Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid

(170)

Lovelybooks Bewertung

  • 177 Bibliotheken
  • 17 Follower
  • 20 Leser
  • 83 Rezensionen
(58)
(64)
(26)
(19)
(3)

Inhaltsangabe zu „Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid“ von Fredrik Backman

Der Nr.1-Bestseller und Lieblingsroman aus Schweden: phantasievoll, ergreifend und umwerfend witzig. Wieder ein ganz besonderes Leseerlebnis vom Autor von ›Ein Mann namens Ove‹, Fredrik Backman.Oma ist 77, Ärztin, Chaotin und treibt die Nachbarn in den Wahnsinn. Elsa ist 7, liebt Wikipedia und Superhelden und hat nur einen einzigen Freund: nämlich Oma. In Omas Märchen erlebt Elsa die aufregendsten Abenteuer. Bis Oma sie eines Tages auf die größte Suche ihres Lebens schickt – und zwar in der wirklichen Welt.»Die erste und inspirierendste Autorin meines Lebens war und ist Astrid Lindgren – ›Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid‹ ist auch eine Hommage an sie.« Fredrik Backman»Versprich mir, dass du mich noch liebhast, wenn du erfährst, wer ich gewesen bin. Und versprich mir, auf das Schloss aufzupassen. Und auf deine Freunde.« Oma zu Elsa»Dieses Buch ist ein Volltreffer, der einen zum Lachen und Weinen bringt. Auf dieses Abenteuer müssen Sie sich einfach einlassen – es ist wunderbar.« Expressen Söndag

Es war fantastisch. Ursprünglich war es nur eine freien Lektüre, jetzt eines meiner Lieblingsbücher.

— Dustfinger
Dustfinger

Ein sehr schönes und sehr phantasievolles Buch. Auf jeden Fall empfehlenswert.

— xknutschix
xknutschix

Ein wunderschönes, fantasievolles Buch, das mich voll und ganz mitgerissen hat

— Suska
Suska

So unerwartet berührend, dass ich es sofort noch einmal lesen möchte!

— LottiLiest
LottiLiest

Großartige Geschichte über Leben und Verlust. Sehr ergreifend und zugleich so unglaublich lustig. Einfach wundervoll!

— Ninni89
Ninni89

Wunderschönes Buch, das alle meine Erwartungen übertroffen hat

— Bluetenbuch
Bluetenbuch

Wow!! Total toll geschrieben, trotz des ernsten Themas humorvoll aus der Sicht einer fast acht Jährigen ;)

— Julie209
Julie209

Leider kann ich den guten Rezensionen nicht ganz zustimmen. Sprachlich eigentlich sehr gut - inhaltlich hab ich mehr erwartet.

— LillyR
LillyR

Ein Buch mit einem ganz besonderen Charme, herzerwährmend und sehr berührend. Ein wirkliches Lesehighlight!

— -nicole-
-nicole-

Ich komme damit nicht so klar

— manja_phalaenopsis
manja_phalaenopsis
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Euer Lieblingszitat aus einem Buch der S. FISCHER Verlage

    nordbreze

    nordbreze

    Bei all den vielen schönen Büchern aus den S. FISCHER Verlagen bleiben euch doch sicherlich auch häufig großartige Zitate im Kopf hängen, die es wert sind, markiert zu werden, oder?Damit diese Satzschätze nicht einfach verloren gehen, würden wir uns freuen, wenn ihr euer Lieblingszitat aus einem FISCHER-Buch mit uns teilen würdet!Um das "Detailverliebt"-Abzeichen zu erhalten, müsst ihr einfach nur euer Lieblingszitat aus einem FISCHER-Buch mit Angabe, aus welchem Buch es stammt, hier posten.In regelmäßigen Abständen werden wir ...

    Mehr
    • 113
  • eBook Kommentar zu Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid von Fredrik Backman

    Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid
    Corinna

    Corinna

    via eBook 'Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid'

    Ich habe geweint, ich habe gelacht, ich habe mitgefühlt, mich geärgert und Angst gehabt. Jetzt sitze ich hier, schreibe diese Rezension und bin traurig, dass das Buch ein Ende hat. Schöner kann man Geschichten nicht erzählen und jeder, der etwas anderes behauptet ist vielleicht ein bisschen blöd.

    • 10
  • Elsas Märchenwelt und die Realität

    Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid
    Karin69

    Karin69

    17. August 2016 um 13:29

    Mein zweites Buch von Fredrik Backman. Und ich wurde nicht enttäuscht. Die Art des Schreibens, sein eigener Humor und die traurige Geschichte an sich, das alles zusammen ergibt den idealen Mix und ein fantastisches Buch. Es wird immer zwischen Elsas Märchenwelt und der Realität hin und her gesprungen. Aber nach und nach fügen sich die Teile zusammen und regen zum Nachdenken an. Andersein ist nichts verkehrtes, denn niemand ist perfekt. Am Ende war ich traurig, schon wieder ausgelesen. Also muss das nächste Buch von diesem Autor ...

    Mehr
  • Von einer wunderbaren Reise

    Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid
    Suska

    Suska

    26. July 2016 um 14:40

    Elsa ist 7, eigentlich sogar fast 8, sehr belesen (Wikipedia!) und irgendwie schrecklich neunmalklug. Und sie hat nur einen einzigen Freund, nämlich Oma. Oma ist Ärztin, chaotisch, unkonventionell und unfassbar liebenswert. Elsa und sie erleben die tollsten Geschichten im Land Fast-Noch-Wach, eine Märchenwelt, die sich Oma ausgedacht hat. Eines Tages schickt Oma Elsa auf eine Reise ins wahre Leben. Als sie stirbt, hinterlässt sie Elsa einen Brief. Elsa macht sich auf in eine Schatzsuche, bei der sie viele neue Freunde findet und ...

    Mehr
  • Es hat mich leider nicht gepackt...

    Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid
    Bibsi

    Bibsi

    14. July 2016 um 18:00

    Leider leider bin ich mit diesem Buch nicht warm geworden. Aber nach einem so tollen Buch wie 'Ein Mann namens Ove', ist es ja auch schwierig, die dadurch 'verwöhnten' Leser zufrieden zu stellen. ;-)

  • Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid - Nur wer ungewöhnlich ist, kann etwas verändern

    Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid
    AReaderLivesAThousandLives

    AReaderLivesAThousandLives

    02. July 2016 um 15:41

    Worum es geht:Oma ist 77, Ärztin, Chaotin und treibt die Nachbarn in den Wahnsinn. Elsa ist 7, liebt Wikipedia und Superhelden und hat nur einen einzigen Freund: nämlich Oma. In Omas Märchen erlebt Elsa die aufregendsten Abenteuer. Bis Oma sie eines Tages auf die größte Suche ihres Lebens schickt – und zwar in der wirklichen Welt.Meine Meinung:So wie es oft ist kam dieses Buch mit nach Hause, weil ich den Buchladen nicht ohne ein neues Buch verlassen konnte. Eine Weile stand es in meinem Regal, dann habe ich danach gegriffen und ...

    Mehr
  • Eine Gefühlswelt steht Kopf

    Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid
    blutbluemchen

    blutbluemchen

    29. June 2016 um 20:35

    Der Inhalt:'Oma ist 77, Ärztin, Chaotin und treibt die Nachbarn in den Wahnsinn. Elsa ist 7, liebt Wikipedia und Superhelden und hat nur einen einzigen Freund: nämlich Oma. In Omas Märchen erlebt Elsa die aufregendsten Abenteuer. Bis Oma sie eines Tages auf die größte Suche ihres Lebens schickt – und zwar in der wirklichen Welt.'Meine Meinung:Öffnen, lesen, lieben. Das trifft es wirklich sehr gut. Man wird in eine Welt entfürt, in der man selbst aud der Suche nach den Lösungen der Rätsel von Oma ist. Mit Elsa geht man auf ...

    Mehr
  • Der LovelyBooks Lesesommer 2016

    Lesesommer
    nordbreze

    nordbreze

    In guter alter Tradition starten wir auch in diesem Jahr wieder in die sommerliche Jahreszeit mit unserem großen LovelyBooks Lesesommer! Ihr dürft euch dieses Mal wieder auf spannende Aufgaben und viele tolle Buchtipps freuen. Jede Woche findet ihr auf unserer Aktionsseite eine neue Verlosung mit großartigen Büchern für die Sommerzeit.Erneut möchten wir mit euch 10 Wochen lang über fesselnde Sommerlektüren diskutieren, Fotos austauschen und neue Bücher entdecken. Wir werden euch im Laufe des Lesesommers verschiedene Aufgaben ...

    Mehr
    • 4589
  • lachen, weinen und wieder lachen

    Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid
    dominona

    dominona

    04. June 2016 um 20:45

    Jedem, der noch das kleine Kind von früher in sich trägt, empfehle ich dieses Buch wärmstens. Wenn ihr in der Schule von anderen fertig gemacht wurdet, sowieso und auch, wenn ihr Probleme habt, mit Verlusten umzugehen. Dieses Buch macht einfach alles leichter und ist dabei selbst so simpel geschrieben, aber trotzdem fast schon schmerzhaft wahr.

  • Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr Leid

    Oma lässt grüßen und sagt, es tut ihr leid
    Bluetenbuch

    Bluetenbuch

    24. May 2016 um 19:08

    Hallo ihr Buchliebhaber da draußen (: Das zweite Buch des Autoren Fredrik Backman, ist mindestens so gut wie sein erstes, wenn nicht sogar besser. Ich habe "Ein Mann Namens Ove" geliebt und bin von "Oma lässt grüßen und sagt es tut ihr Leid" regelrecht überrannt worden. Ehrlicherweise muss ich sagen, das ich einen recht holprigen Einsteig hatte und einige Seiten gebraucht habe um in das Buch hinein zu finden. Die Charaktere sind so wunderschön ausgearbeitet, das ich das Gefühl hatte, sie würden beim Lesen neben mir sitzen. All ...

    Mehr
  • weitere