Frederik Hetmann

(173)

Lovelybooks Bewertung

  • 291 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 6 Leser
  • 21 Rezensionen
(49)
(72)
(38)
(10)
(4)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • eine gelungene Geschichte über einen Naziüberfall in Mecklenburg-Vorpommern

    Die Nacht, die kein Ende nahm

    TorstenSiekierka

    19. November 2017 um 21:07 Rezension zu "Die Nacht, die kein Ende nahm" von Frederik Hetmann

    Es mag sein, dass die Autoren viele Klischees bedienen, doch das tun die Menschen, um die es in diesem Buch geht, jeden Tag. Die Nacht, die kein Ende nahm ist eine reale Geschichte, die selbst zwanzig Jahre später noch aktuell ist. Viele Lehrer trauen sich mit "andersaussehenden Schülern" nicht an die Ostsee, weil Übergriffe auf Farbige bereits Normalität geworden sind.

  • Mythen, Legenden und Märchen der nordamerikanischen Indianer...

    Indianermärchen

    parden

    15. February 2017 um 22:12 Rezension zu "Indianermärchen" von Frederik Hetmann

    MYTHEN, LEGENDEN UND MÄRCHEN DER NORDAMERIKANISCHEN INDIANER... Das Bild der Indianer wurde jahrhundertelang nach den Vorstellungen der Weißen gezeichnet. Dabei kam es zu einer verzerrten, häufig klischeehaften Darstellung der indianischen Kultur. Ein wirkliches Verständnis ist aber nur möglich, wenn die Indianer aus ihrer eigenen Welt, ihren Mythen, ihren Traditionen und ihrem eigenen Bewusstsein heraus begriffen werden. Dazu können die hier gesammelten Märchen wichtige Anhaltspunkte und Hilfen geben.  Allerdings sind die ...

    Mehr
    • 10
  • Schottische Märchen

    Schottische Märchen

    butterflyinthesky

    07. October 2016 um 09:51 Rezension zu "Schottische Märchen" von Frederik Hetmann

    Klappentext:Frederik Hetmann hat hier eine Sammlung schottischer Märchen und Sagen zusammengetragen, die uns in die Welt der Männer und Helden, der starken Frauen und in die Anderswelt entführen. Eingeteilt nach den unterschiedlichen Landschaften Highlands, Lowlands und die Inselwelten gibt uns der Autor auch Einblicke in Land und Leute und historische Hintergründe. Meine Meinung:Kann ich jedem empfehlen der auf mystisches und Märchen aus den High- und Lowlands steht! :)

  • Eine grobe Landkarte ohne Umwege ...

    Bis ans Ende aller Straßen

    YvonneLaros

    23. March 2015 um 21:51 Rezension zu "Bis ans Ende aller Straßen" von Frederik Hetmann

    Kurzmeinung Eine grobe Landkarte ohne Umwege ... Bewertung in Sternen 4 von 5 Sternen Inhalt Du befindest dich hier: im Leben eines der einflussreichsten Autoren der Moderne. Vergrößerst du das Bild, siehst du den Verfasser von "On The Road", eines Romans, der fest mit der Beat-Generation verbunden ist. Zoom noch weiter und du erkennst einen Mann, den das Leben gebrochen hat. Aber ob du ihn auch verstehen wirst, diesen Jungen, der niemals richtig erwachsen werden konnte, kann dir kein Programm der Welt voraussagen ... ...

    Mehr
  • "Traumklänge oder Das längste Märchen, das es je gab" von Frederik Hetmann

    Traumklänge

    Jacynthe

    19. January 2015 um 10:55 Rezension zu "Traumklänge" von Frederik Hetmann

    Inhalt Izaak träumt davon, einen Roman zu schreiben, bei dessen Lektüre man die Welt vergessen kann, doch im fehlt die nötige Inspiration. Diese gelangt schließlich in Form einer metallenen klingenden Kugel in seinen Besitz, die dann auch die Hauptrolle in seiner Geschichte erhält. Die Kugel fördert die Erfüllung der Träume des Besitzers, doch obwohl sie von vielen als Glücksbringer betrachtet wird, beschert sie nicht jedem von ihnen ein Happy End. Meine Meinung Ich bin froh, dieses Buch endlich von meine SuB befreien zu können, ...

    Mehr
  • Gewalt im Hotel

    Die Nacht, die kein Ende nahm

    SchwarzeRose

    29. June 2014 um 21:12 Rezension zu "Die Nacht, die kein Ende nahm" von Frederik Hetmann

    Was macht man, wenn man von einer Horde Skins gefangen gehalten wird im Hotel. Ruhig bleiben, und warten was passiert, odre doch lieber die Flucht ergreifen. Hilfe im nächsten Ort holen. Das ist eine gute Frage. Ein interessantes Lehrbuchlektüre "Die Nacht, die kein Ende nahm".

  • Märchen um der Welt zu entfliehen

    Die schönsten Märchen und Sagen aus Irland

    Tami

    24. August 2013 um 18:37 Rezension zu "Die schönsten Märchen und Sagen aus Irland" von Frederik Hetmann

    Ich liebe Märchen und über die letzte Zeit haben einige Märchenbücher ihren Weg in meine Bücherregale gefunden, unter anderem auch dieses hier Genre Dieses Buch ist eine Sammlung von Märchen und Sagen aus dem schönen Land namens Irland. Was passiert? Die Märchen und Sagen handeln oft von mystischen Kreaturen, wie Riesen, Feen, Hexen und vielen mehr. Meine Meinung Die Märchen haben mir alle sehr gut gefallen auch wenn einige der Märchen sich ein bisschen wiederholt haben. Es war schön von Riesen und Feen zu lesen und sich in die ...

    Mehr
  • Eigentlich ein wenig Blutig und Tragisch für Kinder

    Irische Märchen

    Guenhwyvar

    29. July 2013 um 19:43 Rezension zu "Irische Märchen" von Frederik Hetmann

    Ich bin mit diesen Märchen groß geworden und habe sie sehr ins Herz geschlossen. Wenn ich frustriert bin oder einfach nicht weiß, was ich machen soll, nehme ich dieses Buch immer noch gerne zur Hand. Aber ich muss gestehen. Eigentlich sind diese Märchen eher etwas, für etwas ältere Kinder. Einige von ihnen sind mitunter ziemlich Brutal gar blutig, andere werden sich in ihrer Ironie dem Verständnis der Kinder entziehen und wieder andere sind einfach nur viel zu tragisch, alsdass ein frohes Kindergemüt sie erfassen könnte.

  • Rezension zu "Traumklänge" von Frederik Hetmann

    Traumklänge

    kagee

    05. December 2012 um 14:25 Rezension zu "Traumklänge" von Frederik Hetmann

    Eine geheimnisvolle Kugel wurde einst geschaffen um Ihrem Besitzer seinen sehnlichsten Wunsch zu erfüllen. Über die Jahrtausende gelangt sie in den Besitz verschiedenster Menschen, deren Geschichten in diesem Roman erzählt werden. Leider kann ich mich der positiven Bewertung meiner Vorrezensenten nicht anschließen. Eigentlich lese ich sehr gerne Märchen und versprach mir von dem Untertitel „Das längste Märchen, das je gab“ viel; vor allem natürlich märchenhafte Geschichten. Der Ausgang vieler Geschichten war für mich nach einem ...

    Mehr
  • Rezension zu "Die Nacht, die kein Ende nahm" von Frederik Hetmann

    Die Nacht, die kein Ende nahm

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    06. August 2012 um 14:04 Rezension zu "Die Nacht, die kein Ende nahm" von Frederik Hetmann

    "Die Nacht, die kein Ende nahm" sollte aufklärend sein.

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.