Fred Unger Das verbotene Zimmer

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das verbotene Zimmer“ von Fred Unger

Dr. Alexander Terdonk (oder Lex, wie ihn seine Freunde, vor allem seine Freundinnen nennen) ist Angestellter eines renommierten westdeutschen Anwaltsbüros. Er ist trinkfest und hat immer eine glaubwürdge Ausrede zur Hand, wenn mal etwas schiefzugehen droht. Seitdem er nämlich Paulette kennengelernt hat, geht ihm ziemlich viel daneben. Ihr Vater, Aufseher in einem Untersuchungsgefängnis, ist verhaftet worden; er soll einem ehemaligen Nazi zur Flucht verholfen haben. Lex unternimmt die unmöglichsten und riskantesten Dinge, um die Unschuld des Verhafteten zu beweisen - da verschwindet dieser ebenfalls. Seltsamerweise in demselben VW-Bus, in dem schon der alte Nazi über die Grenze geschafft woren ist.
Spritzig und flott erzählt Fred Unger die Geschichte eines merkwürdigen Paares, das sich mehr Bosheiten als Zärtlichkeiten antut und dessen Liebe durch Mächte bedroht wird, die aus der Vergangenheit stammen und mit Erfolg dabei sind, die Gegenwart zu verfinstern. Er zeichnet einen Ausschnitt aus dem Leben in der Bundesrepublik, in dem Geschäft und Gewissen, Lüge und Charme, Verführung und Drohung ein schillerndes Mosaik bilden. Ungers Stil, eine Kombination von liebenswürdigen Leichtigkeit und wirkungsvoll gesetzten Spannungshöhepunkten, eine hierzulande seltene Verbindung, gewährt dem Leser einen besonderen Genuß.

Stöbern in Krimi & Thriller

TICK TACK - Wie lange kannst Du lügen?

Der Aufbau des Buches ist etwas verwirrend gestaltet, leider nur seichte bis gar keine Spannung. Trotzdem war die Story interessant!

Ashimaus

Kaiserschmarrndrama

Wie immer kultig unterhaltsam. Leider viel zu schnell vorbei und das warten beginnt erneut.

sansol

Die Rivalin

Wo ist das ein Thriller?

brauneye29

Menschenfischer

ein spannender Marthaler-Krimi, nicht nur für Frankfurter

meisterlampe

Aisha

Axel Steen ermittelt unaufhaltsam, ganz egal welche Knüppel ihm zwischen die Beine geworfen werden.

Lischen1273

Hologrammatica

Mit enormer, nahezu überbordender Phantasie, Witz und Humor läßt der Autor seinen Protagonisten an der Rettung der Menschheit teilhaben.

Hennie

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks