Frida Nilsson Ich, Gorilla und der Affenstern

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ich, Gorilla und der Affenstern“ von Frida Nilsson

Jonna ist entsetzt. Zwar hat sie sich sehnlichst eine nette Familie gewünscht, aber dann steht eine wirklich seltsame Adoptivmutter vor der Tür, um das Mädchen mitzunehmen. Gorilla ist eine temperamentvolle Affendame, die auf einem heruntergekommenen Schrottplatz lebt, in schmuddeligen Leggins herumläuft und furchtbar peinlich ist. Aber sie kümmert sich liebevoll um das Kind. Es hätte so schön werden können, doch dann wird Gorilla erpresst: Falls sie ihr Grundstück nicht an die Stadt verkauft, muss Jonna zurück ins Waisenhaus. Denn – so der Bürgermeister – ein Affe als Adoptivmutter geht gar nicht. Geht doch, finden Jonna und Gorilla, die inzwischen ein prima Team sind. Und dazu brauchen sie ihren Affenstern und ein Quäntchen Glück.

Stöbern in Kinderbücher

Henry Smart. Im Auftrag des Götterchefs

Niedlich und witzig in Szene Gesetzte Geschichte

raveneye

Scary Harry - Hals- und Knochenbruch

Kunterbunte Mischung aus Abenteuer, Fantasie, Humor, ein wenig Grusel, Geisterabenteuer, Spannung

Buchraettin

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Umzug, Freundschaft, Handarbeit und natürlich Magie! Mit einer kleinen "Nähschule"!

Buechergarten

Kaufhaus der Träume - Das Rätsel um den verschwundenen Spatz

Eine spannende Zeitreise zurück in die Jahrhundertwende

kruemelmonster798

Wer fragt schon einen Kater?

Herrlich unterhaltsam!

Immeline

Nickel und Horn

Eine witzige, spannende und abenteuerliche Geschichte zum Vor- und selberlesen

Kinderbuchkiste

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen