbesserlich
 (101)
Erschienen am 09.03.2015
Frauke ScheunemannHochzeitsküsse
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Hochzeitsküsse
Hochzeitsküsse
 (98)
Erschienen am 19.05.2014
Frauke ScheunemannWinston - Agent auf leisen Pfoten
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Winston - Agent auf leisen Pfoten
Winston - Agent auf leisen Pfoten
 (43)
Erschienen am 17.09.2018
Frauke ScheunemannZiemlich unverhofft
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Ziemlich unverhofft
Ziemlich unverhofft
 (30)
Erschienen am 18.12.2017

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Frauke Scheunemann

Neu
M

Rezension zu "Dackelglück" von Frauke Scheunemann

Weiter gehts
Murmel_2016vor einem Tag

Was soll ich sagen, es ist wieder eine tolle Geschichte mit Hercules & Co. Der kleine Hercules trauert um seinen besten Freund und muss mit seiner Trauer irgendwie alleine klar kommen, da er nicht wirklich Trost findet. Dann taucht ein neuer Fellbündel auf und die Würfel werden neu gerollt. Der Schreibstil ist wie gewohnt leicht, flüssig und sehr angenehm zu lesen. Wie bei den anderen Bänden davor konnte ich auch diesen nicht zur Seite legen und musst ihn durchlesen. Es ist immer wieder schön mit Hercules in seine Geschichten abzutauchen. Daher ist es eine klare Leseempfehlung und auf jeden Fall 5 von 5 ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

Kommentieren0
0
Teilen
belli4charlottes avatar

Rezension zu "Ziemlich unverhofft" von Frauke Scheunemann

Typische Familenkomödie
belli4charlottevor 9 Tagen

Nikola ist eine alleinerziehende Witwe.
Als Anwältin mit eigener Kanzlei schlägt sich sich gut durchs Leben und hat auch Unterstützung durch ihre Schwiegermutter und Freunde.
Nur mit der Liebe läuft es nicht immer so geradlinig wie erhofft.
Als dann der Nachbar Tiziano Nikola für einen persönlichen Plan braucht und auch noch die Schwiegermutter kurzerhand in den Urlaub aufbricht fällt das Kartenhaus zusammen und sie muss sich nun um die Betreuung des Sohnes und auch noch sich um gleich 2 Fälle in der Kanzlei kümmern.
Und da wäre ja noch der Anwalt im Nachbarbüro mit dem sich eine Liebelei ankündigt.

Alles im Allen eine Familienkomödie mit viel Humor und Schwung.
Es macht Spaß zu lesen und die Personen erscheinen  schnell sympatisch. Leicht beschwingte Lesekost.
Dabei wirkt das Ganze doch recht kommerziell und sticht nicht nicht wirklich aus der Masse heraus, zudem es kein wirkliches Highlight gibt.
Eine Story die so auch im Fernsehen als Mittwochskino laufen könnte. 

Kommentieren0
1
Teilen
Tanzmauss avatar

Rezension zu "Paule und Sneakers" von Frauke Scheunemann

Ein tierisch gutes Team
Tanzmausvor 11 Tagen

Paul von Ottersbach kann es noch gar nicht glauben. Sein Herrchen will ihn allen Ernstes weggeben? Und seine beiden Geschwister dürfen bei der Mutter bleiben? Wie unfair ist das denn? Klar, dass der kleine Dackelwelpe erst einmal so gar keine Lust hat und sich dementsprechend schlecht benimmt.

Auch auf die Familie mit den beiden Kindern hat er zunächst keine Lust, aber dann muss er feststellen, kuscheln und kraulen kann so gut tun und, hach, so könnte er sich sein künftiges Dackelleben gut vorstellen.

Doch kaum im neuen Zuhause angekommen, stolpert Paul, der nun Paule heißen soll, über ein massiges Problem. Der Nachbarskater Sneakers ist alles andere als nett und zeigt Paule schnell die Grenzen auf. Doch irgendetwas stimmt nicht mit Sneakers. Und da Paule nun mal ein neugieriger kleiner Dackelwelpe ist, macht er sich auf die Suche nach Sneakers Geheimnis und entdeckt dabei etwas ganz Besonderes …

Die beiden Autorinnen kannte ich bisher nur getrennt. Gerade Frauke Scheunemann ist mir als Kennerin von Dackeln und Katzen ein Begriff. Mit ihrer Herkules-Reihe hat sie wundervolle Bücher mit einem Dackel geschrieben, Winston ist als Kater in geheimer Mission auch schon mehrfach unterwegs gewesen und hat nicht nur mich, sondern auch meine große Tochter begeistert.

Antje Szillat haben meine Tochter und ich auf einer Buchmesse kennengelernt, als gerade das erste Flätscherbuch erschienen war. Seit dem begleiten uns die Abenteuer von Flätscher. Nun haben beide Autorinnen ein Buch über einen Dackelwelpen und einen struppigen Kater geschrieben.

Das Buch ist für Kinder ab 5 Jahren zum Vorlesen oder als Erstlesebuch geeignet. Meine große Tochter ist mittlerweile in der zweiten Klasse und kommt sehr gut mit der Schriftgröße und dem Satzbau zurecht. Es ist für Erstleser sehr gut geeignet. Die Sprache ist kindgerecht angepasst und die Illustrationen untermalen den Text auf eine schöne Weise.  Auffällig sind neben dem tollen Cover noch die Lochstanzung, durch die Kater Sneakers herausblicken kann und das Daumenkino am unteren Rand.

Paul, der von seinen Adoptivkindern Paule genannt wird, muss sich in seinem neuen Zuhause erst einmal zurecht finden. Dabei gehen die Kinder recht liebevoll mit ihm um. Die Handlung ist nachvollziehbar und meine Tochter hat sich gleich in Paule mit seiner tapsigen Art verliebt.

Die Geschichte ist spannend, witzig und von Situationskomik geprägt. Natürlich steht Paule im Vordergrund, aber auch Sneakers hat seinen Anteil an der Geschichte, von der ich hoffe, dass sie bald fortgeführt wird. Immerhin lässt der Hinweis im Vorblatt auf einen 2. Band hoffen.


Fazit:
Natürlich hatte ich die Geschichte schneller gelesen gehabt als meine Tochter, doch ist sie ebenso begeistert von Paul wie ich. Ein kleiner frecher Dackelwelpe mit großem Herz erobert die Welt und versucht, sie zusammen mit einem struppigen Kater ein klein wenig besser zu machen. Wer kann so einem kleinen Kerl da schon wiederstehen?

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Loewe_Verlags avatar
Du magst witzige, ungewöhnliche, etwas andere Pferdegeschichten?
Dann solltest du dir die Buchreihe „Bulli & Lina“ (ab 8 Jahren) nicht entgehen lassen, denn sie ist zum Wiehern komisch und wird abwechselnd aus der Sicht des Ponys Bulli und des Mädchens Lina erzählt.

In Band 1 („Bulli & Lina – Ein Pony verliebt sich“) hat Bulli sein Ponyherz an die 11-jährige Lina verloren, doch leider hat die mit Pferden und Ponys überhaupt nichts am Hut.
Letztendlich finden die beiden aber doch irgendwie zusammen und müssen jetzt in Band 2 ihre Freundschaft unter Beweis stellen – denn Lina möchte auf Bulli reiten lernen, aber irgendwie geht ständig etwas schief ...

Möchtest du herausfinden, welche Schwierigkeiten sich Bulli und Lina in den Weg stellen und ob die beiden sie gemeinsam überwinden können?
Dann bewirb dich gleich für unsere Leserunde!

Mehr zum Inhalt:

Bulli und Lina sind endlich dicke Freunde geworden. Und da Freunde immer alles zusammen machen, muss Lina schleunigst reiten lernen! Als ehemaliges Turnierpony ist Bulli da natürlich der perfekte Lehrer. Oder etwa nicht?
Irgendjemand scheint Bulli Steine in den Weg legen zu wollen! Gemeinsam mit den anderen Ponys macht er sich auf die Socken, äh, auf die Hufe, um den Bösewicht zu stellen.



Mehr zu den Autorinnen:

Frauke Scheunemann, geboren 1969 in Düsseldorf, ist promovierte Juristin. Sie absolvierte ein Volontariat beim NDR und arbeitete anschließend als Journalistin und Pressesprecherin. Seit 2002 ist sie freie Autorin. Ihre Romane um den Kater Winston waren monatelang auf den Bestsellerlisten. Frauke Scheunemann ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann, ihren vier Kindern und dem kleinen Hund Elmo in Hamburg.

Antje Szillat begann bereits mit acht Jahren, Geschichten zu schreiben. Von diesem Zeitpunkt an war es ihr größter Wunsch, Schriftstellerin zu werden. Heute schreibt die gebürtige Hannoveranerin sehr erfolgreich Bücher für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Antje Szillat ist verheiratet und hat vier Kinder. Zur Großfamilie gehören auch vier Pferde, zwei Hunde, jede Menge Teichfische und viele, viele Bücher. Sie lebt und arbeitet vor den Toren ihrer Lieblingsstadt Hannover.


Der Loewe Verlag verlost 20 Exemplare von „Bulli & Lina – Ein Pony lernt reiten“ von Frauke Scheunemann und Antje Szillat.

Was du tun musst, um ein Buch zu ergattern?
Beantworte bis einschließlich Sonntag, den 29. Juli folgende Frage:

Würdest du gerne auf Bulli reiten lernen?

Wir drücken dir die Daumen und freuen uns auf die Leserunde :)

*Bitte beachte die Lovelybooks-Richtlinien zur Teilnahme an Leserunden und Buchverlosungen.
Zur Leserunde
NetzwerkAgenturBookmarks avatar

Die Götter müssen verrückt geworden sein!

Herzlich willkommen zu einer neuen Kinderbuch-Leserunde.
Lernt das neue Buch "Henry Smart - Im Auftrag des Götterchefs" von Frauke Scheunemann in einer gemeinsamen Leserunde kennen.

Kinderbuch ab ca. 10 Jahren

Die Götter müssen verrückt geworden sein! Henry steht vor den langweiligsten Sommerferien seines Lebens: Er muss mit seinem Vater nach Bayreuth. Schlimmer geht es echt nicht. Doch dann ändert eine Pizzabestellung alles. Statt der Pizza steht nämlich ein schlecht gelaunter Riese vor der Tür. Kurz darauf liegt Henry auch schon vor Wotans Füßen, ja, dem Götterchef höchstpersönlich. Der hat noch ein Hühnchen mit seinem alten Zwergenfeind Alberich zu rupfen und kann Henry dafür ganz gut gebrauchen. Und ehe er sich‘s versieht, jagt er mit Wotans Tochter Hilda durch die Weltgeschichte. Erster Band einer neuen Reihe, mit viel viel Humor und einem cleveren Helden.

Leseprobe via Blick ins Buch

Passend dazu: www.henrysmart.de

Frauke Scheunemann, geboren 1969 in Düsseldorf, ist promovierte Juristin. Sie arbeitete als Journalistin und Pressesprecherin. Seit 2002 ist sie freie Autorin und schreibt zusammen mit ihrer Schwester Wiebke Lorenz unter dem Pseudonym »Anne Hertz« sehr erfolgreich Romane. 2010 erschien ihr erster Solo-Roman Dackelblick, der auf Anhieb zum Bestseller und zum Startschuss einer beliebten Romanreihe wurde. Frauke Scheunemann ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann, ihren vier Kindern und dem kleinen Hund Elmo in Hamburg.

Wir suchen 20 Leser, die bei spannenden Kinderbüchern nicht "Nein" sagen können und das Buch gerne gemeinsam in der Leserunde lesen möchten. 

Bewerbungsaufgabe: Welchen Eindruck hast du von der Leseprobe?

*** Wichtig ***

Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in Eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie Ihr Eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind. Der Erhalt eines Rezensionsexemplars ist verpflichtend für die Teilnahme an der Leserunde. Dazu gehört das zeitnahe Posten in den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches. 
Erwiesene Nichtleser werden nicht ausgewählt
Gewinner-Adressen werden nach Bucherhalt aus Datenschutzgründen gelöscht.

Zur Leserunde
DER AUDIO VERLAGs avatar
Eine neue Hör-Runde mit Super-Winston steht in den Startlöchern! Im 4. Abenteuer erzählt Sprecher Oliver Kalkofe von einem leider unschönen Weihnachtsessen, das für den Kater in der Tierklinik endet. Und das, wo sich Winston doch so auf einen heimeligen Abend gefreut hat! Was ist da nur passiert? Keiner schnurrt, maunzt und miaut schöner als Oliver Kalkofe in seiner meisterhaften Interpretation des samtfelligen Katzendetektivs Winston. »Er liest es nicht, er ist es,« schwärmt auch Autorin Frauke Scheunemann.

Inhalt:
Ach du liebes Katzenklo! So hatte sich Kater Winston das aber nicht vorgestellt: Statt die Vorfreude auf die Feiertage zu genießen und richtig gut zu Schlemmen (denn das ist ja der Sinn von Weihnachten, oder?) verdirbt sich der schnurrende Vierbeiner beim Festtagsessen den Magen. Und zwar so sehr, dass er sogar in die Tierklinik muss. Dort kommt heraus: Winston wurde vergiftet! Will etwa jemand dem Katzenheld an den Pelz? Die Spur führt zu Feinkosthändler Sandro, dessen Vitello Tonnato offenbar eine verdächtige Zutat enthält. Aber den kennt Winstons Familie doch schon so lange. Das riecht nach einem neuen Fall! Sofort machen sich Winston und seine zweibeinigen Freunde Kira, Tom und Pauli daran, herauszufinden, wer hinter dem heimtückischen Anschlag steckt. Viel Zeit bleibt ihnen allerdings nicht, denn schon bald landet wieder jemand mit einer Lebensmittelvergiftung im Krankenhaus…

Hier geht´s zur Hörprobe:



Für die neue Hör-Runde verlosen wir unter allen Teilnehmern 10 Hörbücher und 5 Bücher (zusammen mit schicken pinken Winston-Lesezeichen), vielen Dank dafür an den Loewe Verlag!

Was ihr dafür tun müsst? Antwortet einfach kreativ auf unsere Frage:

Die Weihnachtszeit naht, die Festtage mit Weihnachtsessen und Familienbesuchen stehen an - und das heißt ja meistens immer: Essen, essen, essen! Damit es euch nicht so geht wie Winston - Wie beugt ihr der nachweihnachtlichen "Kater"Stimmung mit Blähbauch und vielen Kilos mehr auf der Waage vor ;)? Habt ihr tolle Tipps?

Schreibt hier eure kreativen Beiträge bis einschließlich Mittwoch, 25. November 2015 ein. Die glücklichen Gewinner werden dann direkt am Donnerstag, 26. November 2015 von unserer Glücksfee gezogen und benachrichtigt.

Die Gewinner sind gebeten, im Anschluss an die Hör-Runde ihre Rezensionen hier bei lovelybooks und auch auf weiteren Foren (eigenen Blogs, bei amazon etc.) zu verfassen und uns diese gern zu mailen. Vielen Dank!

Bei Fragen stehen wir euch wie immer gerne zur Verfügung :).

Liebe Grüße, euer DAV-Team
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Frauke Scheunemann im Netz:

Community-Statistik

in 1,124 Bibliotheken

auf 223 Wunschlisten

von 28 Lesern aktuell gelesen

von 25 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks