Wetterleuchten. Wien 1913/14

von Frederic Morton 
4,0 Sterne bei1 Bewertungen
Wetterleuchten. Wien 1913/14
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

erlemirss avatar

Ausgezeichnete Darstellung der persönlichen Befindlichkeiten der verantwortlichen Personen des 1. Weltkrieges und berühmter Zeitgenossen.

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Wetterleuchten. Wien 1913/14"

Die Endzeit der Monarchie inÖsterreich - das ist das Thema dieses spannenden historischen Romans. Es regiert der greise Kaiser Franz Joseph, der die sozialen Spannungen nicht zu bewältigen vermag. Seinen Sohn Rudolf, der die große Hoffnung der Reformer war, hat er in der Tragödie von Mayerling verloren. Während am Horizont schon die Unwetter aufziehen, versucht die Wiener Gesellschaft, alle Anzeichen des großen Sturms zu ignorieren. Doch dann fällt Franz Ferdinand, der an Rudolfs Stelle getreten ist, in Sarajevo jenem Attentat zum Opfer, das die Katastrophe des Krieges auslöst. Mortons spannende Chronik - wir begegnen Sigmund Freud, Carl G. Jung, Adolf Hitler, Josef Stalin und Leo Trotzki - stellen eine faszinierende Rekonstruktion dieser Ära dar.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783216301475
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:336 Seiten
Verlag:Deuticke in Zsolnay
Erscheinungsdatum:15.04.1998

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne1
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks