Frederika Mai

 4 Sterne bei 41 Bewertungen
Frederika Mai

Lebenslauf von Frederika Mai

Ich bin Zwilling. Einerseits finde ich, dass das Leben zu kurz ist, um unglücklich zu sein. Andererseits habe ich mich schon in der Schule in der Philosophie-AG gerne mit dem Sinn des Lebens beschäftigt und die Dinge nicht leicht genommen. Mein emotionaler Lebenslauf ist entsprechend: fröhliches Kind, nachdenkliche Pubertierende, enthusiastische Studentin und Berufseinsteigerin, reflektierte Mutter und Ehefrau. Ich denke gerne nach und liebe es, aus den Gedanken Geschichten zu machen und sie aufzuschreiben.

Alle Bücher von Frederika Mai

Frederika MaiLicht hinterm Horizont
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Licht hinterm Horizont
Licht hinterm Horizont
 (26)
Erschienen am 14.07.2017
Frederika MaiSchmetterlinge im Kopf
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Schmetterlinge im Kopf
Schmetterlinge im Kopf
 (15)
Erschienen am 12.07.2018

Neue Rezensionen zu Frederika Mai

Neu
Kuhni77s avatar

Rezension zu "Schmetterlinge im Kopf" von Frederika Mai

Leider konnte die Geschichte mich nicht richtig überzeugen
Kuhni77vor 2 Monaten

INHALT:


Freia hat sich eigentlich mit der fehlenden Zärtlichkeit in ihrer Ehe abgefunden. Sie ist erfolgreiche Anwältin, Mutter zweier zauberhaften Töchter, aber mit ihrem Mann Jakob verbindet sie nicht mehr viel. Sie leben eigentlich nur noch zusammen in einem Haus, aber haben sich nicht mehr viel zu sagen.

Nach einem wirren, erotischen Traum in dem ihr Ex Raul vorkommt, ist auf einmal alles anders. Freia schreibt Raul eine Email und berichtet ihm von ihrem Traum. Die Emails mit ihrem Ex wirbeln ihr Leben komplett durcheinander und wecken die Sehnsucht nach Liebe und Leidenschaft. Als sie dann auch noch in einem Online-Portal Dix kennenlernt, steht ihr Leben komplett auf dem Kopf.

Doch bei aller Sehnsucht nach Liebe ist und bleibt sie noch Mutter. Kann sie ihr neues Leben leben, ohne ihren Kindern das vertraute Zuhause zu nehmen?


MEINUNG:

Am Anfang habe ich etwas gebraucht um in die Geschichte hineinzufinden. Der Schreibstil ist flüssig und das Buch lässt sich schnell lesen. Doch konnte ich mich mit Freia am Anfang nicht so anfreunden.

Sie lebt nach ihrem Traum ein Doppelleben und will Familie und ihre Sehnsucht nach Liebe unter einen Hut bekommen. Natürlich war ihr Mann Jakob sauer, als er von ihrem Doppelleben erfährt, aber so wie man Jakob kennenlernt, war es nicht einfach mit ihm zu leben. Freia und Jakob waren nur noch Eltern und lebten für die Nachbarn und Freunde eine Ehe, die es schon lange nicht mehr gab.


Für mich hat Freia nach ihrem Traum alles überstürzt. Sie schreibt Raul an und trifft sich kurz danach schon mit ihm in einem Hotelzimmer. Dann lernt sie Dix kennen und nach kurzem Schreiben trifft sie sich auch mit ihm. Mit Dix scheint es ihr ernster zu sein, aber möchte ihr Familienleben trotzdem so weiterleben. Das fand ich für beide Männer nicht fair. Jakob ist ihr Ehemann, lebt mit ihr unter einem Dach, damit die Kinder glücklich sind und Dix muss sich damit arrangieren und spielt eigentlich nur die 2. Geige.

Ich bin ja ganz ehrlich, dass ich mir es nicht vorstellen kann. Für mich wäre ein kompletter Cut besser: eine freundschaftliche Trennung unter denen die Kinder nicht leiden. Nur noch für die Kinder gemeinsam in einem Haus leben, kann meiner Meinung nach nicht gut gehen und führt doch irgendwann zu Problemen.

Zum Ende hin konnte die Geschichte mich dann doch noch mal fesseln. Als Freia die alte Dame Wilma Kling durch einen Unfall kennenlernt. Diese alte Dame hat mich wirklich überzeugt mit ihrer Ansicht auf das Leben. Gerade die Denkweise von Wilma hat mich am Ende ziemlich zum Nachdenken gebracht. Was ist wirklich wichtig im Leben? Was braucht man um glücklich zu sein und wie kann man sich dieses Glück erfüllen?

Mit Freia wurde ich bis zum Ende des Buches nicht warm, aber für Wilma hat es sich gelohnt, dass Buch bis zum Schluss zu lesen.


FAZIT:

Leider konnte die Geschichte mich nicht komplett überzeugen.

Kommentieren0
2
Teilen
Lebensgluecks avatar

Rezension zu "Schmetterlinge im Kopf" von Frederika Mai

Liebe mit Hindernissen
Lebensglueckvor 3 Monaten

Eigentlich hat sich Freia mit der fehlenden Zärtlichkeit in ihrer Ehe abgefunden. Doch plötzlich kommt alles anders: Aus heiterem Himmel wirbelt eine E-Mail aus der Vergangenheit ihr Leben durcheinander. Freias Sehnsucht nach Liebe und Leidenschaft ist geweckt. Und dann lernt sie auch noch Dix kennen – der wunderbare Dix, der ihr Leben noch mehr auf den Kopf stellt und ihr Schmetterlinge in den Bauch zaubert ... Kann Freia ihren Weg und das große Glück finden, ohne sich als Mutter zu verlieren? Der Klappentext hat mich sehr neugierig auf die Geschichte gemacht und ich habe mich wirklich sehr gefreut aufs lesen. Freia befindet sich in einer gescheiterten Ehe. Aber sie gibt den Mut auf die wahre Liebe nicht auf. Leider wurde ich mit Freia nicht warm. Mir sind viele Handlungen viel zu schnell passiert und es fehlte für mich das Herz bei der Sache. Aber was mir wirklich sehr gut gefallen hat, waren die letzten Seiten, da der Leser zum nachdenken animiert wurde und ein wahrer Kern in die Geschichte gepackt wurde. Ich vergebe 3/5 Sterne, da mir das Ende sehr gut gefallen hat.

Kommentieren0
9
Teilen
Colibrichens avatar

Rezension zu "Schmetterlinge im Kopf" von Frederika Mai

Schmetterlinge im Kopf, aber leider nicht im Bauch beim lesen.
Colibrichenvor 3 Monaten

In dem Roman geht es um Freia, welche sich emotional von ihrem Mann auseinander gelebt hat. 
Im Internet sucht sie nun nach der Liebe und wird auf Umwegen fündig danach. 


Das Buch thematisiert eine gescheiterte Ehe und die Suche nach neuen Emotionen. Dabei tauchen wir in die Gefühlswelt der Protagonistin ein, die sich nach Gefühlen, Sex und Leidenschaft sehnt. Ein Familienmodell das man so noch nicht kannte wird entworfen und sie findet ihr Glück in den Händen eines anderen Mannes. 

Das Buch ist flüssig aus Freia´s Perspektive geschrieben und lässt sich leicht lesen. 
Mich hat der Roman leider nicht mitgenommen. Er besteht viel aus SMS und Chatverläufen, welche mir an einigen Stellen zu abstrakt sind und mich dadurch leider teilweise gelangweilt haben. 
Insgesamt bin ich mit dem Roman einfach nicht warm geworden. Mir haben wirklich aufregende Gefühle gefehlt und mir war zu wenig drum herum. 

Ich kann mir aber vorstellen das dieses Buch vor allem Frauen anspricht die sich nach einem spannenden Abenteuer sehnen. 

Kommentieren0
5
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
DIGITALPUBLISHERS_Verlags avatar
*** Neue Vorab-Liebesroman-Leserunde ***
Berührender Liebesroman über die unbändige Lust auf das Leben


Liebe Fans von Liebesgeschichten,

wollte Ihr die Allerersten sein, die Frederika Mais wunderbaren neuen Liebesroman Schmetterlinge im Kopf zu Gesicht bekommen? Seid Ihr neugierig? Dann macht mit und bewerbt Euch! Wir verlosen 20 Freiexemplare im epub- oder mobi-Format unter den Bewerber/innen!

Autoren oder Titel-CoverWorum es geht? Eigentlich hat sich Freia mit der fehlenden Zärtlichkeit in ihrer Ehe abgefunden. Doch plötzlich kommt alles anders: Aus heiterem Himmel wirbelt eine E-Mail aus der Vergangenheit ihr Leben durcheinander. Freias Sehnsucht nach Liebe und Leidenschaft ist geweckt. Und dann lernt sie auch noch Dix kennen – der wunderbare Dix, der ihr Leben noch mehr auf den Kopf stellt und ihr Schmetterlinge in den Bauch zaubert … Kann Freia ihren Weg und das große Glück finden, ohne sich als Mutter zu verlieren?


Erste Leserstimmen

„Die gefühlvolle Geschichte einer Frau, die sich neu erfindet“
„Tolle Autorin, tolles Buch, klare Leseempfehlung!“
„Ein Erstlingswerk, das berührt und unter die Haut geht – jenseits von Kitsch und Klischees“
„Ein Buch über die Suche nach dem persönlichen Glück, ohne jemandem auf dem Weg dorthin zu schaden – absolut empfehlenswert!“
„Sehr einfühlsam beschreibt die Autorin, wie Freia aus ihrem erstarrten Leben ausbricht“

Zur Autorin: Frederika Mai, gebürtige Hamburgerin, ist promovierte Betriebswirtin und war 15 Jahre in verschiedenen Dienstleistungsunternehmen beschäftigt. Seit 2010 ist sie als Karriereberaterin selbständig, lebt mit ihrer Familie in Starnberg und schreibt derzeit an ihrem zweiten Roman.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!
Zur Leserunde
DIGITALPUBLISHERS_Verlags avatar
*** 3 Taschenbücher für Wohlfühl-Lesestunden im Herbst! ***

Liebe Fans von Liebesgeschichten und romantischen Chick-Lit-Romanen,

wir verlosen 3 Taschenbücher des wunderbaren Buches Licht hinterm Horizont von Frederika Mai, ein Liebesroman über eine Frau auf der Suche nach Liebe, Freiheit und sich selbst. Neugierig? Dann macht mit!

Was Ihr dafür tun müsst? Einfach unseren Infoletter abonnieren!

Worum es geht? Eigentlich hat sich Freia mit der Einsamkeit in ihrer Ehe mit Jakob abgefunden, den Kindern zuliebe. Und dann das: Ein erotischer Traum – Raul, eine längst vergangene Beziehung – bricht ihre Fassade auf und weckt die tiefe Sehnsucht, die sie sich all die Jahre verboten hat. Aus dem Traum wird Wirklichkeit: ein leidenschaftliches Treffen mit Raul und Lust auf mehr – bis Jakob dahinterkommt. Es folgt ein Gefecht verletzter Egos, die Kinder mittendrin. Freia ringt um deren Wohl und um Klarheit. Als sie im Internet Dix kennenlernt und sich in ihn verliebt, gerät ihre emotionale Welt endgültig aus den Fugen. Wie kann sie ihr Glück finden, ohne ihren Kindern zu schaden? Wohin will sie als Mutter, wohin als Frau?

Zur Autorin: Frederika Mai, gebürtige Hamburgerin, ist promovierte Betriebswirtin und war 15 Jahre in verschiedenen Dienstleistungsunternehmen beschäftigt. Seit 2010 ist sie als Karriereberaterin selbständig, lebt mit ihrer Familie in Starnberg und schreibt derzeit an ihrem zweiten Roman.

Wir freuen uns auf Eure Bewerbungen!
Blausterns avatar
Letzter Beitrag von  Blausternvor 7 Monaten
Zur Buchverlosung
DIGITALPUBLISHERS_Verlags avatar

Liebe Fans von Romantik und mitreißenden Geschichten auf der Suche nach dem Glück,

seid die ersten, die den neuen Roman von Frederika Mai in der Vorab-Leserunde zu Gesicht bekommen! Wir verlosen 20 Freiexemplare in epub- oder mobi-Format unter den Bewerber/innen! Bewerbungsschluss ist der 17. August 2017.

Eine Frau auf der Suche nach Liebe, Freiheit und sich selbst

Worum es geht? Eigentlich hat sich Freia mit der Einsamkeit in ihrer Ehe mit Jakob abgefunden, den Kindern zuliebe. Und dann das: Ein erotischer Traum – Raul, eine längst vergangene Beziehung – bricht ihre Fassade auf und weckt die tiefe Sehnsucht, die sie sich all die Jahre verboten hat. Aus dem Traum wird Wirklichkeit: ein leidenschaftliches Treffen mit Raul und Lust auf mehr – bis Jakob dahinterkommt.

Es folgt ein Gefecht verletzter Egos, die Kinder mittendrin. Freia ringt um deren Wohl und um Klarheit. Als sie im Internet Dix kennenlernt und sich in ihn verliebt, gerät ihre emotionale Welt endgültig aus den Fugen. Wie kann sie ihr Glück finden, ohne ihren Kindern zu schaden? Wohin will sie als Mutter, wohin als Frau?

Die Autorin: Frederika Mai, gebürtige Hamburgerin, ist von Haus aus Tagträumerin. Sie verbrachte einen großen Teil ihrer Kindheit und Jugend damit, sich Geschichten auszudenken. Während sie früher von Rockstars und Prinzessinnen träumte, interessiert sie sich jetzt mehr für die Geschichten, die das Leben schreibt. Das Eintauchen in die Lebens- und Gefühlswelten unterschiedlicher Charaktere ist für sie ähnlich erlebnisreich wie eine Fernreise.

Zur Leserunde

Community-Statistik

in 46 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

von 1 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks