Frida Mey

(134)

Lovelybooks Bewertung

  • 147 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 4 Leser
  • 95 Rezensionen
(69)
(43)
(16)
(6)
(0)
Frida Mey

Lebenslauf von Frida Mey

Frida Mey, das waren zunächst zwei – Autorinnen, nämlich Friedlind Lipsky (Frida) und Ingeborg Struckmeyer (Mey). Gemeinsam haben sie „Manchmal muss es eben Mord sein“ und „Radieschen von unten“ geschrieben. Inzwischen haben sich ihre Wege getrennt, und „Mord ahoi!“, der dritte Band um die patente Elfie Ruhland, stammt aus der Feder von Friedlind Lipsky. Sie arbeitete als Lehrerin, PR-Beraterin und Journalistin und ließ sich von den Abgründen ihres Umfelds zum Schreiben von Kriminalromanen inspirieren.

Bekannteste Bücher

Mord ahoi!

Bei diesen Partnern bestellen:

Radieschen von unten

Bei diesen Partnern bestellen:

Manchmal muss es eben Mord sein

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Frage
  • blog
  • weitere
Beiträge von Frida Mey
  • Elfie macht eine Pause...

    Radieschen  von unten
    moccabohne

    moccabohne

    20. September 2017 um 15:21 Rezension zu "Radieschen von unten" von Frida Mey

    Elfie Ruhland hat wieder für Ordnung zu sorgen. In einem Bestattungsinstitut soll sie sich um die Steuerunterlagen kümmern und erkennt, dass dort nicht nur die Unterlagen aufgeräumt werden müssen. Elfie merkt sehr schnell, dass die Chefin  des Unternehmens nicht wirklich liebenswürdig ist, ihre Mitarbeiter schikaniert und die Trauer der Kunden ausnutzt. Und als plötzlich noch ein aufgebrachter Witwer spurlos verschwindet, ist natürlich Elfies Ermittler-Instinkt geweckt…  und natürlich gerät sie auch wieder  bei Kommissarin Alex ...

    Mehr
  • Zum Glück gibt es Elfie

    Manchmal muss es eben Mord sein
    moccabohne

    moccabohne

    11. September 2017 um 15:53 Rezension zu "Manchmal muss es eben Mord sein" von Frida Mey

    Manchmal muss es eben Mord sein….das findet zumindest Elfie Ruhland, wenn Vorgesetzte ihre Mitarbeiter schikanieren. Da kann schon mal der ein oder andere Unfall passieren, mit tödlichem Ende versteht sich. Elfie Ruhland ist ein Ordnungstalent und wird gerne in Büros zur Unterstützung eingesetzt. Schnell bemerkt sie, ob Mitarbeiter ungerecht behandelt  werden. Denn Ungerechtigkeit kann sie gar nicht leiden. Brisant wird es, als sich Elfie mit der Polizeikommissarin Alex anfreundet, denn kurzzeitig fällt sie auch in den Kreis der ...

    Mehr
  • Ruhe sanft!

    Radieschen  von unten
    walli007

    walli007

    03. September 2016 um 16:54 Rezension zu "Radieschen von unten" von Frida Mey

    Elfie Ruhland muss mal wieder eine Firma auf Vordermann bringen. Bei dem Bestattungsinstitut Pietas ist eine Steuerprüfung angekündigt und da soll nicht das heillose Durcheinander vorgelegt werden, dass die Chefin Juliane Knörringer ihre Buchführung nennt. Allerdings gibt es bei den Bestattern noch mehr aufzuräumen. Elfie merkt schnell, dass die Chefin alles andere als eine nette Person ist. Sie schikaniert nicht nur ihre Angestellten, nein, sie nutzt die Trauer ihrer Kunden eiskalt aus, ihnen unnütze Dinge aufzuschwatzen. Ein ...

    Mehr
  • Elfie auf hoher See

    Mord ahoi!
    Katzenpersonal_Kleeblatt

    Katzenpersonal_Kleeblatt

    08. August 2016 um 17:12 Rezension zu "Mord ahoi!" von Frida Mey

    Elfie Ruhland, die Frau, die bei unangenehmen Mitmenschen gern mal Selbstjustiz ausübt, erhält den Auftrag, eine Kreuzfahrt zu machen und dort auf dem Schiff nach dem Rechten zu sehen. Dem Schiffseigner kommen dort auf dem Schiff einige Dinge nicht ganz koscher vor und so lässt er Elfie als unauffällige Person mitfahren, auf dass sie ihm regelmäßig Bericht erstatten soll.Sie darf noch jemanden mit an Bord nehmen und entschied sich, nachdem ihr guter Freund sein Antiquariat nicht kurzfristig schließen konnte, für die ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Mord ahoi!" von Frida Mey

    Mord ahoi!
    FridaMey

    FridaMey

    zu Buchtitel "Mord ahoi!" von Frida Mey

    Der Welttag des Buches – ein schöner Anlass, um Lesefreude zu schenken. Deshalb beteilige ich mich auch dieses Jahr wieder gern an der Aktion mit meinem humorvollen Kreuzfahrt-Krimi „Mord ahoi!“ Es ist der dritte Band um die patente Elfie Ruhland, die Ungerechtigkeiten auf den Tod nicht ausstehen kann und deswegen unliebsame Zeitgenossen mit geschickt inszenierten Unfällen entsorgt. Das hat jahrzehntelang problemlos funktioniert, doch in letzter Zeit sieht Elfie sich ungeahnten Problemen gegenüber. Zu allem Überfluss hat sie ...

    Mehr
    • 193
    FridaMey

    FridaMey

    18. May 2016 um 11:33
    Mrs. Dalloway schreibt Das Buch ist super. Ich stelle die Rezi auch bei Amazon ein :) http://www.lovelybooks.de/autor/Frida-Mey/Mord-ahoi-1138916619-w/rezension/1241416301/

    Es freut mich sehr, dass Dir "Mord ahoi!" so gut gefallen hat. Vielen Dank für die schöne Rezension!

  • Mord mit Mops

    Mord ahoi!
    Mrs. Dalloway

    Mrs. Dalloway

    18. May 2016 um 00:48 Rezension zu "Mord ahoi!" von Frida Mey

    Wir befinden uns mit Elfie, der Polizistin Alex und Mops Amadeus an Bord eines Kreuzfahrtschiffes, wo Elfie die Arbeitsabläufe an Bord in Ordnung bringen soll. Dort trifft sie viele merkwürdige Gestalten, unter anderem auch einen Vorgesetzten, der seine Mitarbeiter nicht sehr nett behandelt und das findet Elfie gar nicht gut...Ich habe noch nie eine Kreuzfahrt gemacht, aber träume schon länger davon. Mithilfe dieses Buches konnte ich endlich mal an Bord eines solches Schiffes gehen und das hat mir sehr gut gefallen.Mit 300 Seiten ...

    Mehr
  • Mann über Bord?

    Mord ahoi!
    peedee

    peedee

    02. February 2016 um 23:49 Rezension zu "Mord ahoi!" von Frida Mey

    Der neuste Auftrag von Elfie Ruhland, der Office-Managerin, führt sie auf ein Kreuzfahrtschiff. Mit dabei sind die Polizeikommissarin Alex und Mops Amadeus. Elfie hat den Auftrag, die Arbeitsabläufe auf dem Schiff zu überprüfen. Dabei entdeckt sie einen schikanierenden Vorgesetzten – gibt das etwa ein neues „Projekt“ für sie? Aber sie wollte doch damit aufhören… Da verschwindet plötzlich der Chefcroupier und Elfie versucht, Mops Amadeus als Spürhund einzusetzen... Erster Eindruck: Mops Amadeus auf dem Rettungsring – einfach ...

    Mehr
  • Kommt das bordeauxfarbene Notizbuch wieder zum Einsatz?

    Radieschen  von unten
    peedee

    peedee

    18. January 2016 um 20:32 Rezension zu "Radieschen von unten" von Frida Mey

    Elfie Ruhland hat einen neuen Auftrag: Ordnung in Papierberge beim Bestattungsunternehmen Pietas bringen. Dort herrscht Juliane Knörringer mit eiserner Faust über alles und jeden – höflich geht wirklich anders. Sohn Carlos darf nur das tun, was seine Mutter anordnet. Ob Elfie wiederum ihr bordeauxfarbenes Notizbuch aus dem Schrank holen sollte? Aber eigentlich hat sie doch ihren privaten „Projekten“ abgeschworen… Erster Eindruck: Das Cover mit dem Mops und den Radieschen gefällt mir sehr gut; auch den Titel finde ich gut ...

    Mehr
  • Regenbogen-Bücher-Challenge 2016

    Regenbogentänzer
    BlueSunset

    BlueSunset

    zu Buchtitel "Regenbogentänzer" von Nicole Walter

    Regenbogen-Bücher-Challenge 2016 Hallo liebe Lesebegeisterte! Euch ist die Buchwelt zu trist? Kein Problem, wir helfen euch! Lest zusammen mit uns einen Regenbogen, damit das Jahr 2016 bunt und fröhlich wird! Ihr wollt dem Regenbogen noch einen Topf voll Gold verpassen? Das ist eine Herausforderung, aber auch die kann gemeistert werden!Wie auch in den vergangenen Jahren findet die Regenbogen-Challenge hier auf Lovelybooks statt. Das Besondere an dieser Challenge ist, dass wir hier nicht nur Bücher mit bestimmten Farben lesen, ...

    Mehr
    • 1392
  • Radieschen von unten an

    Radieschen  von unten
    MargareteRosen

    MargareteRosen

    03. January 2016 um 19:50 Rezension zu "Radieschen von unten" von Frida Mey

    Ein herrlicher Titel für dieses Buch! Und er wird auch noch recht originell in einem kleinen Satz umgesetzt. Na, wer schaut sich diesmal alles die Radieschen von unten an? Wer hat es verdient, gemeuschelt zu werden, dahingerafft oder einfach nur zu sterben? Dies alles muß sich Elfie Ruhland, diesmal gänzlich ohne Mithilfe ihres Verlobten, der ja besagte Radieschen liebt, fragen ... und wer wird zu ihrem nächsten Projekt? Herrlich. Jede Seite spritzt vor Humor, Wortspielen und wahrlich unvorhersehbaren Ereignissen. Mops Amadeus ...

    Mehr
  • weitere