Fred Breinersdorfer Das Hurenspiel

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Hurenspiel“ von Fred Breinersdorfer

Abel konnte diese Sorte Mann nicht ausstehen. Immer angetan mit der neuesten Anzugkollektion, heute war es Aubergine mit einer schwarzen Krawatte, mit keck nach oben gegeltem Pony und sich keiner Schuld bewusst. Da waren Abel noch die Heuchler lieber, die vor Gericht vor Zerknirschung zu zerfließen schienen. Einer jungen Prostituierten gelingt es, sich aus den Fängen ihrer brutalen und skrupellosen Zuhälter zur Polizei zu flüchten. Vor Gericht soll sie gegen den Münchner Zuhälterring aussagen. Doch der überehrgeizige Staatsanwalt weigert sich, sie ins Zeugenschutzprogramm aufzunehmen. Kurzerhand entscheidet Jean Abel, die junge Frau bei sich zu verstecken. Eine Entscheidung, die ihm sowohl die Rotlicht-Mafia als auch den unbarmherzigen Staatsanwalt auf den Hals hetzt. Über den Autor Fred Breinersdorfer ist einer der renommiertesten Krimi- und Drehbuchautoren Deutschlands. Über 75 Drehbücher von ihm wurden für Kino und TV verfilmt, darunter mehr als 20 Episoden Tatort. Mit seinem Film Sophie Scholl – die letzten Tage, war er 2006 für einen Oscar nominiert. Für mehr Informationen zu unseren Büchern abonnieren Sie unseren Newsletter auf www.endeavourpress.de, um Informationen zu Neuerscheinungen und Werbeaktionen zu erhalten – darunter Angebote für kostenlose E-Books. Außerdem können Sie uns auf Twitter (@EndeavourPrssDE) und Facebook (Endeavour Press Germany) folgen. Endeavour Press – weil die Freude am Lesen verbindet.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen