Fred Rodrian Wer stiehlt den Speck?

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wer stiehlt den Speck?“ von Fred Rodrian

„Wer stiehlt den Speck, hat im Keller sein Häuschen? Wer fürchtet die Falle? Das ist unser ...“ Hund und Hase, Igel und Mäuschen, Fuchs und Pferd: In kleinen Rätsel-Versen erzählt Fred Rodrian von den bekanntesten Tieren im Haus, auf dem Hof und im Wald. Wer errät, um welches Tier es sich handelt? Dieses von Ingeborg Meyer-Rey liebevoll illustrierte Pappbilderbuch erschien erstmals 1984 und wurde immer wieder neu aufgelegt.

Schönes farbenfrohes Kinderbuch!

— mabuerele
mabuerele

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Penny und ihre Freunde gruseln sich köstlich auf Klassenfahrt, unbedingt lesenswert!

meisterlampe

Almost famous - Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde

Eine schöne Geschichte über Freundschaften und deren Wert, wenn man alles auf einer Lüge aufbaut.

Moreline

Schokopokalypse

Ein lustiges und schokoladiges Abenteuer mit einem amüsanten und interessanten Plot und gut ausgearbeiteten Charakteren.

IvyBooknerd

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Ein tolles Kinderbuch für die Weihnachtszeit!

Larii-Mausi

Bloß nicht blinzeln!

Ein zauberhaftes Buch, dass Kinder und Eltern zum Mitmachen auffordert.

Nora_ES

Pandora und der phänomenale Mr Philby

Ein toller Kinderkrimi, der besonders Enid Blyton Fans begeistern wird! Spannend, schräg und humorvoll, ein richtig schönes Ferienabenteuer!

CorniHolmes

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tiere erraten

    Wer stiehlt den Speck?
    mabuerele

    mabuerele

    26. June 2017 um 14:40

    Es handelt sich um ein wunderschön illustriertes Kinderbuch, das ich ab 2 Jahre empfehlen würde.

    Auf jeder Seite befindet sich ein farbiges Bild und darin eingebettet ein Vierzeiler. Die drei ersten Zeilen enthalten zwei Fragen, am Ende der letzten Zeile steht die Lösung, nämlich die Bezeichnung des gesuchten Tieres.

    Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Dazu trägt auch das schöne Cover bei.

    • 3