Frida Luise Sommerkorn

 4,2 Sterne bei 53 Bewertungen

Lebenslauf

Frida Luise Sommerkorn alias Jana Thiem schreibt Liebes-, Familien- und Kriminalromane. Ihre Geschichten sind in jedem Genre mit Herz, Humor und Spannung gespickt. Da sie selbst das Reisen liebt, kennt sie die Schauplätze ihrer Romane und kann sich voll und ganz in ihre Protagonisten hineinfühlen. Ob am Ostseestrand, im fernen Costa Rica oder in ihrer Heimat, dem Zittauer Gebirge, überall holt sich die Autorin neue Inspirationen, um ihre LeserInnen zu verzaubern.

Quelle: Verlag / vlb

Neue Bücher

Cover des Buches Schau mit dem Herzen (ISBN: 9783910866164)

Schau mit dem Herzen

Neu erschienen am 31.05.2024 als Taschenbuch bei Neissuferverlag. Es ist der 3. Band der Reihe "Ostseetraum".
Cover des Buches Ein Weihnachtswunder (ISBN: 9783910866058)

Ein Weihnachtswunder

Erscheint am 01.09.2024 als Taschenbuch bei Neissuferverlag.

Alle Bücher von Frida Luise Sommerkorn

Cover des Buches Kaffeeduft und Meeresluft (ISBN: 9783910866003)

Kaffeeduft und Meeresluft

 (18)
Erschienen am 05.09.2023
Cover des Buches Nordseeglück / Insel wider Willen (ISBN: 9783752953442)

Nordseeglück / Insel wider Willen

 (5)
Erschienen am 19.05.2020
Cover des Buches Träume sind wie Wellen: Nordseeglück 2 (ISBN: B087X9PWNG)

Träume sind wie Wellen: Nordseeglück 2

 (2)
Erschienen am 12.07.2020
Cover des Buches Ein Rauhnachtswunder (ISBN: 9783754612699)

Ein Rauhnachtswunder

 (2)
Erschienen am 30.11.2021

Neue Rezensionen zu Frida Luise Sommerkorn

Cover des Buches Ein Rauhnachtswunder (ISBN: 9783754612699)
M

Rezension zu "Ein Rauhnachtswunder" von Frida Luise Sommerkorn

Besonders
MarieLauravor 4 Monaten

Die Rauhnächte - die magische, mystische Zeit zwischen Weihnachten und den Heiligen Drei Königen. Genau in dieser Zeit spielt dieser Roman. Das Buch ist gut zu lesen und kurzweilig. Die Handlung ist etwas einfach und nur wenig anspruchsvoll. Das fand ich aber zwischen durch sehr angenehm. Den nächsten Teil werde ich aber wahrscheinlich Weihnachten lesen.

Cover des Buches Frag nach der Liebe (ISBN: 9783982154671)
zauberblumes avatar

Rezension zu "Frag nach der Liebe" von Frida Luise Sommerkorn

Ein toller Wohlfühlroman
zauberblumevor 5 Monaten

„Frag nach Liebe“ ist der zweite Teil der Ostseetraumreihe aus der Feder der Autorin Frida Luise Sommerkorn. Wieder entführt uns die Autorin in den Darß und schon beim Anblick des traumhaften Covers fange ich zu träumen an.

Der Inhalt: Endlich ist der Frühling auf dem Darß eingekehrt und Sontje kann das Leben in ihrer Heimat genießen. Während der Nestbau für sie und ihr Baby im Haus ihrer Großeltern voranschreitet und ihre Mutter wieder ins Leben zurückfindet, beschließt ihre Freundin Chloé aus dem Elsass nach Prerow zu ziehen. Doch trotz all des Glücks, das sie umgibt, gerät Sontjes Herz noch immer aus dem Takt, sobald sie Florian, ihre große Liebe, trifft.
 Als wäre das nicht schon genug, erfährt Sontje, dass Opa Fiete das Familiengestüt verkaufen will. Ein Kompromiss scheint die einzige Lösung zu sein, aber das würde bedeuten, Florian näher kommen zu müssen, als es ihr gut tut. Was also tun, wenn die Vernunft sich dafür entscheidet, das Herz hingegen rebelliert?

Ach, war das wieder schön! Ein wunderbarer Wohlfühlroman, der wie eine herzliche Umarmung ist. Schon nach dem Lesen der ersten Zeilen habe ich das Gefühl nach Hause zu kommen und liebe Freunde zu treffen. Mittlerweile ist Sontje wieder so richtig angekommen, sie genießt das Leben und freut sich, dass ihre liebe Freundin ihr ist. Aber über dem Glück schweben dunkle Wolken. Sontje kann es einfach nicht fassen – und ich verstehe sie – soll sie all das liebgewonnene ihrer Kindheit, das Familiengestüt verlieren. Ich spüre förmlich ihre Verzweiflung. Auch ihr Verhältnis zu Flo gestaltet sich schwierig, was ja auch zu verstehen ist. Und trotzdem ist noch ein Funkenflug zwischen den beiden zu spüren. Doch können sie die Vergangenheit hinter sich lassen und einen Neuanfang wagen? Florian ist doch mittlerweile vergeben. Auch ihre Freundin fühlt sich hier in Prerow wohlzufühlen, denn auch bei Chloe liegt die Liebe in der Luft.

Ein gefühlvoller Roman, der mir wunderbare unterhaltsame Lesestunden beschert hat. Für mich ein Lesevergnügen der Extraklasse, für das ich sehr gerne 5 Sterne vergebe. Ich freue mich schon riesig auf die Fortsetzung.

Cover des Buches Tanz auf den Wellen (ISBN: 9783754695234)
KerstinMCs avatar

Rezension zu "Tanz auf den Wellen" von Frida Luise Sommerkorn

Vorm Darß nach Paris und wieder zurück
KerstinMCvor 7 Monaten

Das Cover zeigt eine Dünenlandschaft samt Reetdachhaus am Meer. Direkt am Strand steht eine Frau mit einem weißen Pferd. Wellen und Strandhafer deuten auf einen windigen Tag hin, dazu passt auch die Ausrichtung des Pferdes, das förmlich seinen Hintern in den Wind gedreht hat. Der Titel der Buchreihe prangt in großer Schrift am Himmel, während der eigentliche Buchtitel auf einem Etikett im Wind weht. Auf den ersten Blick für mich etwas gewöhnungsbedürftig, aber im Ganzen ein stimmiges Bild.

Ostseetraum – Tanz auf den Wellen von Frida Luise Sommerkorn wurde im Selfpublishing veröffentlicht. Es ist der Auftakt der aktuell zweiteiligen Ostseetraum Reihe der Autorin. Im Mittelpunkt des Geschehens steht Sontje, die nach dem Unfall ihrer Mutter aus Prerow geflohen ist und nun nach fünf Jahren zurück in ihre Heimat kehrt. Mit dabei ihre Großeltern, ein Stall voller Pferde und ihre Kindheitsfreunde David und Florian. 

Den Anfang fand ich persönlich etwas schleppend, da ich Sontjes Beweggründe nur schwer nachvollziehen konnte. Ich bin zwar auch nicht unbedingt ein Mensch, der über alles redet oder hinterfragt. Aber so mit Scheuklappen einfach wegrennen wäre nicht meine Art. Auch wenn es noch so schwer ist, möchte ich wissen was passiert ist und kann dann immer noch fluchtartig von der Bildfläche verschwinden. Doch mit den Rückblenden nach Paris, wohin Sontje kopflos verschwunden war, wurde es immer spannender und ich konnte das Buch kaum aus der Hand legen. Ich musste einfach immer weiter lesen. Zum Einen weil ich wissen wollte, wie es Sontje in Paris ergangen ist und zum Anderen weil auch zu Hause die Entwicklungen immer interessanter wurden. Viel zu schnell kam ich dann am Ende der Geschichte an. Es ist im Prinzip ein guter Abschluss des Buches, es bietet aber auch einen gewissen Spielraum für eine Fortsetzung, die jetzt im September 2023 auch erschienen ist. Ich möchte jetzt auf jeden Fall auch das zweite Buch lesen.

Hast du Lust auf einen Ausflug auf den Darß? Dann sattel dein Pferd und begleite Sontje auf den schweren Weg zurück in die Heimat. Lass dich nicht von Sontjes Unvermögen der Vergangenheit direkt ins Auge zu blicken abhalten, sondern genieße die besondere Beziehung ihrer Großeltern und deren Gespür für das Richtige. Nach und nach versteht auch Sontje was wichtig ist und lässt mich als Leser nicht nur an der verzwickten Gegenwart, sondern auch an der jungen Vergangenheit teilhaben. Ich habe ihre Skizzen aus Paris förmlich vor mir gesehen und direkt Lust bekommen selbst mal wieder Kleider zu zeichnen. Einzig mit dem Unterschied, dass meine Kreationen bisher nur auf dem Papier für mich zu sehen waren, ein ganz paar habe ich davon selbst umgesetzt, aber für das meiste reicht mein Geschick an der Nähmaschine einfach nicht aus. Ich wünsche dir ein paar schöne Lesestunden auf dem Darß, ich denke du wirst es genießen, spätestens dann, wenn du wie ich die Beweggründe von Sontje besser verstehen kannst.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Zusätzliche Informationen

Schreibt auch als: Jana Thiem

Community-Statistik

in 61 Bibliotheken

auf 7 Merkzettel

von 1 Leser*innen aktuell gelesen

von 5 Leser*innen gefolgt

Worüber schreibt Frida Luise Sommerkorn?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks