Frauke Scheunemann

 4,3 Sterne bei 1.503 Bewertungen
Autorin von Dackelblick, Katzenjammer und weiteren Büchern.
Autorenbild von Frauke Scheunemann (© Melanie Dreysse)

Lebenslauf von Frauke Scheunemann

Frauke Scheunemann wurde 1969 in Düsseldorf geboren, studierte Jura und promovierte an der Universität Passau. Sie machte ein Volontariat beim Norddeutschen Rundfunk und arbeitete danach als Pressesprecherin. Seit 2002 arbeitet Scheunemann als freischaffende Autorin und schreibt vor allem mit ihrer Schwester Wiebke Lorenz unter dem Pseudonym Anne Hertz erfolgreich Romane. Ihr 2010 erschienener Roman "Dackelblick" war Scheunemanns erster Roman alleine. Mit ihrem Mann und vier Kindern lebt sie in Hamburg-Hoheluft.

Neue Bücher

Cover des Buches T wie Tessa (Band 1) - Plötzlich Geheimagentin! (ISBN: 9783743203921)

T wie Tessa (Band 1) - Plötzlich Geheimagentin!

Erscheint am 16.06.2021 als Hardcover bei Loewe.
Cover des Buches Winstons geheimste Fälle - Das Geisterschiff (ISBN: 9783743206137)

Winstons geheimste Fälle - Das Geisterschiff

Neu erschienen am 10.03.2021 als Hardcover bei Loewe.
Cover des Buches T wie Tessa. Plötzlich Geheimagentin! (ISBN: 9783833743689)

T wie Tessa. Plötzlich Geheimagentin!

Erscheint am 18.06.2021 als Hörbuch bei Jumbo.

Alle Bücher von Frauke Scheunemann

Cover des Buches Dackelblick (ISBN: 9783442470662)

Dackelblick

 (361)
Erschienen am 18.07.2011
Cover des Buches Katzenjammer (ISBN: 9783442477920)

Katzenjammer

 (190)
Erschienen am 18.06.2012
Cover des Buches Winston - Ein Kater in geheimer Mission (ISBN: 9783785589748)

Winston - Ein Kater in geheimer Mission

 (144)
Erschienen am 12.03.2018
Cover des Buches Welpenalarm! (ISBN: 9783442477302)

Welpenalarm!

 (133)
Erschienen am 15.04.2013
Cover des Buches Ziemlich unverbesserlich (ISBN: 9783442204144)

Ziemlich unverbesserlich

 (111)
Erschienen am 09.03.2015
Cover des Buches Hochzeitsküsse (ISBN: 9783442477319)

Hochzeitsküsse

 (104)
Erschienen am 19.05.2014
Cover des Buches Winston - Agent auf leisen Pfoten (ISBN: 9783743201866)

Winston - Agent auf leisen Pfoten

 (47)
Erschienen am 17.09.2018
Cover des Buches Ziemlich unverhofft (ISBN: 9783442486922)

Ziemlich unverhofft

 (34)
Erschienen am 18.12.2017

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Frauke Scheunemann

Cover des Buches Winstons geheimste Fälle - Der Fluch der Wächterkatze (ISBN: 9783743206120)Siraelias avatar

Rezension zu "Winstons geheimste Fälle - Der Fluch der Wächterkatze" von Frauke Scheunemann

gelungene Adaption in den Bereich der Comic-Books mit Inhalt
Siraeliavor einem Monat

„Winstons geheimste Fälle – Der Fluch der Wächterkatze“ von Frauke Scheunemann und mit Illustrationen von Nikolai Renger ist bisher unser liebstes Buch aus der Loewe WOW! Reihe. (jedenfalls von denen, die wir bisher gelesen haben). Warum das so ist, fragt Ihr Euch? Auch wenn nicht so viel Text vorhanden ist, wie bei anderen Büchern üblich (denn das ist ja das Konzept von Loewe WOW ca. 90% Bilder und 10% Text) so wird hier eine richtig komplexe Geschichte erzählt, die auch noch so nebenbei Faktenwissen aus der alten Zeit der Ägypter vermittelt und diese dabei äußerst witzig transportiert.

 

Die Autorin, Frauke Scheunemann ist u.a. für ihre Katzen-Krimis, in denen Winston schon länger eine Rolle spielt, bekannt und nun gibt es hier die Möglichkeit den Einstieg in den Alltag des Detektivs Winston zu nehmen. Dabei ist die Idee, dass ein Kater als Ermittler unterwegs ist und, gemeinsam mit den verschiedensten anderen Tieren einen Kriminalfall löst, wirklich charmant. So ist bei uns das Interesse an der Winston-Reihe (die, ohne die Bilder, von der es inzwischen sogar schon 6 Bände gibt, die ebenfalls beim Loewe Verlag erschienen sind) geweckt worden.

 

Wir haben uns auf jeden Fall köstlich amüsiert und fänden es klasse, wenn Winston auch noch weitere Erkundungen im Bereich Loewe WOW! unternehmen wird. 

Kommentare: 2
3
Teilen
Cover des Buches Dackelblick (ISBN: 9783442470662)S

Rezension zu "Dackelblick" von Frauke Scheunemann

Dackel Herkules und sein Leben
Sandra_Bachmannvor 2 Monaten

Ich habe das Buch schon zum zweiten Mal gelesen, dieses Mal mit eigenem Dackel an der Seite.

Es ist eine schöne, lustige Geschichte, aus der Sicht des Hundes geschrieben. Er erzählt aus seinem Alltag, was er und sein Kumpel, Herr Beck alles erleben.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Dackelliebe (ISBN: 9783442205912)xlisax1409xs avatar

Rezension zu "Dackelliebe" von Frauke Scheunemann

Eine gute und unterhaltsame Fortsetzung
xlisax1409xvor 2 Monaten

Ein weiteres Abenteuer um den Dackel Herkules und mit ihm der kleine schwarze Kater Schröder. Louisa und Tante Hedwig sind verliebt und Herkules versucht Schröder das Verhalten verliebter Menschen zu erklären. Es wird gebrochene Herzen geben, es wird neue Freunde und auch Feinde geben und dazu kommen noch Drama, Streit und ganz viel Liebe.  

Die Umsetzung:

Das Cover gefällt mir mitunter am meisten von allen aus der Reihe, es ist echt schön gestaltet. Ich hatte bis jetzt nur den dritten und vierten Teil gelesen und fand sie super. Ich finde, dass man die Bücher auch unabhängig voneinander lesen kann, auch wenn alle thematisch zusammen hängen, da zwischendurch immer wieder etwas erklärt wird, jedoch wäre es schon besser, alle Bücher zu lesen, weshalb ich mir demnächst auch noch die anderen Teile, die ich noch nicht gelesen habe, anschaffen werde. Der Schreibstil ist wie schon in den anderen Büchern flüssig und das Buch ist wieder mal superunterhaltsam geschrieben. 

In diesem Teil hat man ziemlich stark gemerkt, dass Herkules älter wird und von dem Kater Schröder so ziemlich aus dem Rampenlicht geschoben wird. Diesmal wird das Buch abwechseln aus der Sicht des Katers und des Dackels geschrieben, wobei es aber viel mehr um den Kater geht und Herkules nur noch zum Nebencharakter macht, könnte man schon fast sagen. Ich fand das jetzt nicht besonders schlimm, da das Buch trotzdem unterhaltsam war und Herkules ja auch einigermaßen oft vorkam. 

Das Buch ist einfach superunterhaltsam und perfekt für zwischendurch, ich kann die Reihe oder zumindest die Teile der Reihe, die ich schon gelesen habe, jedem nur ans Herz legen.

Mein Fazit:

Ein tolles Buch, das mich super unterhalten hat und ich werde mir auf jeden Fall noch die mir fehlenden Teile besorgen. Ich würde das Buch jedem ausnahmslos ans Herz legen. Deshalb bekommt das Buch von mir auch 5 von 5 Sterne.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

»Lousia 2.0: cool, schlagfertig und hip«

Willkommen zu einer neuen Leserunde. Mit im Gepäck haben wir das neue Jugendbuch von Frauke Scheunemann »Louisa: und täglich grüßt das Chaos« .
Habt ihr Lust das erste Jugendbuch der Autorin kennen zulernen?
Gleich bewerben!

Autoren oder Titel-Cover
Louisa gehört an ihrer Schule eher zu den Statisten und wird weitestgehend übersehen. Oberzicke Clarissa steht dagegen ständig im Rampenlicht und macht sich täglich einen Spaß daraus, sie zu schikanieren. Das ändert sich aber plötzlich, als Louisa zum Geburtstag ein Handyspiel bekommt. Willkommen Lousia 2.0: cool, schlagfertig und hip. Und schon hört die wirkliche Welt auf ihr Kommando und das Chaos ist vorprogrammiert …
Das erste Jugendbuch von Frauke Scheunemann – rasant, humorvoll und crazy!


Leseprobe via Amazon (Blick ins Buch)

Autoren oder Titel-Cover
Frauke Scheunemann, geboren 1969 in Düsseldorf, ist promovierte Juristin. Sie arbeitete als Journalistin und Pressesprecherin. Seit 2002 ist sie freie Autorin und schreibt zusammen mit ihrer Schwester Wiebke Lorenz unter dem Pseudonym »Anne Hertz« sehr erfolgreich Romane. 2010 erschien ihr erster Solo-Roman Dackelblick, der auf Anhieb zum Bestseller und zum Startschuss einer beliebten Romanreihe wurde. Frauke Scheunemann ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann, ihren vier Kindern und dem kleinen Hund Elmo in Hamburg.

Wir suchen insgesamt 20 Leser die Lust haben, das neue Buch für junge Erwachsene von Frauke Scheunemann »Louisa: Und täglich grüßt das Chaos«, zu lesen. Wir vergeben dafür 20 Rezensionsexemplare in Print.

Schildere uns deinen Eindruck zur Leseprobe, was gefällt dir hier besonders?  


178 BeiträgeVerlosung beendet

Zwei wie Hund und Katze!

Band 1 einer tierischen Freundschaftsgeschichte mit viel Situationskomik


Dackelwelpe Paule ist traurig, als er seine Mutter und seine Geschwister verlassen und zu einer neuen Familie ziehen muss. Doch das ändert sich recht schnell, denn Bille, Fips und ihre Eltern sind richtig nett. Und in Billes Bett ist es sooo gemütlich! Nur mit dem griesgrämigen Kater der Nachbarn ist nicht gut Kirschen essen. Der dicke Sneakers scheint irgendetwas im Schilde zu führen. Neugierig schleicht Paule ihm eines Nachts hinterher – und findet etwas Überraschendes heraus: Sneakers ist nämlich gar nicht so fies wie gedacht, sondern hat das Herz am rechten Fleck. Der Kater führt eine Gruppe von Katzen an, die sich das Ziel gesetzt hat, Kindern zu helfen. Auch, wenn er ein Dackel ist: Da will Paule unbedingt mitmachen!

Neugierig geworden? Hier geht’s zur Leseprobe. 

Über die Autorinnen

Frauke Scheunemann ist seit 2002 Autorin und schrieb zusammen mit ihrer Schwester viele Bestseller. Danach ist sie auf den Hund: Ihre »Dackelblick«-Romane standen monatelang auf der SPIEGEL-Bestsellerliste. Seit 2013 begeistert sie auch junge Leser mit der Katzenkrimireihe »Winston«. Und trotz einer Gesamtauflage von 2 Millionen Büchern hat sie immer noch tierisch viele Ideen. Sie lebt mit ihrem Mann, ihren vier Kindern und den Hunden Elmo und Urmel in Hamburg.

Antje Szillat, wollte schon mit 8 Jahren Schriftstellerin werden, doch dann kam ihr irgendetwas dazwischen. Zum Glück fiel es ihr 30 Jahre später wieder ein. Seitdem sind von ihr um die 70 Bücher erschienen, wovon einige zu Kinderbuch-Bestsellern wurden. Für ihr SPIEGEL-Bestseller- Kinderbuch »Flätscher« wurde sie mit dem Leipziger Lesekompass und dem Paderborner Hasen ausgezeichnet. Antje Szillat lebt mit ihrem Mann, den vier Kindern, Hunden, Pferden und Teichfischen vor den Toren Hannovers.

Die Bewerbung

Hier könnt ihr 20 Exemplare von „Paule und Sneakers“ gewinnen. Um in den Lostopf zu hüpfen, beantwortet uns einfach bis 22. November folgende Frage: 
Seid ihr „Team Katze“ oder „Team Hund“? 

Unter den fleißigsten Rezensenten verlosen wir eine tolle „Paule und Sneakers“ Buchstütze! 

Wir freuen uns auf ein wildes Lesenabenteuer mit euch. Hoffentlich schließt ihr Paule und Sneakers auch so schnell ins Herz wie wir. 

Euer Edel:Kids Books Team 


###YOUTUBE-ID=DVnW49lFijA###




* Im Gewinnfall verpflichtet ihr euch zur zeitnahen und aktiven Teilnahme am Austausch in allen Leseabschnitten der Leserunde innerhalb von 4 Wochen nach Erhalt des Buches sowie zum Veröffentlichen einer ausführlichen Rezension auf LovelyBooks.de, nachdem ihr das Buch gelesen habt. Bestenfalls solltet ihr vor Eurer Bewerbung für eine Leserunde schon mindestens eine Rezension auf LovelyBooks veröffentlicht haben. Falls ihr eure Rezension noch auf anderen Plattformen veröffentlicht, verwendet bitte nicht das Wort "Rezensionsexemplar" in der Bewertung, da eure Rezension dann eventuell gelöscht wird. 


241 BeiträgeVerlosung beendet
Du magst witzige, ungewöhnliche, etwas andere Pferdegeschichten?
Dann solltest du dir die Buchreihe „Bulli & Lina“ (ab 8 Jahren) nicht entgehen lassen, denn sie ist zum Wiehern komisch und wird abwechselnd aus der Sicht des Ponys Bulli und des Mädchens Lina erzählt.

In Band 1 („Bulli & Lina – Ein Pony verliebt sich“) hat Bulli sein Ponyherz an die 11-jährige Lina verloren, doch leider hat die mit Pferden und Ponys überhaupt nichts am Hut.
Letztendlich finden die beiden aber doch irgendwie zusammen und müssen jetzt in Band 2 ihre Freundschaft unter Beweis stellen – denn Lina möchte auf Bulli reiten lernen, aber irgendwie geht ständig etwas schief ...

Möchtest du herausfinden, welche Schwierigkeiten sich Bulli und Lina in den Weg stellen und ob die beiden sie gemeinsam überwinden können?
Dann bewirb dich gleich für unsere Leserunde!

Mehr zum Inhalt:

Bulli und Lina sind endlich dicke Freunde geworden. Und da Freunde immer alles zusammen machen, muss Lina schleunigst reiten lernen! Als ehemaliges Turnierpony ist Bulli da natürlich der perfekte Lehrer. Oder etwa nicht?
Irgendjemand scheint Bulli Steine in den Weg legen zu wollen! Gemeinsam mit den anderen Ponys macht er sich auf die Socken, äh, auf die Hufe, um den Bösewicht zu stellen.



Mehr zu den Autorinnen:

Frauke Scheunemann, geboren 1969 in Düsseldorf, ist promovierte Juristin. Sie absolvierte ein Volontariat beim NDR und arbeitete anschließend als Journalistin und Pressesprecherin. Seit 2002 ist sie freie Autorin. Ihre Romane um den Kater Winston waren monatelang auf den Bestsellerlisten. Frauke Scheunemann ist verheiratet und lebt mit ihrem Mann, ihren vier Kindern und dem kleinen Hund Elmo in Hamburg.

Antje Szillat begann bereits mit acht Jahren, Geschichten zu schreiben. Von diesem Zeitpunkt an war es ihr größter Wunsch, Schriftstellerin zu werden. Heute schreibt die gebürtige Hannoveranerin sehr erfolgreich Bücher für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Antje Szillat ist verheiratet und hat vier Kinder. Zur Großfamilie gehören auch vier Pferde, zwei Hunde, jede Menge Teichfische und viele, viele Bücher. Sie lebt und arbeitet vor den Toren ihrer Lieblingsstadt Hannover.


Der Loewe Verlag verlost 20 Exemplare von „Bulli & Lina – Ein Pony lernt reiten“ von Frauke Scheunemann und Antje Szillat.

Was du tun musst, um ein Buch zu ergattern?
Beantworte bis einschließlich Sonntag, den 29. Juli folgende Frage:

Würdest du gerne auf Bulli reiten lernen?

Wir drücken dir die Daumen und freuen uns auf die Leserunde :)

*Bitte beachte die Lovelybooks-Richtlinien zur Teilnahme an Leserunden und Buchverlosungen.
242 BeiträgeVerlosung beendet

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks