Fred von Hoerschelmann Das Schiff Esperanza

(67)

Lovelybooks Bewertung

  • 78 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(3)
(10)
(17)
(23)
(14)

Inhaltsangabe zu „Das Schiff Esperanza“ von Fred von Hoerschelmann

Fred von Hoerschelmann ist ein Meister konzentrierten Erzählens, das Hörer und Leser menschlicher zu machen sucht, indem es sie spannend unterhält. Sein »Schiff Esperanza«, in ein Dutzend Sprachen übersetzt, ist wohl das erfolgreichste deutsche Hörspiel überhaupt. Text in neuer Rechtschreibung

Mit diesem Machwerk kam ich schon in der Schule zusammen und habe es jetzt Jahre später wieder entdeckt und finde es jetzt erst richtig gut. Wahrscheinlich habe ich es erst jetzt verstanden ;o)

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Gedichte & Drama

Quarter Life Poetry

Mit Witz und Selbstironie wird Lebensgefühl vermittelt, leider ist nicht alles aussagekräftig genug.

sommerlese

Kolonien und Manschettenknöpfe

Ein wirrer, irrer Lyrikband, der einen sprachlich durch die Bank weg in Atemberaubendes und Luzides entführt.

Trishen77

Brand New Ancients / Brandneue Klassiker

Ein Buch für alle, die Gedichte mögen, die ins Herz schneiden und doch mal was anderes wollen. Furchtbar realistisch und schön zugleich.

EnysBooks

Südwind

Zügiger und trotzdem intensiver Einblick in hochwertige Arbeiten diverser Haiku-Schreiberinnen und -Schreiber

Jezebelle

Jahrbuch der Lyrik 2017

Der ideale "rote Faden" zur aktuellen Kunst des Gedichteschreibens.

Widmar-Puhl

Gedichte

Wunderschöne Sammlung.

Flamingo

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Das Schiff Esperanza

    Das Schiff Esperanza
    GothicQueen

    GothicQueen

    05. April 2013 um 23:10

    Dieses Buch haben wir in der Mittelstufe gelesen und ich muss leider sagen: Es gab viele bessere, die mir leichter gefallen sind. Es war nicht schwer zu verstehen, aber die Geschichte hat mich nicht sonderlich angesprochen. Das wiederum hat meine Motivation absolut nicht angeregt. Wenn ich für Lehrpläne zuständig wäre, würde ich es jedenfalls nicht auf die Liste setzen, sofern es noch drauf ist. Als wir das gelesen haben, war es glaube ich 2003 oder so. Das ist ja auch schon wieder 10 Jahre her. Für die privaten Lesestunden ist es sicherlich eher geeignet, sofern man den Autor und dessen Stil mag. 

    Mehr
  • Rezension zu "Das Schiff Esperanza" von Fred von Hoerschelmann

    Das Schiff Esperanza
    Holden

    Holden

    09. December 2008 um 16:37

    Das Buch habe ich nach dem wir es in der Schule gelesen haben, mal wieder zur Hand genommen, und auf einen Rutsch gelesen (dauert nur etwa 1 - 1 1/2 Std.). Ganz nett, aber nur ein kleiner Happen zwischendurch. Das Ende war aber schockierend und überraschend.

  • Rezension zu "Das Schiff Esperanza" von Fred von Hoerschelmann

    Das Schiff Esperanza
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    28. July 2008 um 12:15

    Auch wenn die Geschichte an manchen Stellen etwas langweilig ist, hat sie mich bewegt. Sie enthält einige traurige Wendungen und ist interessant aufgebaut.

  • Rezension zu "Das Schiff Esperanza" von Fred von Hoerschelmann

    Das Schiff Esperanza
    ThimoTheLurkers

    ThimoTheLurkers

    07. June 2008 um 21:47

    Dieses Buch habe ich im Unterricht kennengelernt, wie so ziemlich jeders Reklambuch. Zuerst haben wir im Unterricht die Hörspielversion gehört. Und wenn auch diese mir nicht unbedingt zusagte, so war sie doch bedeutend besser als das dazugehörige Buch. Dies liegt vor allem daran, dass dieses Stück als Hörspiel geplant war. Jedoh können Deutschlehrer soviel darausinterpretieren, dass einem jedes Buch zu den Ohren raushängt - so auch dieses.

    Mehr