Frida Kurt

 4.5 Sterne bei 6 Bewertungen
Autorin von "Wer ist eigentlich die Mathes", Wind im Haar und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Frida Kurt

Frida Kurt ist ein Pseudonym. Hinter dem Pseudonym steckt eine bildende Künstlerin, geboren im Bundesland Brandenburg. Unter dem Pseudonym erscheinen Kinderbücher, die ein Herzensprojekt der Autorin sind. Das Pseudonym „Frida Kurt“ ist eine Hommage der Autorin an ihre Grosseltern. Seit dem Jahr 2004 lebt die Autorin in der Schweiz.

Alle Bücher von Frida Kurt

Wind im Haar

Wind im Haar

 (2)
Erschienen am 05.02.2018
"Wer ist eigentlich die Mathes"

"Wer ist eigentlich die Mathes"

 (2)
Erschienen am 22.03.2018
Neue Wege

Neue Wege

 (2)
Erschienen am 13.11.2017

Neue Rezensionen zu Frida Kurt

Neu
MargareteMs avatar

Rezension zu "Neue Wege" von Frida Kurt

eine Liebesgeschichte
MargareteMvor 8 Monaten

Ich würde gern erfahren, was die Autorin von Beruf ist oder war. Vielleicht Galerist oder irgendetwas anderes mit schicken tollen Sachen die man verkauft.

Jana Schmidt eine wunderschöne Frau, hat so ihre Probleme mit ihrem Exmann. Gut das es da den gutaussehenden Thomas gibt, der ihr nur allzu gern zur Seite steht. Ihr kleiner Sohn ist ganz vernarrt in ihn. So kommt es wie es kommen muss ... kleiner Mann bekommt einen zuckersüssen Hund und der Sonnyboy Thomas die junge Jana. Man kann gar nicht so viel erzählen, da das Buch selbst gelesen werden sollte. Die Geschichte ist simpel, aber gut geschrieben und die Hauptfiguren sehr schön beschrieben.

Kommentieren0
0
Teilen
Karl1s avatar

Rezension zu ""Wer ist eigentlich die Mathes"" von Frida Kurt

Schönes Cover
Karl1vor 8 Monaten

Ich möchte dieses Kinderbuch noch einmal kurz ansprechen, jetzt ist das Cover sehr schön, ich werde es noch einmal meinen Enkeln mit diesem Cover kaufen, denn sie lieben die Geschichte um die schrullige Alte

- alles andere wurde bereits in meiner ersten Einschätzung abgegeben, toll und empfehlenswert

Kommentieren0
0
Teilen
MargareteMs avatar

Rezension zu "Wind im Haar" von Frida Kurt

die Zeit verging wie im Flug
MargareteMvor 9 Monaten

Ich war krank und mein Mann kam mit diesem Buch nach Hause, ich weiss  nicht wo er es aufgetrieben hat, doch ich war schon allein von dieser Geste begeistert.

Bin ins Bett (mit dem Buch) und haben die ganze Nacht gelesen. So eine schöne Beschreibung der Insel. Man könnte sich genau an diese Stellen, z.B. die Seebrücke hinträumen. Habe alles genau vor mir gesehen, wie man da Kaffee trinken kann und den Wind im Haar hat :-)

Eine schöne Geschichte rund um eine junge Frau. Maja arbeitet bei einem etwas sehr eigenen Künstler. Eigentlich könnte sie selbst auf dem Gebiet Kariere machen, doch sie versteckt sich hinter dem grossen Künstler. Wie es eben auch sein muss, trifft die junge Frau ihre Jugendliebe wieder. Doch er ist vergeben. Seine Frau kommt aus der

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Frida Kurt wurde am 27. Februar 1968 in Bundesland Brandenburg (Deutschland) geboren.

Frida Kurt im Netz:

Community-Statistik

in 5 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks