Frederick Becker Mit einem Mal war alles anders

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mit einem Mal war alles anders“ von Frederick Becker

Olivers Alltag verläuft in geregelten Bahnen. Er hat einen festen Job und wohnt mit seinem gut aussehenden Partner zusammen. Linnart betrügt ihn zwar ständig und dessen Kumpels können Oliver nicht leiden, weil sie ihn für einen Dummkopf halten, aber welches Leben ist schon perfekt? Um einem Streit aus dem Weg zu gehen, quält er sich zu einer Geburtstagsparty, die ein Freund von Linnart im angesagten Künstlerbistro DEBRIS schmeißt. Dort trifft Oliver auf Altin, den charismatischen Bistrobesitzer, zu dem er sich sofort hingezogen fühlt. Diese zufällige Begegnung löst eine Kettenreaktion aus, die Olivers Welt auf den Kopf stellt. Seine aufgewühlten Gefühle sind aber bald schon das kleinste Problem, denn plötzlich läuft alles aus dem Ruder. Der Job ist in Gefahr, die Beziehung steckt in einer Krise und auch Altin scheint einige dunkle Geheimnisse zu hüten. Es ist an der Zeit, dass Oliver für sich selber eintritt, etwas was er ganz und gar nicht beherrscht. Denn bisher gab es immer jemanden, der diese Aufgabe für ihn übernommen hat. Nun muss er das erste Mal allein entscheiden, was ihm wichtiger ist: Die Gewohnheit oder eine Chance auf das ganz große Glück!

Ganz nett für zwischendurch

— Desaris
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks