Freya Miles , Nadine Kapp Law Enforcement: New York (Law Enforcement Serie 2)

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 4 Rezensionen
(3)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Law Enforcement: New York (Law Enforcement Serie 2)“ von Freya Miles

Eine packende Liebesgeschichte aus der »Law Enforcement« Reihe der Bestsellerautorinnen Nadine Kapp und Freya Miles.

Seit Jahren leidet Annie Moore unter den grauenvollen Gewaltausbrüchen ihres Mannes. Ohne Hoffnung, jemals ein besseres Leben führen zu können, gibt sie sich ihrem Schicksal hin, nichtahnend, dass es auch für sie eine Rettung gibt.

Als der attraktive und einfühlsame Officer Vince Carter in Annies Leben tritt, hat die junge Frau zunächst Angst, sich auf ihn einzulassen, denn an die wahre Liebe glaubt sie schon lange nicht mehr.

Mit der Zeit erkennt sie, dass Vince ein Mann ist, der bereit ist alles dafür zu opfern, dass sie in Sicherheit ist. Notfalls auch sein eigenes Leben.

Währenddessen setzt Annies Ehemann alles daran, sie zurückzubekommen und dabei ist ihm jedes Mittel recht.

Doch wie viel kann eine junge Liebe überstehen?

»Law Enforcement: New York« ist der zweite Teil der »Law Enforcement«-Reihe. Die Bücher können unabhängig voneinander gelesen werden.

Neue Ausgabe: Die lieferbare Ausgabe von »Law Enforcement: New York« wurde neu gestaltet.

Gefällt mir besser als der erste Teil.

— DianaE

Sehr packende Geschichte!

— Nicolerubi
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Freya Miles und Nadine Kapp – Law Enforcement, New York

    Law Enforcement: New York (Law Enforcement Serie 2)

    DianaE

    12. April 2018 um 07:19

    Freya Miles und Nadine Kapp – Law Enforcement, New York „Ein richtiger Traumtyp“ denkt sich Annie als sie mit 19 Jahren ihren Mann David kennenlernt. Schon bald nach der Hochzeit wandelt sich der Traummann zum Alptraum, denn er erniedrigt, misshandelt und vergewaltigt Annie und sie gibt sich selbst die Schuld, da sie nichts besseres verdient. Nach einer dieser Prügelattacken läuft Annie ausgerechnet dem Polizistin Vince Carter in die Arme, deren Schicksal ihn berührt und er möchte der jungen Frau helfen. Doch die weigert sich und geht zurück zu ihrem Mann, der sie schon bald erneut misshandelt und fast tötet... Kann Annie ihre Ängste überwinden und sich jemandem anvertrauen? „Law Enforcement, New York“ ist mein zweites Buch des Autorenduos und auch das zweite Buch einer Reihe. Auch hier hatte ich wieder das Gefühl, obwohl ich den ersten Band gelesen habe, das mir wichtiges Wissen fehlte, denn die Geschichte baut auf einer Freundschaft auf, ein Drama, das Carrie, die beste Freundin von Vince, erlebt hat. Insgesamt hab ich mich in dieser Geschichte aber deutlich besser zurecht gefunden als beim ersten Band der Reihe. Die Bücher können unabhängig voneinander gelesen werden und die Storys haben bisher überhaupt nichts miteinander gemein, außer das hier gebrochene Frauen von starken Männern „beschützt“ werden. Der Schreibstil ist modern und flüssig, auch wenn die Geschichte im allgemeinen recht oberflächlich gehalten wird, sind die emotionalen Szenen gut ausgearbeitet. Beim Lesen überkam mich oft Wut und Trauer über die Misshandlungen von Annie, die hier in aller Ausführlichkeit geschildert wurden. Das eine Frau soviel Leid ertragen muss, nur weil sie denkt, dass sie es nicht besser verdient hat, hat mich berühren können. Sie ist von Anfang an sympathisch, man spürt ihre Ängste, ihre Verzweiflung beim Lesen und auch ihre Hoffnungslosigkeit. Das Autorenduo hat hier sehr auf die emotionale Tiefe der Figuren geachtet und Vince Carter ist ebenfalls gut dargestellt, auch wenn er als Polizist meines Erachtens nicht immer wie einer reagiert. Aber er hat sein bestes im Rahmen der Möglichkeiten getan, ist nicht der Überheld, wie so oft in diesem Genre, und auch er stösst an den Rand der Verzweiflung, was ihm eine gewisse Glaubhaftigkeit verleiht und mir persönlich gut gefällt. Es gibt ein paar lose Fäden, zum Beispiel die Sprengsätze an den Türen (wie kamen die Rettungsmannschaften ins Haus?) oder ein zerbomtes Auto, dass einer der Protagonisten dann plötzlich wieder besitzt. Aber wie schon gesagt, zum ersten Band ist diese Story eine deutliche Steigerung, vielleicht weil mir die Dynamik zwischen den beiden Hauptfiguren besser gefällt und ich mich besser in die Geschichte hineinversetzen konnte. Für mich ist es eine gute Story, nicht außergewöhnliches, aber ein nettes Buch für Zwischendurch mit einer dramatischen Geschichte, die mich berühren konnte. Kurzweilig und eine schöne Lektüre für Zwischendurch. Das Cover passt zur Reihe und ist ein Blickfang. Fazit: Gefällt mir besser als der erste Teil. 3 Sterne.

    Mehr
  • Nie die Hoffnung aufgeben!

    Law Enforcement: New York (Law Enforcement Serie 2)

    Karin_Pf

    04. April 2018 um 20:09

    Meine Meinung:Annies Mann führt zu Hause eine reine Schreckensherrschaft. Sie versucht alles zu ertragen, jedoch wird es erst mit dem Auftauchen von Vince kompliziert. Er durchschaut das Ganze und versucht Annie zu helfen. Seine Faszination gegenüber Annie kann er nicht erklären.Als es soweit ist und sie um Hilfe bittet, ist er da!Mein Fazit:Das erste Buch der Reihe hat mich noch nicht ganz so überzeugt. Dieser hat mich sehr mit fiebern lassen. Sicherlich mit dem Abstand der Leser können wir viele Entscheidungen von Annie nicht nachvollziehen. Aber kann ich sagen wie sich eine missbrauchte Ehefrau fühlt? Ich bin als Leserin komplett in Annies Gefühle eingetaucht, die Welt wurde buchstäblich grau und kalt.Ihr Mann ist genauso wie man sich einen gewalttätigen Partner vorstellt.Das Buch hat mich sehr berührt, ich fand Vince klasse und er hat im richtigen Moment nicht weggeschaut. Es war auch der Glaube von Vince, dass eine Besserung von Annies Lage möglich ist.Der Schreibstil war wieder fesselnd, verständlich und leicht zu lesen. Die Autorinnen haben mich hier komplett überzeugt und hoffe auf weiteren Nachschub!Vielen Dank für die tollen Lesestunden!Vielen Dank an den Verlag und an netgalley.de für das Leseexemplar! Das hat aber meine Meinung in keinster Weise beeinflusst!

    Mehr
  • Law Enforcement: New York

    Law Enforcement: New York (Law Enforcement Serie 2)

    anni_05

    27. March 2018 um 11:47

    Verlag: Montlake Romance Erschienen: 21.03.2018 
Seitenzahl: 190 
Preis: 7,99€ ( Print), 2,99€ ( eBook)
 Genre: New Adelt
 Teil: 2

 Klappentext:
 Seit Jahren leidet Annie Moore unter den grauenvollen Gewaltausbrüchen ihres Mannes. Ohne Hoffnung, jemals ein besseres Leben führen zu können, gibt sie sich ihrem Schicksal hin, nichtahnend, dass es auch für sie eine Rettung gibt.
Als der attraktive und einfühlsame Officer Vince Carter in Annies Leben tritt, hat die junge Frau zunächst Angst, sich auf ihn einzulassen, denn an die wahre Liebe glaubt sie schon lange nicht mehr.
Mit der Zeit erkennt sie, dass Vince ein Mann ist, der bereit ist alles dafür zu opfern, dass sie in Sicherheit ist. Notfalls auch sein eigenes Leben.
Währenddessen setzt Annies Ehemann alles daran, sie zurückzubekommen und dabei ist ihm jedes Mittel recht.
Doch wie viel kann eine junge Liebe überstehen? 
Über die Autorinnen: P 
Nadine Kapp wurde 1988 in Köln geboren. Seit 2014 folgt die Bestsellerautorin ihrer Leidenschaft für das Geschriebene und veröffentlicht romantische und gefühlvolle Liebesromane.
Freya Miles ist das Pseudonym einer im Jahr 1986 geborenen Bestsellerautorin, die 2016 ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht hat und seitdem sehr erfolgreich Liebesromane veröffentlicht.
 Quelle: Amazon Meinung:
 Den ersten Teil habe ich erst gestern beendet und es hat mir so gut gefallen, dass ich gleich Teil 2 lesen wollte. Ich habe das Buch in noch nicht mal 2 Stunden gelesen, weil es mich komplett gefesselt hat.
Die Geschichte wird abwechselnd aus Annie's und Vince's Sicht erzählt und ist in der Ich- Perspektive geschrieben. Ich konnte so super in die Gefühle der beiden eintauchen.
Annie tat mir einfach leid. Es war nicht einfach zu lesen, wie ein Mann ihr sowas alles angetan hat und sie natürlich sehr drunter gelitten hat.
Trotz dieser schlimmen Zeit schafft sie es wieder Selbstbewusstsein zu bekommen und ihr Leben zu Leben. Für mich eine bemerkenswerte Frau, denn leider können nicht alle mit solchen schlimmen Sachen abschließen.
Vince ist ein Frauenschwarm und knallharter Typ, ich habe mich ab und an gefragt ob er mit so einer Frau wie Annie umgehen kann. Vince hat eine beste Freundin, die ich total sympathisch fand. Ich fand es auch super schön zu lesen, wie ein Frauenheld sich endlich verliebt und standhaft wird.
Er hat so viel für Annie gemacht und an vielen Stellen konnte ich die Tränen nicht zurückhalten.
Erotische Szenen zwischen den beiden wurden nur einmal angeschnitten, was aber sehr gut zur Geschichte gepasst hat.
Ich muss sagen, dass Buch hat viele brutale Stellen ( wo man aber vom Klappentext her ausgeben kann) die aber realistisch sind. Wie oft jeden Tag passieren solche Sachen? Es ist schrecklich das mit Annie mitzuerleben.
Die Teile sind in sich abgeschlossen und können einzeln gelesen werden.
Mir hat das Buch sehr viel gegeben, es sehr herzzerreißend, gefühlvoll, emotional und man hat eine sehr schöne Wendung des ganzen gehabt. Von mir bekommt das Buch 5 Sterne.
 *Werbung* Vielen Dank an den Verlag und NetGalley für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars!


    Mehr
  • "Du bist mein Licht in der Dunkelheit."❤

    Law Enforcement: New York (Law Enforcement Serie 2)

    Nicolerubi

    24. March 2018 um 17:08

    Wow, was für eine packende Geschichte!Annie, was muss sie noch alles erleiden? Und das von dem Mann, der sie eigentlich lieben sollte. :-(Ich bin immer noch immer schockiert, über so viel Gewalt.Als sie Vince kennen lernt, kann sie nicht glauben, dass er ihr uneigennützig helfen will.Vince riskiert alles für Annie, seinen Job den er so liebt und ...."Trotzdem war ich so erstarrt, dass ich mich weder bewegen noch schreien konnte. "Häusliche Gewalt, ein schockierendes Thema, doch die Hoffnung bleibt.Hoffnung, den teuflischen Kreislauf endlich zu durchbrechen.Hoffnung auf ein besseres Leben und erfüllende Liebe.Ob Vince und Annie es schaffen?Fesselnd, dramatisch und hoffnungsvoll!Ein purer Lesegenuss und sehr empfehlenswert! ❤

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks