Fredrik Backman

 4.3 Sterne bei 1.738 Bewertungen
Autorenbild von Fredrik Backman (© Henric Lindsten / Quelle: S. Fischer Verlage)

Lebenslauf von Fredrik Backman

Tragisch-komisch unterhält er seine Leser: Fredrik Backman wurde 1981 in Stockholm geboren. Für den Autor und Blogger fühlt sich nach eigener Aussage das Schreiben wie ein Hobby an. Wie sich herausstellt ein sehr erfolgreiches, gehört Backman doch heute zu den bekanntesten Schriftstellern Schwedens. 

Seine Bücher verkauften sich mehr als neun Millionen Mal und wurden in über 40 Sprachen übersetzt. Regelmäßig ist er mit seinen Werken in den internationalen Bestsellerlisten zu finden. Sein Debüt gab Fredrik Backman 2012 mit dem Roman „En man som heter Ove“ (dt.: „Ein Mann namens Ove“, 2014). Backman erzählt darin die Geschichte eines grantigen Frührentners. Ihm gelingt es dabei, auf humorvolle und melancholische Weise zugleich die Leser zu unterhalten. Die schwedische Verfilmung von „Ein Mann namens Ove“ war sogar für zwei Oscars nominiert. Eine US-Neuauflage erfolgt mit Tom Hanks in der Hauptrolle.

Ebenso rührend und zugleich amüsant wie in seinem Erstlingswerk geht es in seinen weiteren Romanen zu. Beispielsweise „Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid“ (2013, dt. 2015) oder „Wir gegen euch“ (2017, dt. 2019) berühren und regen zum Nachdenken an.

Fredrik Backman lebt mit seiner Frau, mit der er seit 2009 verheiratet ist, und seinen zwei Kindern in Solna bei Stockholm. Für seine Kinder schrieb er das Buch „Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss.“ (2012,dt. 2017).

Alle Bücher von Fredrik Backman

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Ein Mann namens Ove (ISBN: 9783596704798)

Ein Mann namens Ove

 (746)
Erschienen am 28.08.2019
Cover des Buches Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid (ISBN: 9783596197811)

Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid

 (332)
Erschienen am 23.06.2016
Cover des Buches Britt-Marie war hier (ISBN: 9783596033317)

Britt-Marie war hier

 (197)
Erschienen am 24.05.2017
Cover des Buches Stadt der großen Träume (ISBN: 9783596299294)

Stadt der großen Träume

 (147)
Erschienen am 28.08.2019
Cover des Buches Wir gegen euch (ISBN: 9783810530448)

Wir gegen euch

 (115)
Erschienen am 28.08.2019
Cover des Buches Ein Mann namens Ove (ISBN: 9783839892770)

Ein Mann namens Ove

 (78)
Erschienen am 23.07.2015

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Fredrik Backman

Neu

Rezension zu "Wir gegen euch" von Fredrik Backman

Tiefgehend und mehr als nur Eishockey
Suskavor 12 Tagen

Björnstadt ist erschüttert. Neben dem Skandal um ihren Starspieler Kevin haben sie auch noch das finale Eishockeyspiel gegen Erzfeind Hed verloren. Die Stadt ist am Boden. Wie soll es weitergehen mit dem Klub? Was macht einen Klub aus? Ein Klub ist doch mehr als ein Klub!Fast alle Spieler sind nach Hed gewechselt, Kevin ist weg, da kommt ein Politiker um die Ecke und will den Klub retten. Und eigentlich nur sich selbst. Derweil kämpft Sportdirektor Peter Andersson gegen politische Windmühlen und Anfeindungen, entzweit sich mit seiner Frau, die Kinder gehen ihren eigenen, oftmals unklugen Weg. Die Feindschaft zwischen Hed und Björnstadt spitzt sich zu und es kommt, wie es kommen muss.

 

„Wir gegen euch“ ist die Fortsetzung des Romans „Stadt der großen Träume“ und knüpft auch direkt an die Geschehnisse an. Backman versteht es wie kein anderer, den Leser mit seinen Worten in den Bann zu ziehen. Er kreieirt seine Charaktere liebevoll und umfassend. Was bei anderen Autoren oft flch bleibt, wird hier detailliert ausgearbeitet. Man hat von den Personen ein genaues Bild vor Augen. Auch der Erzähstil ist sehr detailliert, in fast jedem Satz steckt eine Botschaft. Das ist außergewöhnlich, allerdings ermöglichte es mir auch keinen leichten Lesefluss, ich musste mich durch das Buch durcharbeiten, und das hat immerhin 550 Seiten. Etwas zu viel, wie ich finde, da es sich nicht „einfach so“ weglesen lässt. Ich bin der Meinung, um das Buch zu lesen, braucht es Zeit, man muss in es eintauchen, die Botschaften erfassen. Ein ganz besonderes Leseerlebnis, das zuweilen anstrengend sein kann.

 

Und wer glaubt, in diesem Buch ginge es um Eishockey, der hat sich getäuscht. Es geht um viel mehr als das. Das Eishockey und der Klub sind die Metapher für Teamgeist, Zusammenhalt, Loyalität, für die Macht der Gruppe, aber auch für den Platz eines jeden Einzelnen. Für Wir gegen euch eben. 

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid" von Fredrik Backman

Phantasievoll, geistreich und mit vollen Händen aus dem Leben gegriffen
Christin87vor 13 Tagen

Elsa´s Oma ist Elsa´s beste und einzige Freundin. Außer Elsa finden jedoch alle Menschen Oma ein bisschen verrückt. Doch was wäre das Leben schon wert, wenn man sich einfach so anpasst.
Oma erfindet für Elsa zahlreiche Märchen aus dem „Land Fast-noch-wach“. Doch eines Tags ist Oma komisch. Sie schickt Elsa allein auf eine Schatzsuche. Und am nächsten Morgen wacht Oma nicht mehr auf.
Nun steht die kleine 8-jährige Elsa da, in der großen Welt, ohne einen richtigen Freund. Briefe soll sie in Omas Auftrag finden und diese an bestimmte Menschen aus ihrem Umfeld zustellen. Und mit jedem Brief entdeckt Elsa ein Geheimnis. Mit jedem Brief findet sie einen neuen Freund. Mit jedem Brief wird das „Land Fast-noch-wach“ ein bisschen realer.

Fredrik Backman hat hier in einer wunderbar erfrischenden, der Hauptprotagonistin entsprechenden kindlichen Art, ein zugleich sehr phantasievolles als auch ernstes Buch zu Papier gebracht, dass das Leben immer auch mit einer guten Prise HUmor Sarkasmus betrachtet.
Die fast ausnahmslos kantigen, schrägen Charaktere sind erquickend in der Zeit von vielen so gleichgezeichneten  Protagonisten, die es in bestimmten Buchgenres endlos austauschbar gibt.

Die Geschichte ist intelligent durchdacht und trotz ihrer „Märchenhaftigkeit“ mitten im wahren Leben angesiedelt.

Dieses war mein erstes Buch des Autors, eine Zufallsentdeckung, an der ich auf Grund des sperrigen Namens hängen geblieben bin, der neugierig gemacht hat. Und mit Sicherheit war es nicht das letzte.

Volle 5 begeisterte Sterne für dieses schwedische Werk.

Kommentieren0
0
Teilen

Rezension zu "Wir gegen euch" von Fredrik Backman

Fesselnd
andre-neumannvor 15 Tagen

Ich kenne keinen Autor, der so schreibt bzw. schreiben kann wie Fredrik Backman: unaufdringlich aber dennoch unter die Haut gehend. Ein toller Roman, keine Story von der Stange, mit Tiefgang aber auch jeder Menge Humor. Man leidet mit den Hauptpersonen ebenso mit, wie man sich für sie freut. Absolut lesenswert! ABER: unbedingt den ersten Band "Stadt der großen Träume" zuvor lesen!!

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Wir gegen euch

Zum zweiten Mal dürfen wir mit Fredrik Backman nach Björnstadt reisen und die Bewohnerinnen und Bewohner der Stadt nach ihrem letzten großen Abenteuer, dass sie fast auseinander gerissen hätte, dabei begleiten, wie sie ihren Weg in den Alltag zurückfinden. Doch können die alten Wunden in "Wir gegen euch" wirklich geschlossen werden?

Unser Buch-Highlight im FISCHER Leseclub:
"Wir gegen euch" von Fredrik Backman

Zum zweiten Mal dürfen wir mit Fredrik Backman nach Björnstadt reisen und die Bewohner*innen der Stadt nach ihrem letzten großen Abenteuer, dass sie fast auseinander gerissen hätte, dabei begleiten, wie sie ihren Weg in den Alltag zurückfinden. Doch können die alten Wunden in "Wir gegen euch" wirklich geschlossen werden? Das erfahrt ihr in unserem aktuellen Buch-Highlight im FISCHER Leseclub.

Gemeinsam mit FISCHER Krüger vergeben wir in dieser Leserunde 50 Exemplare von "Wir gegen euch" und zusätzlich noch 10 Buchpakete mit beiden Bänden der "Björnstadt"-Reihe. 
Was ihr dafür tun müsst?
Bewerbt euch über den "Jetzt bewerben"-Button bis einschließlich 04.08.2019 für das neueste Buch-Highlight und verratet uns, warum ihr nach Björnstadt reisen möchtet.

Mitglieder des FISCHER Leseclubs erhalten ein Abzeichen für ihre Teilnahme am "Buch-Highlight", wenn sie eine Rezension zum Buch geschrieben und die Spezial-Aufgabe gelöst haben.
Das Abzeichen könnt ihr euch unabhängig von dieser Aktion bis zum 31.12.2019 erspielen!

Ihr möchtet beim FISCHER Leseclub mitmachen? Alle Informationen dazu findet ihr hier.

Ihr müsst aber kein Mitglied im FISCHER Leseclub sein, um an der "Buch-Highlight"-Aktion teilzunehmen.

Mehr zum Buch
Die Menschen von Björnstadt haben erlebt, was es heißt, wenn ein ganzer Ort auseinanderbricht. Und sie wollen nur eines: wieder zusammenfinden. Um eine Zukunft zu schaffen für alle. Dafür braucht es etwas, an das sie glauben können. Etwas, das sie zusammenbringt. Doch der Kampf darum wird einer auf Leben und Tod.

»Es ist selten, dass einem die Figuren eines Romans so am Herzen liegen, und noch seltener, dass man einer ganzen Gemeinschaft so nahe kommt.« Göteborgs-Posten

Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Leserunden und Buchverlosungen
1562 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Fredrik Backman wurde am 02. Juni 1981 in Stockholm (Schweden) geboren.

Fredrik Backman im Netz:

Community-Statistik

in 1.798 Bibliotheken

auf 343 Wunschlisten

von 57 Lesern aktuell gelesen

von 35 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks