Frejo Emilio The Avengers - Steed & Mrs Peel: The Graphic Novel

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „The Avengers - Steed & Mrs Peel: The Graphic Novel“ von Frejo Emilio

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Comic Strips-Abenteuer mit John Steed & Emma Peel

    The Avengers - Steed & Mrs Peel: The Graphic Novel

    TheSaint

    22. January 2017 um 13:38

    1965-67 wurde die TV-Serie "The Avengers" (deutsch: "Mit Schirm, Charme und Melone") durch das Auftauchen einer unabhängigen, emanzipierten und atemberaubend sexy gekleideten Agentin an der Seite des stets korrekt in Anzug und mit Bowler und gerolltem Regenschirm agierenden Agenten John Steed zu einem Welthit: Emma Peel revolutionierte die TV-Landschaft und wurde zu einer der Ikonen der Frauenbewegung in den "swinging Sixties". Großbritannien liebte "The Avengers" seit Start 1961 - doch erst nach dem Ausscheiden von Honor Blackman, die die erste toughe und in Leder gekleidete Heroine der TV-Geschichte war (1964 verließ sie die Serie, um als "Pussy Galore" im Bond-Film "Goldfinger" mitzuspielen), wurde die Serie zu einem Kultphänomen und wird heute zu einen der besten TV-Serien der TV-Geschichte gezählt. Während der vierten und fünften Staffel der TV-Serie gab es unzählige Fanprodukte wie Puppen, Corgi-Toys-Autos, Kalender, Puzzles, Schallplatten und sogar eine eigene Bekleidungsmarke! Das damals berühmte Magermodel Twiggy lief am Catwalk in den berühmten "Emmapeelers"! So dauerte es nicht lange, bis das Agenten-Duo auch in gezeichneter Form ihre Abenteuer erleben durfte. Das Magazin "Diana" veröffentlichte 1966-67 acht Comicabenteuer des Duos, die nun parallel zu den von "Big Finish" veröffentlichten Audio-Books in restaurierter und in komplett colorierter Fassung neu aufgelegt wurden. Die acht Abenteuer umfassen einzeln zwischen 6 bis 8 Comicseiten - es handelt sich ja um Comic-Strips, wie sie auch in Tageszeitungen und anderen Magazinen abgedruckt wurden. Die Zeichnungen sind liebevoll und detailgetreu nach Referenzfotos aus der TV-Serie ausgeführt und die Geschichten selbst atmen den skurrilen und mit britischer Lässigkeit und nettem Wortwitz ausgeführten Charme der TV-Serie. Es gibt einen Besuch auf Schloß De'ath in Schottland, wo das Duo schon in der TV-Serie zu Gast war... das Duo kämpft gegen Wikinger, die eine Atombombe gestohlen haben... es gibt Fashion-Designer mit hypnotisierenden Kleidern und verrückte Hutmacher... oder eine Frau, die mit sieben Zwergen Raubüberfälle durchführt. Herrliche "Avengerworld"-Szenarios! Dazu gibt es Zusatzinfos zu den von "Big Finish" produzierten Audio-Books: "From Strip to Script" erzählt, wie aus diesen kurzen, prägnanten Strips Hörspiele von 60 Minuten erschaffen wurden. 2013 bereits begann "Big Finish" mit der Vertonung nicht mehr existierender TV-Folgen aus den Beginnen der TV-Serie... als sich John Steed noch Hilfe bei Doctor Keel (Ian Hendry) holte. Die drei Sterne resultieren aus dem Umstand, dass die Strips aufgrund des beschränkten Platzes nie wirklich imstande sind, Geschichte und Charaktere richtig auszuarbeiten. Daher wird es interessant sein, nun die vertonte Variante zu den Strips zu hören... Rezension folgt! :) Für den John Steed/Emma Peel-Aficionado ist diese Comic Strip-Sammlung eine sehr schöne Ergänzung!

    Mehr
    • 2
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks