Frida A. Sigurdardottir Ninas Geschichte

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ninas Geschichte“ von Frida A. Sigurdardottir

Nina ist jung, erfolgreich und intelligent. Sie ist selbstbewußt und desorientiert. Am Bett ihrer sterbenden Mutter schweifen ihre Gedanken ab und sie verliert sich in einer fast vergessenen Vergangenheit. Dort begegnet sie Frauen voller Leidenschaft, die ihr Leben und ihr Lieben der kargen Natur abtrotzten. Die alten Geschichten, an die sie sich erinnert, bruchstückhaft, verschwimmend, lassen Nina an ihrem Leben und an ihrer Selbstgewißheit zweifeln, und auf ihre sterbende Mutter blickend fragt sie sich: Was wird aus mir werden?

Stöbern in Historische Romane

Der Lord, der mich verführte

Nicht ganz so, wie erwartet

Bjjordison

Das Fundament der Ewigkeit

Mit Interesse an Europas Geschichte ist "Das Fundament der Ewigkeit" ein großartiges Werk, in dem genau diese Geschichte lebendig wird.

Renken

Die letzten Tage der Nacht

Unterhaltsame Geschichte mit interessantem Hintergrund. Es gab einige unerwartete Wendungen, aber das Ende ist dennoch früh klar.

leucoryx

Die Tochter des Seidenhändlers

Das Buch ist ein richtiger Schmäler und das exotische Setting tut sein übriges. Schmacht ;-)

Caillean79

Die Brücke über den Main

Wenn man Würzburg kennt, ein tolles Buch.

SnoopyinJuly

Das Haus der schönen Dinge

Ein ganz tolles Buch!

Eliza08

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen