Frederik Berger Der provençalische Himmel

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der provençalische Himmel“ von Frederik Berger

Fluchtpunkt Provence En spannender Roman mit einem traumhaften Schauplatz: Beate, eine junge Frau, wird durch ein tragisches Schicksal aus der Bahn geworfen. Sie flüchtet zu den Eltern in die Provence, das Paradies ihrer Kindheit. Doch die Idylle erweist sich als trügerisch. Ihre Eltern liegen im Streit, eine Nachbarin kommt auf mysteriöse Weise ums Leben, und dann taucht auch noch der geheimnisvolle Mann auf, in den Beate einst verliebt war. Dieser psychologisch raffiniert aufgebaute Roman erzählt eine dramatische Familiengeschichte, in der die Landschaft eine grandiose Mitspielerin ist. Packende Unterhaltung - nicht nur für Leser von Peter Mayle!

Stöbern in Historische Romane

Die letzten Tage der Nacht

Unterhaltsame Geschichte mit interessantem Hintergrund. Es gab einige unerwartete Wendungen, aber das Ende ist dennoch früh klar.

leucoryx

Die Tochter des Seidenhändlers

Das Buch ist ein richtiger Schmäler und das exotische Setting tut sein übriges. Schmacht ;-)

Caillean79

Die Brücke über den Main

Wenn man Würzburg kennt, ein tolles Buch.

SnoopyinJuly

Das Haus der schönen Dinge

Ein ganz tolles Buch!

Eliza08

Marlenes Geheimnis

Hier erlebt man Geschichte, die zu Unrecht nahezu vergessen ist. Ein Buch, das berührt und bewegt. Ich kann nur sagen: Liest selbst!

tinstamp

Edelfa und der Teufel

Ungewöhnlicher historischer Roman, der im Piemont des 16. Jahrhunderts spielt - auch Fantastisches wie der Teufel fehlt nicht.

Rufinella

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen