Frederick Forsyth Die Faust Gottes

(43)

Lovelybooks Bewertung

  • 45 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(13)
(19)
(8)
(0)
(3)

Inhaltsangabe zu „Die Faust Gottes“ von Frederick Forsyth

Einen Tag nach Ablauf des westlichen Ultimatums an Saddam Hussein greifen alliierte Bomber irakische Stellungen an. Während alle Welt die "Operation Wüstensturm " erwartet, kämpft eine Handvoll Männer fieberhaft darum, die Menschheit vor einer Katastrophe zu bewahren. Mike Martin, einem britischen SAS-Major und Spitzel im besetzten Kuweit, gelingt es unterdessen, Kontakt zu dem mysteriösen Spion "Jericho" aufzunehmen. Er erfährt, dass Hussein im Besitz der "Qubth-ut-Allah" ist - der "Faust Gottes", wie dieser die Atombombe nennt. Martin bleiben genau vier Tage, um die "Faust Gottes" zu finden und zu zerstören .

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Gottesformel

zweiter Teil von Trilogie oder Mehrteiler - inhaltlich stimmig, Ende wirkt aufgebläht

Kathrin_Schroeder

Ich beobachte dich

Ein Spannungsroman, welcher es gerade zum Schluss zu einmal so richtig in sich hat.

Nomadenseele

Flugangst 7A

Gar nicht mal so schlecht...

RebeccaS

Revanche

Das Perigord im Fokus der Weltreligionen

aus-erlesen

Unter der Mitternachtssonne

Abseits des Mainstreams / Alltägliche und authentische Einblicke in eine andere Kultur.

Bücherfüllhorn-Blog

Wahrheit gegen Wahrheit

Thriller der alten Schule

Irmgard

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Faust Gottes" von Frederick Forsyth

    Die Faust Gottes

    Jens65

    30. August 2008 um 21:32

    Dieser Autor hat Talent:Egal, welches Buch, ob die "Akte Odessa, "Der Schakal" oder jetzt auch "Die Faust Gottes", alle sind spannend geschrieben und sehr genau recherchiert. Forsyth schreibt ein Buch wie einen Film - geschickt spannt er den Bogen immer wieder und versteht sich auf das Verflechten verschiedenster Erzählungsstränge. Profunde Sachkunde und Detailkenntnis sind bei ihm - wie bei vielen amerikanischen Bestseller-Autoren - ein informativer Leckerbissen.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks