Frida Kahlo Jetzt, wo du mich verläßt, liebe ich dich mehr denn je

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Jetzt, wo du mich verläßt, liebe ich dich mehr denn je“ von Frida Kahlo

Die Gymnasiastin Frida Kahlo wird 1925 beim Zusammenstoß eines Omnibusses und einer Straßenbahn in Mexiko-Stadt schwer verletzt. Monatelang muß sie im Bett liegen. Die Mutter lässt ihr eine Staffelei für das Bett anfertigen, damit sie es auf dem Rücken liegend versuchen kann. Auch als sie endlich aufstehen und mit Hilfe eines Spezialkorsetts wieder laufen darf, bleibt sie bei der Malerei und bittet 1928 den berühmten mexikanischen Maler Diego Rivera, ihr Talent zu beurteilen. Er ist begeistert.1929 heiraten die beiden. Im November 1938 zeigt eine New Yorker Galerie erstmals Bilder von Frida Kahlo, im Jahr darauf reist sie zu einer Ausstellung in Paris, und 1940 beteiligt sie sich an der Internationalen Surrealistenausstellung in ihrer Heimatstadt. Obwohl sich Frida Kahlo mehreren schweren Operationen unterziehen muss und die Schmerzen zeitweise ohne eine Flasche Brandy am Tag nicht aushält, hört sie nicht auf, zu malen und sich auch politisch zu engagieren, denn mit ihrem ganzen Tun will sie einen Beitrag leisten in dem"Kampf, den die Menschen um Frieden und Freiheit führen". Am 13. Juli 1954, sechs Tage nach ihrem 47. Geburtstag, stirbt sie.

Stöbern in Biografie

Am Ende der Welt ist immer ein Anfang

Ein schönes Buch mit Schwächen

Amber144

Gegen alle Regeln

Tragisches, aber nie kitschiges Leseerlebnis

RobinBook

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Jetzt, wo du mich verläßt, liebe ich dich mehr denn je" von Frida Kahlo

    Jetzt, wo du mich verläßt, liebe ich dich mehr denn je
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    24. June 2009 um 06:44

    Ich bin ein großer Kahlo-Fan. Diese Malerin, die ein so bewegtes, dramatisches und produktives Leben geführt hat, faszinierte mich schon immer. Dass die Kahlos Freundin Raquel Tibol nun eine Biographie heraus gegeben hat und der DAV diese hat lesen lassen, ist wunderbar. Suzanne von Borsody verwandelt mit ihrer unverwechselbar sanften Stimme das Leben der großen Malerin in ein bewegtes, lebendiges Bild, dem man einfach erliegen muss.

    Mehr