Frederick Forsyth Der Unterhändler

(24)

Lovelybooks Bewertung

  • 33 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(5)
(12)
(4)
(2)
(1)

Inhaltsangabe zu „Der Unterhändler“ von Frederick Forsyth

Der Sohn des amerikanischen Präsidenten wird entführt. Der Unterhändler Quinn – er gilt als der Beste seines Fachs – wird gebeten, Kontakt mit den Entführern aufzunehmen. Schnell merkt er, dass er es mit keinem gewöhnlichen Fall von Entführung zu tun hat. Das ganze Spiel scheint Teil eines weltweiten Komplotts von Rüstungslobbyisten, die die Friedensverhandlungen der Großmächte für immer beenden wollen … (Quelle:'Flexibler Einband/15.01.2013')

Stöbern in Krimi & Thriller

Höllenjazz in New Orleans

Die brodelnde Lebendigkeit einer unvergleichlichen Stadt, eine Mischung aus Fiktion und Wirklichkeiit, zu einem igelungenen Debüt verwoben

Ladybella911

Knochenschrei

Richtig gut !! Das war mein erster, aber sicher nicht letzter Roman von C.Shepherd

Newcomer

NACHTWILD

Suspense Level - hoch!

LeenChavette

Tiefer denn die Hölle

Guter Krimi aus dem Ruhrpott!

guemue

Origin

Leider das schwächste Buch Browns.

tragalibros

Ostfriesenfluch

Leider kann ich mich den allgemeinen Lobeshymnen so gar nicht anschließen ...

Tanja_Litschel

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Unterhändler" von Frederick Forsyth

    Der Unterhändler

    Jens65

    30. August 2008 um 21:19

    Ich bin seit "Der Schakal" ein begeisteter Leser von Forsyth-Romanen. Deren Qualitätsmerkmal ist : hervorragend recherchiert, gut durchdachte Story's, Happy-End (habe ich besonders gern), und Spannung von der ersten bis zur letzten Seite. Habe beim Lesen immer das Gefühl, daß Forsyth die Story vor dem Niederschreiben auf einem Schachbrett ausarbeitet. Bisher habe ich noch von jedem Forsyth gesagt, daß dies der beste ist. Genauso war es auch beim Unterhändler. Absolut genial hierbei fand ich die Wendung in der Geschichte nach Beendigung der Entführung des Präsidentensohnes.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks