Fred Vargas

 4 Sterne bei 2.002 Bewertungen
Autorenbild von Fred Vargas (© Louise Oligny, 2004 )

Lebenslauf

Mit neuem Namen in die Bestsellerlisten: Fred Vargas, geboren am 7. Juni 1957 in Paris, heißt in Wirklichkeit Frédérique Audoin-Rouzeau. Die französische Schriftstellerin ist eigentlich Historikerin und Archäologin und verwendet ein Pseudonym. Sie bildet es aus der Kurzform ihres Vornamens und des Nachnamens der Filmfigur „Maria Vargas“, die in dem Film „Die barfüßige Gräfin“ von Ava Gardner gespielt wird. Ihre Zwillingsschwester Joëlle Audoin-Rouzeau, eine Malerin, benutzte den gleichen Nachnamen für ihr Pseudonym Jo Vargas. Fred Vargas lebt mit ihrem Sohn im Pariser Stadtteil Montparnasse und arbeitet als Archäologin beim CNRS. Ihr Spezialgebiet ist die Archäozoologie des Mittelalters. Seit 1986 schreibt sie in ihrer Freizeit Kriminalromane. Von ihrem Erstlingswerk, „Les Jeux de l'amour et de la mort“, distanzierte sie sich später, um mit ihrem zweiten Roman, „L'homme aux cercles bleus“ (dt. „Es geht noch ein Zug von der Gare du Nord“), 1991 ihren eigenen Stil zu kreieren. Ihre Romanfiguren zeichnen sich durch Skurrilität und Liebenswürdigkeit aus. Die Handlung der Romane ist oft etwas grotesk, wobei auch Bezüge zum Surrealismus zu finden sind, obgleich die Geschichten stets logisch bleiben. Im Jahr 2004 engagiert Fred Vargas sich politisch, indem sie für den ehemaligen Terroristen und heutigen Schriftsteller Cesare Battisti eintritt. Sie tat dies vor dem Hintergrund, dass zahlreichen Ex-Politstraftätern, die heute vor allem als Kulturschaffende in Frankreich leben, an Italien ausgeliefert werden sollten. Sie waren bislang für viele Jahre aufgrund eines Erlasses von François Mitterrand in Frankreich geduldet. Fred Vargas wurde schon mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Unter anderem erhielt sie 2004 den "deutschen Krimipreis". 2009 wurde sie mit dem Corine (Internationaler Buchpreis) ausgezeichnet.

Neue Bücher

Cover des Buches Die dritte Jungfrau (ISBN: 9783734113512)

Die dritte Jungfrau

Neu erschienen am 21.05.2024 als Taschenbuch bei Blanvalet.
Cover des Buches Jenseits des Grabes: Kommissar Adamsberg 10 (ISBN: B0D1V8THZ1)

Jenseits des Grabes: Kommissar Adamsberg 10

Neu erschienen am 16.05.2024 als Hörbuch bei Der Audio Verlag.
Cover des Buches Jenseits des Grabes – Kommissar Adamsberg 10 (ISBN: 9783742431042)

Jenseits des Grabes – Kommissar Adamsberg 10

Neu erschienen am 15.05.2024 als Hörbuch bei Der Audio Verlag.
Cover des Buches Jenseits des Grabes (ISBN: 9783809027829)

Jenseits des Grabes

 (2)
Neu erschienen am 07.05.2024 als Gebundenes Buch bei Limes. Es ist der 10. Band der Reihe "Adamsberg".

Alle Bücher von Fred Vargas

Cover des Buches Fliehe weit und schnell (ISBN: 9783841201089)

Fliehe weit und schnell

 (200)
Erschienen am 03.12.2012
Cover des Buches Die dritte Jungfrau: Kriminalroman (ISBN: 9783841201102)

Die dritte Jungfrau: Kriminalroman

 (181)
Erschienen am 03.12.2012
Cover des Buches Es geht noch ein Zug von der Gare du Nord (ISBN: 9783746636535)

Es geht noch ein Zug von der Gare du Nord

 (171)
Erschienen am 27.02.2019
Cover des Buches Der verbotene Ort (ISBN: 9783746626444)

Der verbotene Ort

 (140)
Erschienen am 26.07.2010
Cover des Buches Die schöne Diva von Saint-Jacques (ISBN: 9783734111440)

Die schöne Diva von Saint-Jacques

 (143)
Erschienen am 18.07.2023
Cover des Buches Bei Einbruch der Nacht (ISBN: 9783746636313)

Bei Einbruch der Nacht

 (116)
Erschienen am 11.10.2019
Cover des Buches Die Nacht des Zorns (ISBN: 9783734107078)

Die Nacht des Zorns

 (105)
Erschienen am 20.12.2020

Videos

Neue Rezensionen zu Fred Vargas

Cover des Buches Im Schatten des Palazzo Farnese: Kriminalroman (ISBN: 9783841201072)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "Im Schatten des Palazzo Farnese: Kriminalroman" von Fred Vargas

schwacher Erstling
Tilman_Schneidervor 22 Tagen

Ich bin ein großer Fan von Fred Vargas, aber Im Schatten des Palazzo Farnese ist eher schwach. Die drei Freunde sind zwar tolle Figuren und auch sehr verschroben, aber die Story über ein gestohlenes Gemälde und den italienischen Bischof wirkt manchmal holprig und konstruiert. Immer blitzt aber die Sprachgewalt von Fred Vargas durch und sie beeindruckt mit ausgefeilten Dialogen und toll beschriebenen Szenen. Leider stockt die Handlung immer wieder und wirkt manchmal etwas ermüdent. Aber wir wissen ja jetzt, Fred Vargas kann es viel besser. Suzanne von Borsody trägt nicht gerade dazu bei, dass die Story an Fahrt gewinnt. Ihre Stimme wirkt oft so einschläfernd, dass man fast abschaltet.


Cover des Buches Der Zorn der Einsiedlerin (ISBN: 9783734107504)
E

Rezension zu "Der Zorn der Einsiedlerin" von Fred Vargas

Der Zorn der Einsiedlerin
Evaschoenherrvor 2 Monaten

Die Autorin schafft es, den Leser bis zum Ende in Spannung zu versetzen. Handwerklich grandios verstrickt sie lebendige Protagonisten in ihr Spinnennetz. Eine klare Lese Empfehlung für alle, die Krimis und Thriller lieben. Skurril, liebenswert und erschütternd zugleich. Hier wundert es nicht, dass Fred Vargas das Prädikat Bestseller erhalten hat. 

Cover des Buches Bei Einbruch der Nacht (ISBN: 9783746636313)
Tilman_Schneiders avatar

Rezension zu "Bei Einbruch der Nacht" von Fred Vargas

großartige Lektüre
Tilman_Schneidervor 2 Monaten

Irgendetwas seltsames geht in den Bergen vor sich. Schafherden werden gerissen und es deutet auf einen Werlwolf hin. Die Sagen, Geschichten und Legenden von früher kochen wieder hoch und dann wird der erste Mensch >gerissen.<  Die Ermittler müssen nicht nur gegen Vorurteile Mythen und Abgerglauben ankämpfen sondern auch gegen einen furchtbaren und äußerst grausamen Killer. Die Spuren deuten auf einen rießigen Wolf hin und die Tatorte sind furchtbarer als alles da gewesene. Ein Tripp über die Alpen, ein Kampf gegen einen schrecklichen Killer und eine wunderbare Liebesgeschichte. Fred Vargas ist einfach phänomenal und beherrscht das Genre perfekt. Großartige Lektüre.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Fred Vargas wurde am 07. Juni 1957 in Paris (Frankreich) geboren.

Fred Vargas im Netz:

Community-Statistik

in 1.319 Bibliotheken

auf 104 Merkzettel

von 25 Leser*innen aktuell gelesen

von 64 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks