Fred Saberhagen Das erste Buch der Schwerter

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das erste Buch der Schwerter“ von Fred Saberhagen

Zwölf Schwerter mit unterschiedlichen magischen Fähigkeiten werden vom göttlichen Schmied Vulkan an die Menschen verteilt. Ein Schwert bringt grenzenloses Glück, ein anderes kann ein ganzes Schloss in Schutt und Asche legen und wieder ein anderes die Feinde seines Besitzers noch am anderen Ende der Welt töten. Ein grausames Spiel zur Belustigung des Götter beginnt, als unter den Menschen der Krieg um diese zwölf mächtigen Schwerter ausbricht. Am Ende steht die Entscheidung, wer die Menschheit zukünftig regieren soll – oder wer sie endgültig vernichtet.

Stöbern in Fantasy

Das Erbe der Macht - Band 10: Ascheatem (Urban Fantasy)

was ist Traum, was ist Realität? wieder superspannend

janaka

Prinzessin Insomnia & der alptraumfarbene Nachtmahr

Verrückt, skurril und Interessant. Eine Reise nach Amygdala mit zwei komplett gegensätzlichen Protagonisten.

KayvanTee

Die Bibliothek der flüsternden Schatten - Bücherstadt

Spannend und geheimnisvoll

Lieschen87

Vier Farben der Magie

Einfach nur fantastisch! Wundervolle Charaktere, ein sehr interessantes World Building & jede Menge Spannung und Magie. Ich bin begeistert.

Jackl

Coldworth City

Kurzweiliger Lesespaß für X-Men Fans, der mich nicht zu 100% begeistern konnte, aber dennoch gut unterhalte hat :-)

MissSnorkfraeulein

Magica

Spaß, Spannung und Emotionen = gute Kombination

ViktoriaScarlett

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen