Fred Zimmermann Wo ist das Gold der Nibelungen?

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Wo ist das Gold der Nibelungen?“ von Fred Zimmermann

Eine umfangreiche Sammlung neuer Erkenntnisse zeigt wo man nach dem legendären Goldschatz der Nibelungen suchen müsste und wer sich schon die besten Fundorte hat rechtlich schützen lassen. Wie kommt man von der Liedzeile „daze Loche rin“ zur Nibelungenschatzversenkung im Rhein bei Lochheim in Hessen und warum sollte der damalige Kanzler Hagen den Reichsschatz ausgerechnet dort unwiederbringlich versenken? Durch eine Umfangreiche Sammlung an Geschichten, Fotos und Illustrationen aus dem Raum Worms und Odenwald ergeben sich für den Autoren weitaus realistischere Theorien einer Nibelungenschatzversenkung

Stöbern in Sachbuch

Wir hätten gewarnt sein können

Zusammenstellung bisheriger Aussagen Trumps.

kvel

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen