Fuenf Tode

von Fred Ink
4,0 Sterne bei5 Bewertungen
Fuenf Tode
Bestellen bei:

Neue Leser-Meinungen

Virginys avatar

Tim sieht schon als Kind seltsame Wesen. Jedes Mal, wenn er stirbt, erfährt er mehr über sie...

KyraCades avatar

Man muss sich drauf einlassen können und mitdenken. Wer eine seichte Horrorstory sucht, ist hier falsch. Gutes Buch mit viel Spannung.

Alle 5 Bewertungen lesen

Inhaltsangabe zu "Fuenf Tode"

Seit er ein kleiner Junge war, sieht Tim die Zarge: unheimliche, rauchartige Wesen, die niemand sonst wahrzunehmen scheint. Sie haben es auf seine Schwester abgesehen, und sie tauchen immer dort auf, wo Menschen ums Leben kommen. Was haben sie vor? Und wo kommen sie her? Tim muss sterben, um Antworten zu finden. Gezeichnet kehrt er zurück, nur um festzustellen, dass er etwas von der anderen Seite mitgebracht hat. Etwas Böses. Der wahre Horror hat gerade erst begonnen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B00IOF5V34
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:198 Seiten
Verlag:
Erscheinungsdatum:25.02.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Sortieren:

Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

Gespräche aus der Community zum Buch

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Stöbern in Sonstiges

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks