How to save Mr. Mallone

von Freya Miles 
4,5 Sterne bei4 Bewertungen
How to save Mr. Mallone
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "How to save Mr. Mallone"

Der smarte Geschäftsmann Peter Mallone muss innerhalb von zwei Tagen die wohl größten Schicksalsschläge seines bisherigen Lebens verkraften und hat dabei keine Ahnung, dass selbst in seiner schwersten Zeit alles noch viel schlimmer werden kann. Ein dunkles Familiengeheimnis löscht seine gesamte bisherige Lebensgeschichte ohne Vorwarnung aus und hinterlässt den CEO von Mallone Enterprises am Abgrund. In einer Zeit voller Hoffnungslosigkeit trifft er auf eine Frau, die rein gar nicht in sein Lebenskonzept zu passen scheint. Alice Granderson ist alles andere als erfolgreich, zielstrebig und sportbegeistert, und doch schafft sie mit ihrer unbekümmerten Art etwas, das Peter niemals für möglich gehalten hätte: Sie schenkt ihm Hoffnung. Angetrieben von selbstzerstörerischem Hass, sträubt Peter sich dagegen, Alice in sein Leben zu lassen, denn er weiß, dass seine Vergangenheit sie beide vernichten würde. Doch da hat er seine Rechnung ohne Alice gemacht, die alles daransetzt, Mr. Mallone zu retten. Achtung Cliffhanger!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:B06XYGC6JX
Sprache:Deutsch
Ausgabe:E-Buch Text
Umfang:334 Seiten
Verlag:Booklover Verlag
Erscheinungsdatum:30.03.2017

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    FantasyBookFreaks avatar
    FantasyBookFreakvor 2 Monaten
    Du kannst der Vergangenheit nicht entfliehen!

    Du kannst der Vergangenheit nicht entfliehen!

    Der smarte Geschäftsmann Peter Mallone muss innerhalb von zwei Tagen die wohl größten Schicksalsschläge seines bisherigen Lebens verkraften und hat dabei keine Ahnung, dass selbst in seiner schwersten Zeit alles noch viel schlimmer werden kann. Ein dunkles Familiengeheimnis löscht seine gesamte bisherige Lebensgeschichte ohne Vorwarnung aus und hinterlässt den CEO von Mallone Enterprises am Abgrund. In einer Zeit voller Hoffnungslosigkeit trifft er auf eine Frau, die rein gar nicht in sein Lebenskonzept zu passen scheint. Alice Granderson ist alles andere als erfolgreich, zielstrebig und sportbegeistert, und doch schafft sie mit ihrer unbekümmerten Art etwas, das Peter niemals für möglich gehalten hätte: Sie schenkt ihm Hoffnung. Angetrieben von selbstzerstörerischem Hass, sträubt Peter sich dagegen, Alice in sein Leben zu lassen, denn er weiß, dass seine Vergangenheit sie beide vernichten würde. Doch da hat er seine Rechnung ohne Alice gemacht, die alles daransetzt, Mr. Mallone zu retten.

    Meine Meinung

    „How to save Mr. Mallone“ ist der erste Teil eines Zweiteilers von Freya Miles. Dies ist mein erstes Buch der Autorin, aber gewiss nicht mein letztes.

    Das Buch wird aus Peters und Alice Sicht erzählt. Alice war mir sofort sympathisch. Sie ist nicht die perfekte und überzogene Protagonistin die man leider viel zu oft in solchen Büchern hat. Sie hat ein paar Gramm zu viel auf den Hüften, wohnt noch bei ihrer Mutter und ist nicht gerade die Selbstbewussteste. Doch sie macht im Laufe der Geschichte eine wunderbare und nachvollziehbare Wandlung durch. Außerdem fand ich die Idee das sie von ihrem Bürofenster in Peters (Mr. Mallone) Büro im anderen Gebäude gucken kann. Was der da so alles treibt ;)

    Peter ist anfangs ein wenig unnahbar, doch je mehr man ihn kennen lernt desto sympathischer ist er. Er ist jetzt auch nicht der Bad Boy Millionär, der Kampfsport betreibt um sich gegen die richtig bösen Jungs zu schützen. Peter macht einige schlimme Schicksalsschläge durch in diesem Buch. Man leidet richtig mit ihm.

    Leider endet das Buch wirklich mit einem richtig fiesen Cliffhanger. Aber Teil 2 ist ja schon draußen und dne werde ich auf jeden Fall lesen, weil ich es einfach wissen will wie es ausgeht mit Peter.

    Der Schreibstil war angenehm und flüssig zu lesen und hat einfach Spaß gemacht in die Story abzutauchen.

    Fazit

    Ein super Auftakt zu einer Dilogie, der einen emotional mitreißt und der mit überzeugenden und authentischen Charakteren überzeugen kann. Es ist auf jeden Fall ein empfehlender Millionärsroman, der tiefgründig, spannend, dramatisch und actionreich ist. Von mir gibt es 4,5 von 5 Sternen.

    Kommentieren0
    0
    Teilen
    Schmonies avatar
    Schmonievor 4 Monaten
    lieswasdichgluecklichmachts avatar
    lieswasdichgluecklichmachtvor einem Jahr
    Soneas avatar
    Soneavor einem Jahr

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks